King Hauler Miller Century 7035

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Guten Abend Zusammen

      Und wieder ein kleiner Schritt vorwärts, heute noch kurz Zeit gefunden in die Werkstatt zu gehen.

      Als erstes hab ich mir dem Dachhimmel begonnen möchte dort eine schöne Abdeckung dass man die Kabel nicht sieht. Ob ich den Himmel mit Leder (Kunstleder) oder Stoff beziehe, steht noch nicht fest.
      Zuerst eine Schablone aus Papier erstellt und danach aus Polystyrol nachgebaut. Hinten möchte ich noch eine stehende Rückwand um die Kabel zu verdecken.


      Danach noch erste versuche einen Schalthebel zu bauen. Dazu hab ich einen Rundstab aus Holz gefunden. ca 5cm abgesägt und in der Bohrmaschine eingespannt (mir fehlt noch ein Drehbank) und mal zurecht geschliffen. Die Konsole wird noch ersetzt, diese diente nur dazu um zu sehen wie lange der Schalthebel werden soll. Bekanntlich stehen solche dünnen Stangen sehr schlecht.



      So für heute genug mal schauen wann es weiter geht. hab wahrscheinlich in den Sommerferien nicht so viel Zeit wie ich gerne hätte. (Muss noch in den Süden :D )
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Syps wrote:

      eigentlich wollte ich nur noch kurz die Fotos anfügen aber als ich am PC war hab ich noch die Kabel- und Kanal-belegungstabelle weiter ausgefüllt und mich im beier/frsky forum eingelesen. Leider besitze ich keine Programmierkünste um ein LUA script zu schreiben.
      Die Horus x12s hat ein 6-Stufenschalter welcher perfekt als Lichtschalter für das Beier-Modul wäre, nur müsste man hier ein LUA-script verfassen (falls dies überhaupt geht) damit dieser beim drehen nach rechts einen "langen" Impuls von 2ms sendet und beim zurückdrehen (nach links) einen "kurzen" Impuls 1ms.
      Mal schauen ob ich hier noch was erreiche... Google und youtube sind ja bekanntlich meine Freunde und wissen mehr über mich als ich selbst =O
      Der 6 Stufenschalter gibt nur feste Werte aus. Diese sind Linearwerte -100, -60, -20, 20, 60, 100 %. Da hilft kein LUA. Nur über Mischer (Nullline) oder Widerstände tauschen geht es vermutlich.
      Zitat:
      FrSky 6 fach Schalter - Stufenschalter - 6 Position Mode Flap Switch for Taranis

      Dieser 6 Positions- Schalter kann als neues Feature S3 oder anstelle des bisherigen Potenziometer S1 oder S2 ihres Taranis Senders installiert werden. Das Ergebnis wird ein 6-fach Drehschalter mit Festwerten sein, welcher zum Beispiel die Flugmodi bei APM Flugsteuerungen oder für unterschiedliche Klappenstellungen und vieles mehr verwendet werden kann.

      Stufenschalter an Taranis einrichten:
      • in den Hardwareeinstellungen S1 als Stufenschalter einstellen, nicht als Poti mit Raste
      • S1-Schalter ganz nach links drehen
      • in der taranis die Kalibrierung aufrufen
      • S1-Schalter langsam vorwärts und dann wieder rückwärts drehen - zwischen den Stufen ca 1-2 s warten
      • danach hat man die 6 Stufen mit gleichen Werten eingestellt - S11 bis S16 mit den Werten -100 -60 -20 +20 +60 +100
      Hier ist die Beschreibung zur Kalibrierung:
      • Das entsprechende Poti in der Hardwareeinstellung auf STUFENSCHALTER stellen.
      • Den Schalter auf 0 % stellen (das ist die 5.Stufe) bei Kalibrierung "MITTE" einstellen.
      • Für die Min- und Max- Werte "Endpunkte" den Schalter in die Pos1 und Pos6 bewegen.
      • Open TX erkennt dann diesen Schalter und gibt auf dem Potikanal LINEARE Werte aus.
      • -100, -60, -20, 20, 60, 100 %
      • Anschließend stehen dann die entsprechenden Schalter B. S21 - S26 entspricht Schaltstellung 1-6 zur Verfügung.


