Mercedes Benz Actros 2651 Holztransporter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mercedes Benz Actros 2651 Holztransporter

      Hallo Gemeinde


      Möchte Euch meine neue Baustelle vorstellen.


      Tamiya Actros 1851. (( Black-Edition ))
      Wird umgebaut zu einem Holztransporter mit Anhänger.
      Chassis mit Aufbau ist von einem Tamiya Volvo FH 16.
      Elektrischer Kran von CTI, dadurch eine komplette 12V Elektronik (( 3S Lipo ))

      Wie immer bei mir, 100 Fragen ... Wie ... Weshalb ...Warum.

      Der Antrieb:
      6x6 oder 6x4 ???
      Motor und Getriebe ???

      Elektronik:
      Beier / Servonaut / Kraftwerk ???

      Der Anhänger:
      Carson ??? (( KLICKMICH ))
      Scale Parts 1 ??? (( KLICKMICH ))
      Scale Parts 2 ??? (( KLICKMICH ))


      Manche Fragen werde sich von selber beantworten.


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • Hallo Jörg,

      mit dem Kran bin ich mal gespannt. Ich habe ja den Volvo FH16 als Holztransporter. Bisher habe ich mich gegen den CTI Kran und für den von Müller Modellbau entschieden. Mal sehen, ob mich dein Bericht noch zum Umdenken bringt :)

      Übrigens den Anhänger habe ich selber gebaut.

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • digiminox wrote:

      Hallo Jörg,

      mit dem Kran bin ich mal gespannt. Ich habe ja den Volvo FH16 als Holztransporter. Bisher habe ich mich gegen den CTI Kran und für den von Müller Modellbau entschieden. Mal sehen, ob mich dein Bericht noch zum Umdenken bringt :)

      Übrigens den Anhänger habe ich selber gebaut.

      Viele Grüße
      Dirk
      Hallo Dirk


      Es dauert noch etwas bis ich mir von CTI den Kran kaufe.
      Habe mich dafür entschieden, da ich keine Hydraulik möchte.

      Bei dem Anhänger gibt es noch ein / zwei offene Fragen.

      Aber alles in Ruhe, es ergibt sich vieles bei Zeiten.

      Was ich schon habe, ist der Volvo FH16 und den MB Arocs. :D


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • ja, deshalb bin ich ja auch bei den Kränen. Ich will auch keine Hydraulik. Na ja, wenn es danach geht, was ich habe, dann dürfte ich keine Trucks mehr bauen (26 Stück sind es bis jetzt :D ).
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Moin Jörg

      Er hat's getan, Daumen hoch!
      Und langweilig wird es uns auch nicht, Fotos mit Text sind wie immer nehme ich an.
      Rund um den Baldener See gibt es genug Forstwege, und wer meint essen sei Flachland der war noch nicht mit dem Fahrrad in deiner Heimatstadt.
      Was spricht gegen 6x6? Nur das Haushalts Geld. Grins
      Es gibt noch einen mechanischen Kran,

      Kran

      Optisch ein Leckerbissen, technisch sieht der Top aus. Bei der Haushalts Kasse musst du noch ein bisschen mehr kuscheln.
      Anhänger sind alle in Ordnung, Optisch würde ich auf die Rungen schauen das der ganze Zug aussieht wie aus einem Guss.

      Sofa steht bereit, ab wann darf ich Fotos geniessen?

      Reinhard
      Meine Modelle
      Zugmaschinen: Tamiya SK Eurocab, Actros Black Edition, FH16 6X6
      Auflieger: Flachbett, Plane, Kipper

      Mein Youtube Kanal
      https://www.youtube.com/channel/UCW43f922HiwmrhiTNkzqehA/videos
    • Hugo Hobel wrote:



      Es gibt noch einen mechanischen Kran,

      Kran



      Reinhard
      Hallo Reinhard,

      sorry, für das was der Saurer Kran bietet, ist er viel zu teuer.

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hugo Hobel wrote:

      Moin Jörg

      Er hat's getan, Daumen hoch!
      Und langweilig wird es uns auch nicht, Fotos mit Text sind wie immer nehme ich an.
      Rund um den Baldener See gibt es genug Forstwege, und wer meint essen sei Flachland der war noch nicht mit dem Fahrrad in deiner Heimatstadt.
      Was spricht gegen 6x6? Nur das Haushalts Geld. Grins
      Es gibt noch einen mechanischen Kran,

      Kran

      Optisch ein Leckerbissen, technisch sieht der Top aus. Bei der Haushalts Kasse musst du noch ein bisschen mehr kuscheln.
      Anhänger sind alle in Ordnung, Optisch würde ich auf die Rungen schauen das der ganze Zug aussieht wie aus einem Guss.

      Sofa steht bereit, ab wann darf ich Fotos geniessen?

      Reinhard
      Hallo Reinhard


      Jaaaaa, ich habe es getan.

      Stimmt, das liebe liebe Geld.
      Bei 6x6 steht die Frage im Raum, benötigt der Actros dieses, oder reicht 6x4.
      Wenn ich 6x6 verbaue, werde ich wahrscheinlich von PAWA die angetriebene Vorderachse verbauen.


      1 ... 2 Fotos wird es geben.


