Elektrischer Holz/ Palettenladekran

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Elektrischer Holz/ Palettenladekran

      Hallo zusammen,
      in Ermangelung eines großen Kellers mit der Möglichkeit der Metallbearbeitung habe ich mich entschieden, mich in der Erstellung eines Holz/ Palettenladekranes im 3 D-Druck zu versuchen.

      Ich habe mich im groben an den Videos im Netz orientiert und es in einem ersten Versuch umgesetzt.
      Die elektrischen Hubzylinder sollen dann später von CTI kommen - mir haben sich auch keine anderen Möglichkeiten aufgetan.
      Von der Anbringung bin ich am überlegen, den Kran vor die Sattelplatte zu setzen und die gesamte Elektronik dafür in einen eigen Technikraum hinter das Fahrerhaus zu platzieren.

      Aber endgültig ist das alles noch nicht. Es wird jetzt auch kein Originalabbild, sondern für mich ist die Technik und das planen interessant.
      Wenn dann noch was nettes bei rauskommt.....

      Ich werde hier mal in Abständen den Baufortschritt zeigen.
      Die Schrauben sind jetzt nur zum ersten zusammenfügen, hier kommen noch kleinere rein.
      Bisher wirkt es schon recht stabil.
      Jetzt muss ich noch die Abstände für die Zylinder planen. Mal sehen, ob es klappt.

      Wie bekomme ich denn am besten die Bilder hier rein ohne Fehlermeldung?

      Bis dahin
      Torsten
    • Hallo zusammen,
      zunächst hoffe ich mal, dass alle gesund in das neue Jahr geschlittert sind.
      Ich habe mal etwas weiter gewerkelt und die Basis für den Drehkranz gedruckt, sowie die ersten Zylinder bekommen.
      Der erste Zylinder muss noch etwa 1 cm tiefer gesetzt werden, dann habe ich auch die nötige Tiefe.

      Es fehlt noch der dritte Zylinder mit dem Auszug.
      Bis jetzt bin ich bei einer max Reichweite von 46 cm. wenn ich den Auszug mitrechne.

      up.picr.de/40232271zb.jpg

      Weiterhin habe ich auch schon erste Ideen für die Technikbox incl. Akkuaufnahme gedruckt.

      up.picr.de/40232315po.jpg


      Aufnahme für die Regler

      up.picr.de/40232321dw.jpg


      Auf der Oberseite die Kabelverbindung zum Drehkranz und Platz für den Akku

      up.picr.de/40232322it.jpg



      Eine Frage an die Wissenden....wo kann man 5mm Bolzen mit Einschnitt in verschiedene Längen bekommen??

      So, das war es für's erste.

      Schönen Tag noch
      Torsten
    • Moin Torsten

      Interessantes Thema, 3D inkl Funktion.
      Ich setze mich mal mit Abstand in die zweite Reihe und genieße.

      Reinhard
      Meine Modelle
      Zugmaschinen: Tamiya SK Eurocab, Actros Black Edition, FH16 6X6
      Auflieger: Flachbett, Plane, Kipper

      Mein Youtube Kanal
      https://www.youtube.com/channel/UCW43f922HiwmrhiTNkzqehA/videos
    • Das schaut interessant aus, da werde ich im Hintergrund mitlesen.
      Viele Grüße Peter

      Servonaut HS16
      RC4WD Gelände2 Defender90 Crawler 1:10
      HengLong T35/86 Panzer 1:16
      Tamiya Arctos 3348 4x6 m. Seervonaut Kippmulde 1:14
      Carson Tiefladeranhänger 1:14
      Amewi Bagger FullMetall 1:14
      [url='http://www.funktionsmodellbau-muenchen.de']FunktionsModellbau München e. V.[/url]
    • Hallo zusammen,
      ich habe mal wieder die Zeit genutzt und etwas an meinem Kran gewerkelt.
      Heute habe ich erstmals das Chassis mit dem Kran verheiratet und es funktioniert alles einwandfrei.
      Selbst die Programmierung mit der Servonaut HS12 und zwei Empfänger klappte tadellos.
      Aber macht euch selber ein Bild.
      Durch stetige Veränderungen und vielleicht auch Verbesserungen ist der Kran jetzt grau. Bis ich rundum zufrieden bin, nutze ich das Filament was gerade im Gebrauch ist. Die endgültige Farbe muss ich mir noch überlegen.












      Schönen Aschermittwoch noch
      Torsten
    • Hallo Torsten.

      Schönen Kran baust du da :thumbsup:

      Es wirkt der Baum aber etwas zu hoch/lang und in den Proportionen etwas schwach. Das obere Lager ist normal im Modell ca 1 cm unter Dachoberkante (nicht Spoiler ).

      Ich möchte hier nicht kritisieren da du ja ohne ein direktes Vorbild baust.

      Ich bleibe an deinem Beitrag dran da ich auch mal einen Kran bauen möchte
      In der Ruhe liegt die Kraft
    • Hallo Manturbo,
      danke für den Hinweis. Ja, du hast recht, ich konstruiere ohne Vorbild. Der Baum ist deshalb so hoch gewählt, damit ich den ersten Ausleger auf dem Dach ablegen kann. Ich wollte erstmal so dünn wie möglich drucken, da mir noch keine Erfahrungswerte im Umgang mit der späteren Ladung vorliegen.
      Ich habe den Drucker auch erst seit einigen Monaten aber ich finde es spannend, was man so alles damit bauen kann und damit auch nach eigenen Wünschen umgestalten kann.


      Torsten