      Bei der X9E kannst Du einfach ein Lua- Script erstellen, welches in Telemetrieordner kommmt. Dann hast Du dann eine grafisch Darstellung, auf dem Display, der Lichtfunktionen, die gerade aktiv sind. Die Funktionen wählst Du mit der Page-Taste aus. Einfacher geht es nicht.


      LUA Ausschnitt für Beier: Ist aber nur ein Ausschnitt und muss angepasst werden.
      Files
      • lua.txt

        (2.61 kB, downloaded 4 times, last: )
      Gruss aus Zwickau von Mike
    • Hallo Mike,
      Danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe aber aktuell das Problem dass ich meine Horus x12s geschrottet habe... nun versuche ich diese zu reparieren falls dies nicht klappt muss ein neuer Sender her. Aktuell steht bei mir die Taranis x9e sehr hoch im Kurs. Die gefiehl mir schon immer sehr gut. Da diese noch freie Schalterplätze hat. Bei der Horus war ja alles voll belegt. Leider ist die x9e nicht mehr das jüngste Modell (dafür bewährt). Aber FrSky macht ja aktuell keine anspielungem auf einen x9e nachfolger, die x11 kommt aber die sehe ich in der gleichen Kategorie wie die x10 oder x12.

      Weiter hab ich mal über den Tellerrand geschaut:

      -Servonaut HS 16 gefiel mir gut aber seid ich ein beier Regler habe (besitze einen Truck mit komplett Servonaut Komponenten) bin ich mir da nicht mehr so sicher ob ich mit dieser glücklich werde. Ich habe angst dass Servonaut nicht alles so einstellen lässt wie ich dies möchte.

      -Commander von Scaleart gefällt mir sehr gut. Aber preislich ist diese nicht in meinem Budget.

      -Blauzahn/Brixl würde mich auch reizen, hier muss ich zuerst foren oder Hompage‘s finden für den Support falls doch mal etwas nicht funktioniert.

      Mal schauen wie es weiter geht. Mit basteln ist aktuell eh nichts, bin noch im Familienurlaub.
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Hallo Zusammen

      Nach langer suche im Internet hab ich einen Theard gefunden welcher genau das selbe Problem hatte wie ich. Zusätzlich hatte ich noch Kontakt mit der Firma Engel Modellbau welche einen super Support bei FrSky haben. Die verdienen meinen Respekt. im Bild rot markiert der Übeltäter (wobei ich eher der Übeltäter bin)



      Da ich in den Ferien war und gestern kurz zuhause vorbeischaute hatte der Paketboote noch diverse Päckchen für mich, nun kann ich die Anschluss-PCB's löten für mein SFR-1 Modul:
      Das Obere ist ein "einfaches" PCB mit 0805 SMD Widerstände welche dann Individuell aufgelötet werden.
      Die unteren zwei PCB's dienen dazu vom SFR-1 mit einem Flachbandkabel das linke PCB anzuschliessen von dort aus können Lampen über Schraubklemmen angeschlossen werden, zusätzlich kann über ein weitere Flachbandkabel noch das rechte PCB angehängt werden um weitere Lampen z.b. im Heck des Trucks zu verdrahten.


      Nun warte ich nur noch auf meine Scharniere für die Türen am Aufbau, das Ersatzteil für die Horus und auf freie Zeit zum basteln :)
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Guten Abend Ich hoffe ihr geniesst das Weekend. Ich hatte ein wenig Zeit für mein Modell. Wie immer arbeite ich entweder zu langsam oder was auch immer... aber die Zeit geht so schnell vorbei.