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • Hallo Jörg
      Das mit dem Allrad ist eine Glaubensfrage. Natürlich kommst du mit Allrad weiter, aber musst du das immer? Ich hab zwei 4x2 jeweils mit Quersperre hinten. Die kommen soweit sie kommen. Außerdem fordert ein Auto ohne Allrad das Denkvermögen und die Beobachtungsgabe des Fahrers. Du achtest viel mehr auf Wellen auf der Fahrstrecke an denen sich dein Modell zu stark verschränken würde und schaltest bei Bedarf die Sperre zu. Das macht richtig Spaß so zu fahren.
    • :moin: :moin: Jörg,


      das ist, wie die Vorredner schon sagen, reine Glaubenssache. Ich, für meinen Teil denke mir immer: Haben ist besser, als brauchen.
      Die Frage ist ja, wo soll sein Einsatzgebiet sein? Auf befestigten Wegen, oder eher im Gelände?
      Bei Ersterem würde ich sagen, da reicht 6x4, bei Zweitem würde ich zu 6x6 raten.


      Gruß und auf einen tollen Baubericht, mit 1 bis 2 Fotos :kratz :wech :pfeiff ?wegl ?part :top :bier
    • Hendric wrote:

      Hallo Jörg
      Das mit dem Allrad ist eine Glaubensfrage. Natürlich kommst du mit Allrad weiter, aber musst du das immer? Ich hab zwei 4x2 jeweils mit Quersperre hinten. Die kommen soweit sie kommen. Außerdem fordert ein Auto ohne Allrad das Denkvermögen und die Beobachtungsgabe des Fahrers. Du achtest viel mehr auf Wellen auf der Fahrstrecke an denen sich dein Modell zu stark verschränken würde und schaltest bei Bedarf die Sperre zu. Das macht richtig Spaß so zu fahren.

      MarkusDN wrote:

      :moin: :moin: Jörg,


      das ist, wie die Vorredner schon sagen, reine Glaubenssache. Ich, für meinen Teil denke mir immer: Haben ist besser, als brauchen.
      Die Frage ist ja, wo soll sein Einsatzgebiet sein? Auf befestigten Wegen, oder eher im Gelände?
      Bei Ersterem würde ich sagen, da reicht 6x4, bei Zweitem würde ich zu 6x6 raten.


      Gruß und auf einen tollen Baubericht, mit 1 bis 2 Fotos :kratz :wech :pfeiff ?wegl ?part :top :bier
      Hallo Hendric / Hallo Markus


      Das ist zur Zeit auch mein Gedanke, ob nicht 6x4 vollkommen ausreicht.
      Auf dem Parcours wird er zu 90% auf einer Betonfahrbahn fahren.

      Das erste Foto.



      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • Hallo Jörg,

      interessant Dein Vorhaben, bin dann mal gespannt was es wird ein 6x6 oder ein 6x4 :) . Vor allem für welchen Anhänger Du Dich entscheidest, die von Scale Parts sehen auf den Bildern mal richtig gut aus.

      Wenn ich das Bild so ansehe, könntest Du auch noch gleich ein Baubericht einer Tamiya Volvo Sattelzugmaschine machen, sozusagen Resteverwertung :D .

      Werde auch mal aufmerksam zuschauen.
    • SK-Kipper wrote:

      Hallo Jörg,

      interessant Dein Vorhaben, bin dann mal gespannt was es wird ein 6x6 oder ein 6x4 :) . Vor allem für welchen Anhänger Du Dich entscheidest, die von Scale Parts sehen auf den Bildern mal richtig gut aus.

      Wenn ich das Bild so ansehe, könntest Du auch noch gleich ein Baubericht einer Tamiya Volvo Sattelzugmaschine machen, sozusagen Resteverwertung :D .

      Werde auch mal aufmerksam zuschauen.
      Hallo Felix


      Bei den Anhänger gehe ich mal von aus, das es einer von Scale Parts wird.
      Sie haben ein ganz anderes Erscheinungsbild, als der von Carson.

      Hatte ich auch schon überlegt, eine Volvo SZM herzustellen.
      Da ich keine SZM benötige, werde ich vielleicht die Reste verkaufen.
      Vor dem Verkauf, muß ich aber noch ein paar Umbaugedanken klären.


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • Amdnator wrote:

      Hi Jörg,

      Ich habe bei meinem LKW die Kombi, SFR-1 Beier mit den Lichterplatinen von Kraftwerk nachher verbaut, die werden direkt am Beier nachher betrieben.

      Wird schönes Projekt ich bleib da mit dabei....
      Hallo Stefan


      Das Beier Modul habe ich schon 3 mal verbaut, jedoch mit Servonaut Platinen.
      Bin damit zufrieden, möchte vielleicht mal was anderes verbauen.

      Wie schon geschrien, bei dem Projekt sind noch viel Baufragen offen.


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE
    • Bub74 wrote:

      RoterBaron wrote:

      Möchte Euch meine neue Baustelle vorstellen.
      ?gua Jörg
      ich kann keine Bilder sehen ?( ?wegl
      Quatsch......das wird sicher ein toller Baubericht. Mit dem Kran von Cti hab ich auch schon
      geliebäugelt :D
      Wünsche gutes Gelingen ;prost

      Gruß
      Hendrik
      Hallo Hendrik


      "" Danke ""

      Was ich bis jetzt an Videoclips von dem CTI-Kran gesehen habe, finde ich Ok.
      Natürlich gibt es viele andere Hersteller, sehr viel Kräne sind Hydraulisch, aber das möchte ich nicht.


      Ein oder zwei Bilder werde ich noch einstellen.


      Gruß Jörg
      Mein Verein MTFE