Mein LESU / RC4WD Volvo FMX 8x8 Abrollkipper (mit Hüffermann Tandemanhänger)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • :moin: :moin: Rolf,

      vielen Dank, für Dein Lob.


      Aber sicher doch, es gibt auch Bilder im hellen.

      Aber leider "nur" aus meiner Werkstatt.


      Guckst du hier:











      Auf dem mittleren der Drei Bilder kann man sehen, dass der Volvo noch Zusatzbeleuchtung in form 2er Rückfahrscheinwerfer erhalten hat.

      Ein Video der Motordrehzahlanhebung bei Betätigung der Hydraulik habe ich auch noch gemacht.
      Dieses folgt in ein paar Minuten, lade dieses zur Zeit noch hoch.


      Gruß und einen schönen Feierabend allerseits :tschuess
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • Hallo Marcus,

      das sieht doch jetzt gut aus, Licht und Farbe finde ich stimmig. Das die Mulde gealtert wurde, finde ich mutig hat aber auch was.

      Das Fh sitzt jetzt auch besser und etwas tiefer. Ist im Fahrerhaus Bausatz eigentlich ein Kotflügel Verlängerung vorgesehen ? Wenn nicht würde ich das noch ergänzen, würde wahrscheinlich das
      FH optisch noch nach unten ziehen und würde das gesamt Bild abrunden.

      Gruß

      Rolf
      Büssing-Rolf
    • Ich finde auch das es ein sehr schönes Modell ist. Mir persönlich wäre die mulde bzw deren Alterung auch etwas too mutch, aber in erster Linie muss das Modell dem Besitzer gefallen und ist eben auch Geschmackssache. Und dieses "das ist aber nicht GANZ scale" finde ich persönlich nimmt hier sowieso etwas überhand. Es gibt hier Modelle die wirklich extrem gut und filigran nach Vorbild gebaut werden, sehen auch wirklich klasse aus, sollten aber meiner Meinung nach nicht als Maßstab genommen werden. Jeder soll bauen wie er es schön findet, seine Möglichkeiten und handwerkliches geschick es her gibt und vor allem der Geldbeutel. Denn machen wir uns nichts vor, das Zeug ist insgesamt nicht günstig...

      Muss mich Rolf aber auch anschließen, ich würde da auch noch was ändern, beim fahrerhaus ist zu viel Luft nach oben und zu nackt nach hinten um das Rad herum. Und bei den anderen drei achsen ist der kotflügel deutlich näher am Reifen, um das Gesamtbild stimmiger zu machen würde ich auch noch versuchen das fahrerhaus etwas weiter runter zu bekommen. Es ist ein allroad keine Frage aber das passt so irgendwie noch nicht ganz zusammen. Meine Meinung.
      Und wie gesagt in erster Linie muss DEIN modell auch DIR gefallen und nicht der Allgemeinheit.
      Bei der mulde hast du es ja schon so gemacht, viele sagten es wäre zu viel und du hast es trotzdem so gelassen...
    • :moin: :moin: ihr Beiden,

      Büssing-Rolf wrote:

      Hallo Marcus,

      das sieht doch jetzt gut aus, Licht und Farbe finde ich stimmig. Das die Mulde gealtert wurde, finde ich mutig hat aber auch was.

      Das Fh sitzt jetzt auch besser und etwas tiefer. Ist im Fahrerhaus Bausatz eigentlich ein Kotflügel Verlängerung vorgesehen ? Wenn nicht würde ich das noch ergänzen, würde wahrscheinlich das
      FH optisch noch nach unten ziehen und würde das gesamt Bild abrunden.

