Die Geschichte vom ehemals ungeliebten Stiefkind

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Geschichte vom ehemals ungeliebten Stiefkind

      Es begab sich zu der Zeit Jänner 2018, dass ein älterer Mann sich seinen Jugendtraum erfüllen wollte und kaufte sich einen Tamiya Mercedes Actros 3363 in der Green Edition. Dieser Truck gefiel dem Mann und seiner Frau so gut, dass ein zweiter Truck selber gebaut werden sollte. Ein Grand Hauler sollte es sein, da seine holde Gattin die Amis am Schönsten fand. Leider kam es wieder nicht zum Bauen, da ein nagelneuer Grand Hauler Full Option in Dunkelblau Metallic so günstig verkauft wurde, dass man ihn zu dem Preis nicht selber bauen konnte. Jetzt waren da zwar zwei wunderschöne Trucks, aber das Selberbauen beschränkte sich auf das Verfeinern von Technik und Optik der ersten beiden Trucks. Also musste ein dritter Truck her. Die Wahl fiel auf einen Scania R470 Orange Edition, da der ältere Mann der Meinung war, dass er nie und nimmer selber lackiern könne, zumindest nicht gut. Das Aufbauen des Scanias gelang so gut und machte so viel Spaß, dass es schon zu einer Sucht führte. Es kam, wie es kommen musste. Der nächste Truck kam, ein Mercedes SK 1850 Delivery Truck und mit ihm auch die erste eigene Lackierung. Und siehe da, es funktionierte, nein, es sah sogar gut aus :-). Von da an gab es kein Halten mehr und und so entstanden ein Mercede SK 1838, ein Globe Liner, ein King Hauler Wrecker , ein Volvo FH12, ein MAN TGX 3 Achser, ein Mercedes Arocs Kipper ein Volvo FH16 und ein Scania Hauber. Als Letztes sollte noch ein Knight Hauler den Fuhrpark vervollständigen. Cascadia und Ford Aeromax fand der ältere Mann so häßlich, dass er nicht auf die Idee kam, auch noch in diese Richtung was zu unternehmen. Aber da hatte er die Rechnung ohne seine Frau gemacht, die sich in den Cascadia schockverliebt hatte. Bisher wollte sie nie einen Truck selber steuern. Der Cascadia gefiel ihr aber so gut, dass sie mit dem Fahren ihres eigenen Cascadia anfangen wollte. Das motivierte den älteren Mann und er baute seiner Frau ihren Cascadia in Magenta Pearl Metallic. Jetzt hatte man von jedem Wagentyp der Marke Tamiya je ein Fahrzeug. Lediglich der ungeliebte Ford Aeromax fehlte noch. Da der Mann auch viele Trucks restaurierte bekam er das Angebot, für kleines Geld einen runtergerockten Aeromax zu bekommen. Er kaufte ihn und stellte ihn ganz hinten ins Regal. Vielleicht macht man ja mal irgendwann etwas damit, so dachte er sich. Dann bekam er ein sehr gut lackiertes Fahrerhaus in einer Orange Metallic Effektlackierung. In der Lackierung sah das schon viel Besser aus und so wurde nach und nach das ehemals ungeliebte Stiefkind aufgebaut. Und nun gefällt es dem Mann sehr gut. Und die Tamiya Familie ist endlich komplett ;) :)
      Hier ein paar Fotos vom Stiefkind. Leider war es schon dunkler und man sieht den tollen Lack nicht. Nur bei den beiden letzten Blitzlichtaufnahmen, kann man von der Effektlackierung und der Farbe Orange was erahnen. Beim nächsten Sonnen schein machen ich dann noch mal neue Fotos.

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Weder noch, die ist vom Hersteller verchromt worden. Schwer zufinden
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Dirk könnte es sein das es einer von der Chrome - Edition ist und nur umlackiert würde?? :kratz Das würde die Stoßstange erklären,bzw.man könnte sie auch als Ersatzteil bestellen! ;)
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer
    • Hallo Dieter,

      Stoßstange und Truck gehörten nicht zusammen. Die Stoßstange habe ich von einem Freund geschenkt bekommen, der sie bei irgendeinem Konvolut mit bekommen hat, aber keinen Aeromax besitzt.
      Ich fand die in Chrom nur besser, als eine Lackierte, da beim Aeromax die Stoßstange ja immer farblich abgesetzt ist, meistens in silber.

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • monbern wrote:

      Moin Dirk,
      könntest Du vielleicht den älteren Mann überreden, einmal die komplette Flotte, in Bildern zu zeigen...
      Ehefrau dann bitte eingeschlossen.....

      Gruß
      Bernd
      mach ich die Tage mal.
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • monbern wrote:

      Moin Dirk,
      könntest Du vielleicht den älteren Mann überreden, einmal die komplette Flotte, in Bildern zu zeigen...
      Ehefrau dann bitte eingeschlossen.....

      Gruß
      Bernd
      hier, wie gewünscht Teil 1 :)

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • und hier Teil 2:

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo Bernd,

      danke und das sind nur die Tamiya :D :D :D

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker