Modus Beratung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Modus Beratung

      Hallo ihr Lieben,
      ich habe eine Übersicht aller Modi mit einer sehr sehr kurzen Beschreibung geschrieben:


      Hier findet man die Liste aller Modi im System-Blauzahn. Nach Themen gegliedert, soll sie beim Finden des richtigen Modus helfen. Sie kann aber auch als einfacher Überblick und Schnell-Hilfe dienen. Für das schnelle Auffinden von Anleitungen zu schon bekannten Modi, findest du unter dem Menüpunkt Modi eine alphabetische Auflistung.
      Gutes Gelingen!
      Modi mit Schaltfunktion:
      Schaltfunktion
      Steuert einen Anschluss mit AN/AUS, die Funktion ist tastend! …click
      Schaltfunkt.memo
      Steuert einen Anschluss mit AN/AUS, die Funktion merkt sich den letzten Zustand (wie ein Schalter)! …click
      Schaltf.memo/tast
      Steuert einen Anschluss mit AN/AUS, die Funktion ist in der einen Richtung tastend, in der anderen rastend! …click
      Multiswitch
      Ein ‚Hotel‘ für bis zu 8 Schaltfunktionen: Steuert Namen oder über einen Anschluss angeschlossene Multiswitch-Bausteine! …click
      Licht/Stufenschalter
      Ermöglicht eine Servosteuerung in 2-9 Stufen und kann Licht über Namen schalten. …click
      Abbiege/Kurvenl.
      Steuert die Namen für das Abbiege- und Kurvenlicht, kann die aber auch an den Ausgängen ausgeben. …click
      Bremslichtgenerator
      Stellt am Ausgang oder über Namen die Information zur Betätigung des Bremslichtes bereit. …click
      End/Reverse ST/REV
      Ein End- und Umpolschalter. Ist eigentlich für Servofunktionen, schaltet aber EIN/AUS. …click
      Modi für Blinker und Blinkendes:
      Blinker
      Dieser Blinker steuert nicht die Richtungsblinker, nutzt aber für seinen Ausgang den zentralen Blinkgeber. …click
      Blinker memory
      Dieser Blinker steuert in Anschlüssen die Ausgabe des Blinkers (links oder rechts) mit Memoryfunktion. …click
      Komfortblinker
      Dieser Blinker steuert in Funktionsbausteinen die Ausgabe des Blinkers (links oder rechts) mit Memoryfunktion. …click
      Blinker option
      Kombination Fahrlicht mit Blinker, an bei Fahrlicht und blinkt synchron zum eingeschalteten Blinker. …click
      Blinker+Bremslicht
      Kombination Bremslicht mit Blinker, an bei aktivem Bremslicht und blinkt synchron zum eingeschalteten Blinker. …click
      Intervallschalter
      Eine Schaltfunktion mit frei einstellbarem Blinktakt, mit Tast-Funktion. …click
      Intervallsch.Memo
      Eine Schaltfunktion mit frei einstellbarem Blinktakt, mit Memory-Funktion. …click
      Modi für Eingänge
      Schalter einfach
      Eingang für einfachen Taster zwischen Impulspin und Masse. …click
      Schalter < o >
      Eingang für Schalter/Taster mit Mittelstellung. …click
      Analog Poti
      Liest ein angeschlossenes Poti aus, das Ergebnis ist analog (-102 bis +102%). …click
      Analog Sensor
      Liest die Spannung eines aktiven Sensors aus, das Ergebnis ist analog (0 bis 202%). …click
      Proportional Funktionen
      Proportional
      Gibt Steuersignale eines proportionalen Gebers als proportionale Servosignale aus. …click
      Ventilservo
      Wie Proportional, jedoch mit Zusatzfunktion Ventilspiel und noch wichtiger, einem echten Totbereich. …click
      Hydraulik
      Wie Proportional, aber Funktion wie eine Hydraulik, kehrt nach Loslassen des Gebers nicht in die Mittelstellung zurück. Seit v4.62 mit Rastung. …click
      Wisch/Rast
      Ein Wischerservo, kann einen Zyklus hin- und zurücklaufen, aber auch in den Endstellungen stehen bleiben. …click
      Wisch/Rast memo
      Wie Wisch/Rast aber mit Intervall und Memoryfunktion. Wie der Intervallscheibenwischer beim echten Auto.
