Keine Signalstärke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Keine Signalstärke

      Hallo zusammen,wer kann mir bei folgendem Problem helfen,es handelt sich um mein inzwischen in die Jahre gekommenes `Schätzchen`,die Classic.
      Nach dem Einschalten beginnt die Antenne das entsprechende Fahrzeug zu suchen,das Symbol für die Antenne ist am Tanzen,doch die Anzeige für die Signalstärke zeigt nichts an.
      Die LED der Verbindungsanzeige leuchtet,doch es entsteht keine Verbindung.
      Das gleiche Phänomen habe ich bei vier Empfängern. :D :kaffee Die Senderspg. liegt über 5V,, die Steckverbindung der Antenne habe ich auch überprüft,ist alles soweit OK.
      Jetzt meine eigentliche Frage: Was läuft da falsch? :cou Kann ja wohl nichts mit Corona zu tun haben :saug :fiess

      Vielleicht hat ja schon jemand das gleiche Problem gehabt?

      Für hilfreiche Problemlösungen wäre ich schon mal im Voraus dankbar.
      Gruß
      Karl-Heinz :fahrer
    • New

      Servus Karl-Heinz !

      Wenn bei 5 Empfängern das Binden nicht funktioniert, liegt die Vermutung nahe, das der Sender ein Problem hat.
      Nur weil das Bindesignal auf dem Display angezeigt wird, heißt das nicht auch das der Sender auch Signale sendet !

      Das wäre das erste was geprüft werden müsste. Danach müsste man dem Weg der Signalerzeugung in der Elektronik
      des Senders nachgehen und suchen, wo das Signal verlustig geht. Möglicherweise hast du eine "kalte" Lötstelle auf der Platine.

      Kennst du jemanden der einen Empfänger hat, der definitv funktioniert ? Dann würdest du deinen Sender mit diesem
      Empfänger versuchen zu binden. Dann weißt du zumindest das der Fehler entweder an deinem Sender oder an allen deinen Empfängern
      zu suchen ist. Dann wie oben geschrieben weitersuchen.

      Mfg Gerald
      Kaufen kann jeder, Bauen nur wenige ! Selbermachen heißt das Zauberwort !
    • New

      Hallo Gerald,danke für Deine Antwort.
      Das der Sender keine Signale sendet war mir schon klar,das vier Empfänger nicht empfangen ist so unwahrscheinlich wie eine Kuh fliegen kann,und was das Überprüfen des Signalverlaufes angeht benötigt man z.B.einen Signalverfolger,sprich `Oszilographen`,den habe ich leider nicht zur Verfügung.Ein normales Multimeter reicht hierfür wohl nicht aus. Werde aber nochmal die Lötungen überprüfen,obwohl nach ca.10 Jahren ohne Probleme ??? :kratz
      Es freut mich aber das sich schon mal Jemand mit meinem Problem beschäftigt hat.
      Gruß
      Karl-Heinz :fahrer
    • New

      K.H.H. wrote:

      Es freut mich aber das sich schon mal Jemand mit meinem Problem beschäftigt hat.
      Wenn du mal auf den Zähler im Hauptmenue schaust wirst du feststellen das schon 243 Personen auf diesen Thread zugegriffen haben. Du bist nicht alleine. Aber was soll man schreiben wenn man keine Lösung für dein Problem hat?

      Bist du bei Facebook? Dort könntest du in der Gruppe "Die Blauzahn Fans" den Martin Kintrup erreichen. Der macht Support für BZ. Ich bin mir nicht sicher wie oft er hier reinschaut.
      Viele Grüsse :222
      Thomas



    • New

      Hallo Thomas,tut mir leid wenn es so rübergekommen ist,natürlich weis ich das man nicht auf eine sofortige Antwort hoffen kann,ich war nur verblüfft über diese schnelle Antwort,auch wenn Sie mir nicht viel weiterhilft.
      Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. :tschuess
      Gruß
      Karl-Heinz :fahrer