      Gruß

      Rolf
      Vielen Dank, Rolf. Freut mich, wenn Dir das Ergebnis gefällt.
      Wenn ich das richtig am Modell erkenne, hat der Vorbesitzer die Radläufe hinter der Achsmitte, gekürzt.
      Da wird sich aber bestimmt eine Lösung finden


      Kersten79 wrote:

      Ich finde auch das es ein sehr schönes Modell ist. Mir persönlich wäre die mulde bzw deren Alterung auch etwas too mutch, aber in erster Linie muss das Modell dem Besitzer gefallen und ist eben auch Geschmackssache. Und dieses "das ist aber nicht GANZ scale" finde ich persönlich nimmt hier sowieso etwas überhand. Es gibt hier Modelle die wirklich extrem gut und filigran nach Vorbild gebaut werden, sehen auch wirklich klasse aus, sollten aber meiner Meinung nach nicht als Maßstab genommen werden. Jeder soll bauen wie er es schön findet, seine Möglichkeiten und handwerkliches geschick es her gibt und vor allem der Geldbeutel. Denn machen wir uns nichts vor, das Zeug ist insgesamt nicht günstig...

      Muss mich Rolf aber auch anschließen, ich würde da auch noch was ändern, beim fahrerhaus ist zu viel Luft nach oben und zu nackt nach hinten um das Rad herum. Und bei den anderen drei achsen ist der kotflügel deutlich näher am Reifen, um das Gesamtbild stimmiger zu machen würde ich auch noch versuchen das fahrerhaus etwas weiter runter zu bekommen. Es ist ein allroad keine Frage aber das passt so irgendwie noch nicht ganz zusammen. Meine Meinung.
      Und wie gesagt in erster Linie muss DEIN modell auch DIR gefallen und nicht der Allgemeinheit.
      Bei der mulde hast du es ja schon so gemacht, viele sagten es wäre zu viel und du hast es trotzdem so gelassen...

      Hallo Kersten,
      Auch Dir vielen Dank, für Deine (ehrliche) Rückmeldung.
      Es freut mich immer, wenn jemand was "zu nörgeln" hat, denn dann hat man eine andere Sichtweise, auf die man schaut.

      In Deinem Falle hast du natürlich vollkommen Recht damit, dass es sich um ein Allradfahrzeug handelt.
      Ebenso sind die hinteren Radläufe wesentlich niedrieger, als die der ersten Vorderachse.

      Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass mir das persönlich, recht gut gefällt.
      Lediglich die Anmerkung von @Büssing-Rolf werde ich mal überdenken, und die Radhäuser nach hinten hin, verlängern (wenn ich passende Teile finde)

      Apropos hohe Fahrerhäuser: Hier bei uns vor Ort, ist die Rheinbraun tätig. Hier fahren schon mal des Öfteren LKW selbiger Firma über die Umgehungsstarße.
      Bei denen sieht man, dasss auch diese die Kabine recht weit nach oben verlegt haben, da sie mit den LKW´s im Baggerloch unterwegs sind.

      Ich werde mal schauen, wie ich die Radläufe nach hinten hin, verbaue.



      Gruß und dankeschön Euch

      Markus
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • :moin: :moin: ihr 2,

      Büssing-Rolf wrote:

      Morgen Markus,

      ja, jetzt ist die Welt in Ordnung, dass sieht jetzt komplett aus. Die Arbeit hat sich gelohnt.

      Gruß

      Rolf

      Kersten79 wrote:

      Ja find uch auch, sieht besser und stimmiger aus!

      Vielen Dank, für den Denkanstoß, manchmal hift eine andere Sichtweise auf die Dinge ungemein.

      Mir gefällt das Ergebnis jetzt auch wesentlich besser.


      Gruß und einen schönen Start ins Wochenenede Euch allen.

      :tschuess
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • Hey Markus,

      ist der LKW im Tamiya Maß, oder größer ?

      Weil ich auch noch was suche und sollte schon von der größe her zu den 1:12 china Radlader und Bagger passen.. ;)
      mfg Tommy :tschuess :wech
      1x 954 Liebherr 1/12
      1x 870 K 1/12
      1x Actros 3363 mit Goldhofer auflieger 1/14,5
      1x Actros 3363 mit Carson Muldenkipper 1/14,5
      1x MAN KAT 1 6x6 Bundeswehr 1/12
      1x Leopard 2A6 1/16
      1x TRX4 Crawler Landrover 1/10
    • :moin: :moin: , liebe Leut!!!