      Ideal auch als Modus für Sperren und 2-Gang Getrieben. …click
      Misch-Funktionen
      Kreuzmischer
      Universeller Funktionsbaustein, der eine Proportionalfunktion mit einer weiteren (auch nicht proportionalen Funktion) mischt. Auch zur Steuerung eines Kettenfahrzeugs (Drehen mit gegenläufigen Ketten) …click
      Kreuzmischer Hydr.
      Universeller Funktionsbaustein, um eine Hydraulikfunktion mit einer weiteren Funktion zu mischen. …click
      ÖL-PUMPENSTEUERUNG
      Überwacht bis zu 24 Geber und stellt ein Signal zur Ansteuerung des Motors einer Hydraulikpumpe bereit. …click
      Kettenfz.-Mix L/G
      Mischer zur Steuerung eines Kettenfahrzeugs mit einem Kreuzknüppel (kein Drehen mit gegenläufigen Ketten). …click
      Dimmende Funktionen (PWM)
      PWM [0…max]
      Stellt ein pulsweitenmoduliertes Signal zum Dimmen bereit (proportional, wie ein Fahrregler). …click
      PWM [0…max] Hydr.
      Stellt ein pulsweitenmoduliertes Signal zum Dimmen bereit. Bedienung mit Hydraulikfunktion wie ein Dimmer zu Hause. …click
      ‚Verbiegen‘ von Signalen
      Wegeschablone
      Formt an neun Stellen die Kennlinie einer Proportional-Funktion von -100 bis +100%. …click
      MOTOR-LASTSENSOR
      Addiert den zentral an T gemessen Strom zu einem Proportionalsignal. …click
      SMB-S/H+DREH+FAHR
      Stellt das kombinierte Steuersignal für den Servonaut SMB/SMR bereit. …click
      BEGR./SPLITT GR/ST
      Begrenzt (einseitig) ein Proportional-Signal auf den Wert der rechten Funktionsbaustein-Seite. ...click
      BEGR./SPLITT Hydr.
      Begrenzt (einseitig) ein Hydraulik-Signal auf den Wert der rechten Funktionsbaustein-Seite. …click
      LANGSAM/DIFF
      Verlangsamt den linken Ausgang und stellt am rechten Ausgang die Differenz bereit. …click
      LANGSAM/DIFF < O >
      Verlangsamt den linken Ausgang und stellt am rechten Ausgang nur die negative Differenz bereit. …click
      LANGSAM/DIFF nur +
      Verlangsamt den linken Ausgang in negativer Richtung und stellt am rechten Ausgang die negative Differenz bereit (einfacher Pumpennachlauf). …click
      Spezial Modi
      GETRIEBE (R-)1-2(-3)
      Modi für die Servobetätigung von Getrieben. …click
      EHR
      Elektronische Hubwerksregelung. Steuerung von Schilden, Hubwerken und Krafthebern mit Tiefenvorwahl. …click
      KANAL-ROUTER ST/RT
      Ermöglicht, abhängig von Wert der rechten Seite, das wechselseitige Steuern von zwei Proportional-Funktionen mit einem Geber. …click
      KANAL-ROUTER HYDR.
      Wie KANAL-ROUTER ST/RT, jedoch wird eine Hydraulik-Funktion wechselseitig auf den Ausgängen ausgegeben. …click
      KANAL SELEKTOR
      Weißt, je nach Ebenenschaltung, zwei verschiedene Geber unterschiedlichen Ausgängen zu. …click
      STROMBEGRENZUNG
      Schaltet den linken Ausgang bei Überschreitung eines einstellbaren Stromes (an T zentral gemessenen)auf 0%. …click
      UNTERSPANNUNGSSTOPP
      Schaltet den linken Ausgang bei Alarm am Spannungsmess-Eingang ‚Anschluss v‘ auf 0%. …click