      Meine Funke läuft wieder :)

      Die beiden Alu-leisten unterhalb der Fahrertür wurden beleuchtet. muss diese aber nochmals bearbeiten das Alu-Riffelblech welches ich aufgeklebt habe ist oben zu dick und das Fahrerhaus geht nicht ganz runter ca. 0.5mm fehlen. Aber seht selbst:

      1. ohne Beleuchtung



      2. mit Beleuchtung



      (Die eine LED welche nicht so hell leuchtet ist nicht 100% gerade eingeklebt wodurch der abstrahlwinkel nicht gleich ist wie bei den anderen, sieht man aber wenn das Modell am Boden steht nicht)

      Wünsche allen einen guten Wochenstart.
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Hallo Andi Danke. hat auch Zeit und Nerven gebraucht.

      Heute konnte ich endlich am Aufbau weiterbauen, ich hab mir im Baumarkt kleine Scharniere gekauft (leider nur 8 Stk. welche genau für eine Seite reichen)
      Zwei Aufbautüren konnte ich heute einbauen befestigt werden die Scharniere mit M1.6x4mm Schrauben zuerst wollte ich die Scharniere mit 2K ankleben was aber nicht gehalten hat.



      Hinten über der Achse bekommt der Aufbau nochmals zwei Staukästen, im einen werde ich ein Voltmeter verbauen, geplant ist dass sich die Klappe über einen Servo öffnet damit die Akkuspannung ersichtlich ist.
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • langsam geht es voran aber diese Projekt wird noch viel Zeit in Anspruch nehmen.

      andi 83 wrote:

      Bin auf die Servo zu öffnende Seitenklappe schon gespannt, wie ein Flitzebogen
      Ja aber die schrauben nicht bei den Scharnieren waren Messing Nägel dabei. Die Scharniere haben das Mass 25x15mm sind also gar nicht so klein.


      MarkusDN wrote:

      Bin auf die Servo zu öffnende Seitenklappe schon gespannt, wie ein Flitzebogen.
      Ich auch mal schauen wie ich das löse
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Hallo Zusammen

      Ich weiss lange war es ruhig hier, aber ich war nicht ganz untätig.
      Wieso ging es hier nicht weiter? Ganz einfach ich hab mir einen 3D Drucker zugelegt . :) Dieser wurde natürlich ausgiebig getestet. Zusätzlich mussten meine CAD-Künste sich auch noch verbessern... ich habe keine Ahnung vom konstruieren am PC, aber es klappt schon recht gut. (Google ist mein Freund)

      Nun aber ging es am King weiter:

      Im Internet hab ich nach einem Bild gesucht welches einen Wasserkühler zeigte damit ich dies ausdrucken und hinter dem Kühlergrill anbringen konnte. Das Problem war dass das SFR-1 di ganze Zeit leuchtet und dies optisch nicht sehr schön aussah.

      Im Innenraum habe ich damit begonnen die die Schalter im Armaturenbrett zu beleuchten.




      Weil ich die originalen Felgen "noch" nicht tauschen möchte, wurde im CAD Radnabenatrappen gezeichnet und mit dem 3D Drucker ausgedruckt. diese haben innen einen 6-Kant und können einfach auf die Muttern aufgesteckt werden. Hier seht ihr den Vergleich mit und ohne Radnabenatrappen. Unten noch das Bild aus dem CAD.
      (Die Radnaben sind noch unlackiert)





      Am Aufbau hab ich auch ein wenig Weiter gebaut, Der Hilfsrahmen wurde montiert und der Hauptarm samt Ausleger wurde aufgebaut. Den Ausschub mache ich über einen kleinen Getriebemotor der eine Trapezspindel antreibt. (eventuell muss die Kupplung noch durch ein Kardangelenk getauscht werden.
      Damit nicht Alu auf Alu schabt wurden Gleitschienen ausgedruckt und montiert.



      Und zu guter letzt hab ich heute noch einen Luftfilter modifiziert.
      Hier wurde ein Halter angefertigt damit ich 6x3mm LED montieren konnte. Zusätzlich den Luftfilter oben noch mit einem Gitter optisch abgeändert.