      Ich habe mir eben einen Halter für meine alte GoPro Hero 3 gedruckt, lackiert und mal eine Testfahrt im Bastelkeller und dem Rest des Kellers durchgeführt.

      Ein Bild ist hier: (bei Interesse (macht mich bitte darauf aufmerksam) kann ich den Halter gerne in die 3D Datenbank einpflegen. Kann nur nicht versprechen, ob die Nachfolger der GoPro dort hinein passen)







      Zum Video etwas scrollen ?wegl :bier






      Meines Erachtens, ist das Ergebnis zufriedenstellend, oder was meint Ihr?

      Für Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge, bin ich sehr dankbar.


      In diesem Sinne einen schönen Start ins WOCHENENDE!!!!!!!!!!!!!
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • :moin: :moin: Holger,

      Der Anhaltiner wrote:

      ... und jetzt noch nen kleinen Bildschirm auf die Funke getackert
      das wäre eine super Idee, jedoch weiß ich nicht, ob und wie man das mit solch einer a"alten" GoPro realisieren kann/könnte.

      Ich hatte allerdings mal ein FPV System, aber, das war leider zu groß, um es im Fahrerhaus zu positionieren, die Bauteile waren einfach zu "globig" und zu viele.

      Allerdings ist der Platz, der für die Kamera reserviert ist, auch ausreichend.

      Was ich aber noch machen werde ist, die rote und blaue LED der Kamera mit Plastidip zu verdecken, damit das nicht ins Bild gerät. Das stört mich, ansonsten bin ich sehr ztufrieden
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • :moin: :moin: Gerhard,

      Sprotte wrote:

      Moin Markus,

      das scheint ja sehr warm in der Hütte zu sein! Hat Dein Volvo keine Klima?
      es ist nicht nur warm in der Hütte, da ging es auch kurz, bevor ich gefahren bin, heiß her ?wegl ?wegl ?wegl
      Ne, du hast schon recht. Für die Klamotten der Beiden muss ich noch etwas sparen. Diese sind, im Vergleich zu den Puppen, recht teuer und, ich meine es war Indien, auch nur dort zu erwerben.
      Naja, hilft nichts, Kleider machen Leute, oder wie sagt man so schön?


      Anbei noch etwas zum LKW.

      Ich hatte meinem Neffen (2 Jahre) letzte Woche versprochen, einmal mit ihm den LKW draußen fahren zu lassen.
      Das war die erste "richtige" Ausfahrt für den Volvo und ich muss sagen, ich bin begeistert.

      Zum Einen hat der Akku (2S, 4000mAh) nach knapp einer Stunde noch um die 7,8V auf beiden Zellen zusammen angezeigt.
      Das war das erste, was mir positiv auffiel.

      Des Weiteren muss ich sagen, hat sich die Investition des (extrem) teuren Lenkservos (da Low Profile), echt gelohnt.
      Selbst in recht schwierigem Gelände, konnte man die Lenkung noch ohne zu fahren, positionieren.

      Alles in Allem bin ich von der Qualität des LKW sehr begeistert.

      Lediglich die Lenkgeometrie muss noch ein wenig angepasst werden (die 2te Lenkachse fährt noch um die Kurve, wenn die 1te Lenkachse geradeaus fährt)

      Diesem "Problemchen" werde ich mich die Tage widmen.


      Dazu kommt noch, dass ich mit Wolfgang (Kraftwerkzone) im Gespräch stand, und er mir gesagt hat, dass wohl nächste Woche eine weitere, neuere ControlPanel Software via TeamViewer an meinem LKW getestet wird.
      Dort schaue ich dann, ob die bis jetzt kleinen Fehlerchen, ausgemertzt wurden und das System einwandfrei funktioniert.

      Ich hatte ein paar Probleme mit dem KIEB im Anhänger, dieses (und weitere Details, die ich aber nicht kenne) wurden beseitigt.

      So, genug geschwafelt, wünsche Euch jetzt mal einen schönen Sonntag Abend



      Bis bald mal wieder ?part :jedi :tschuess
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger