Moguai King Hauler 1

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo

      Die lange Schraube in der Sattelkupplung kannst du entfernen und nur seitlich 2 Schrauben mit selbstsichernden Muttern einsetzen. Die Kupplung bleibt beweglich und die IR Diode kann direkt unter den Königsbolzen. Die lange Schraube hat keine Bedeutung für die Stabilität, da der Halter aus Metall ist.
    • Ich werde es mal testen, sobald mein Konverter eingetroffen ist.
      Das wird jedoch vermutlich noch ein wenig dauern und so lange gibts noch kein Licht im Auflieger.
      Grüße
      Stefan


      Wenn die Klügeren immer nachgeben,
      passiert auf der Welt immer nur das was die Dummen wollen!
    • New

      Hallo ärstmaal, ...

      ... ich weiß ja nicht ob Ihr das schon wusstet, aber...

      heute ist der Teppichboden aus dem Hauler rausgeflogen!

      Ein „King Hauler“ sollte schon mit edlem Fußboden ausgestattet werden.

      Fotos werde ich morgen nachreichen, derzeit ist die Bodeneinheit noch mit Klemmbrettern
      im Schraubstock eingespannt.

      Für nächste Woche sind mir erste Fotos vom Design des Fahrerhauses versprochen worden.
      Ich hoffe das der Künstler meine Vorstellungen so umsetzt,
      dass er meinen extrem hohen Anforderungen gerecht wird. (Unter einer vom Original nicht zu unterscheidenden Mona Lisa geht da nix !!!) ?part

      Ist dann wohl eine Mona Lisa im wilden Wilden Westen ?wegl

      So, und nun geht es in die Heija! :_2night Mit fallen die Augen. :tschuess
      Grüße
      Stefan


      Wenn die Klügeren immer nachgeben,
      passiert auf der Welt immer nur das was die Dummen wollen!
    • New

      So, Heute liefere ich wie versprochen die Fotos vom neuen Boden.




      Mein Fahrer war ganz begeistert, den konnte ich da gar nicht mehr rauskriegen! ?wegl

      Grüße
      Stefan


      Wenn die Klügeren immer nachgeben,
      passiert auf der Welt immer nur das was die Dummen wollen!
    • New

      Jetzt hätte ich fast vergessen, dass auch ich die Sitze neu gestaltet habe, passend zum neuen Gesamtdesign in Grau/Orange gehalten.

      Den Boden und die Sitzhalterungen habe ich mit „Etimoe-Furnier“ beklebt und mit Kastanienlasur dünn gestrichen.

      Evtl. Bekommen die Sitzhalterungen noch einen Faltenbalg für die Sitzfederung, damit der Fahrer auch im Alter noch die Route 66 in 5 Tagen fahren kann, ohne anschließend wie ein Steifteddi vom Bock zu kippen. X/

      Als Nächstes steht die Motorverkleidung an. Ich bin hin und hergerissen, ob ich diese ähnlich einem Omega gestalte oder doch eher wie ein Würfel :?:

      Das Dashboard kommt ja noch wesentlich höher und näher zum Fahrer, wie man an der Haltung seiner Hände unschwer erkennen kann. Die Befestigung wird lt. Beschreibung an Gehäuse und Windschutzscheibe erfolgen.

      Leider ist es mir bislang nicht gelungen ein King Hauler / Grand Hauler Fahrerhaus für die Bastelversuche zu bekommen, da dieses zur Zeit nirgends lieferbar scheint. :222

      Meines kommt zwar vermutlich Mitte / Ende KW 20 vom :spray zurück, das möchte ich dann jedoch erstmal noch von der Baustelle fern halten, damit die Lackierung nicht schon vor der 1. Fahrt verkratzt wird.

      :welc Sollte von Euch jemand noch eine Kabine besitzen, die er mir für diverse Anproben leihweise oder zum Kauf anbieten kann, würde ich mich sehr freuen. :dan

      Der kleine Orange Fleck an der Lenksäulenhalterung zeigt es schon, auch die Lenksäule und das Lenkrad wurden lackiert, da mir diese Teile jedoch noch zu filigran sind, hab ich sie vorläufig in die Teileschublade für den King Hauler verbannt.
      Grüße
      Stefan


      Wenn die Klügeren immer nachgeben,
      passiert auf der Welt immer nur das was die Dummen wollen!