      So das wars vorerst mal wieder. Als nächstes werde ich den Hauptarm inkl. Ausleger noch auf die korrekte Länge kürzen, die Position und die Länge der Zylinder bestimmen damit diese bestellt werden können.

      Wünsche allen einen guten start in die neue Woche.
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Syps wrote:

      Hallo Zusammen

      Ich weiss lange war es ruhig hier, aber ich war nicht ganz untätig.
      Wieso ging es hier nicht weiter? Ganz einfach ich hab mir einen 3D Drucker zugelegt . :) Dieser wurde natürlich ausgiebig getestet. Zusätzlich mussten meine CAD-Künste sich auch noch verbessern... ich habe keine Ahnung vom konstruieren am PC, aber es klappt schon recht gut. (Google ist mein Freund)

      Nun aber ging es am King weiter:

      Im Internet hab ich nach einem Bild gesucht welches einen Wasserkühler zeigte damit ich dies ausdrucken und hinter dem Kühlergrill anbringen konnte. Das Problem war dass das SFR-1 di ganze Zeit leuchtet und dies optisch nicht sehr schön aussah.

      Im Innenraum habe ich damit begonnen die die Schalter im Armaturenbrett zu beleuchten.




      Weil ich die originalen Felgen "noch" nicht tauschen möchte, wurde im CAD Radnabenatrappen gezeichnet und mit dem 3D Drucker ausgedruckt. diese haben innen einen 6-Kant und können einfach auf die Muttern aufgesteckt werden. Hier seht ihr den Vergleich mit und ohne Radnabenatrappen. Unten noch das Bild aus dem CAD.
      (Die Radnaben sind noch unlackiert)





      Am Aufbau hab ich auch ein wenig Weiter gebaut, Der Hilfsrahmen wurde montiert und der Hauptarm samt Ausleger wurde aufgebaut. Den Ausschub mache ich über einen kleinen Getriebemotor der eine Trapezspindel antreibt. (eventuell muss die Kupplung noch durch ein Kardangelenk getauscht werden.
      Damit nicht Alu auf Alu schabt wurden Gleitschienen ausgedruckt und montiert.



      Und zu guter letzt hab ich heute noch einen Luftfilter modifiziert.
      Hier wurde ein Halter angefertigt damit ich 6x3mm LED montieren konnte. Zusätzlich den Luftfilter oben noch mit einem Gitter optisch abgeändert.



      So das wars vorerst mal wieder. Als nächstes werde ich den Hauptarm inkl. Ausleger noch auf die korrekte Länge kürzen, die Position und die Länge der Zylinder bestimmen damit diese bestellt werden können.

      Wünsche allen einen guten start in die neue Woche.
      Hallo Päde,

      mach weiter so. :thumbsup: :res
      Ich verfolge mit voller Begeisterung deinen Baubericht. :thumbsup:
      Der Wrecker wird bestimmt ein Hingucker :thumbsup:

      Gruß Thomas :suptr
    • Hallo Thomas

      Danke für die netten Worte. Das hoffe ich doch dass der ein Hingucker wird und wenn nicht hatte ich wenigstens Spass beim bauen.

      Der zweite Luftfilter wurde gestern noch modifiziert.

      Und heute habe ich das Armaturenbrett eingebaut und mal getestet. (Die Sticker fehlen noch)

      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau
    • Der Aufbau mach Pause bis der Arm inkl. Zylinder verbaut sind damit ich danach den Aufbau anpassen kann und nicht Irgendwo zuwenig platz habe. Aktuell ist warten angesagt auf 2x CTI Zylinder.
      Grüsse aus der Schweiz
      Päde

      MAN TGX 26.540
      King Hauler Miller Century 7035 Wrecker (im bau)
      2-Achs Satteltieflader eigenbau (im bau)
      Bruder John Deere low budget RC-Umbau