Mercedes SK mit Allrad und mehr...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fernfahrer wrote:

      Hallo Peter,

      mal wieder ein echter "Peter"!
      Die Farbe ist wirklich gut getroffen, aber hast du noch mehr Bilder vom blauen 1844? Gefällt mir richtig gut!
      Hallo!

      Vielen Dank ;prost . Bilder hab ich noch paar. Ich kann sie dir schicken.
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • opel71 wrote:

      also was das Dach angeht muss ich auch sagen das es von der Seite her nicht so ganz passt. Das ganz flache Dach, gabs meines wissens nur am kurzen Fahrerhaus. Das Mittellange war vom Dach her auch "mittel-Hoch"

      Der ganze Umbau, vom Handwerklichen und auch von der Verwendung der gekaufte Teile , Top, …...aber das Dach ?(

      übrigens ist dann deine Sonnenblende auch zu hoch, für dein Dach....


      :wech
      Moin! Das passt schon. Was ab Werk Wörth nicht möglich war ab Werk Molsheim (FR) IMMER möglich. Ich kenne den Besitzer, das war damals Kundenwunsch...

      Übrigens ist die Sonnenblende nicht zu hoch. Wie man auf den Bildern erkennt, wurde diese in allen Richtungen angepasst. Das die original Blende vorne und hinten nicht passt versteht sich von selbst.

      :wech
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Moin Peter,

      Ein sehr geiles Modell wiedermal von Dir :res :top
      Einziger (kleiner) Kritikpunkt, die Bereifung auf der Vorderhand das Profil find ich iwie net so dolle.
      Schmale 315 er wuerden besser passen,ist aber nur meine Meinung net boese gemeint.
      Ansonsten sehr stimmig wie immer!!

      Gruss Achim
    • Noch einmal zum Dach zurückzukommen, da hier wohl Unklarheit herrscht:

      Serie war das ganz flache Dach nur bei dem ganz kurzen "Brotscheiben" Fahrerhaus. Das Mittellange und lange hatten ein etwas höheres Dach. Das ganz flache Dach konnte damals IMMER mit dazubestellt werden. So wie es zB. auch bei Autotransportern Verwendung fand.
      Solche flachen Dächer waren immer Kundenwunsch und ganz normal bestellbar.
      Die Fahrerhäuser liefen in Wörth ganz normal vom Band und wurden in Molsheim (Frankreich) umgebaut , wo auch die Endmontage stattfand.

      Hoffe für etwas mehr Klarheit geschafft zu haben. :)


      Gruß Peter
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Danke Olaf und Achim ;prost

      Achim, Alternativbereifung liegt hier... So kann ich sehen was letztenendes montiert wird. Auch die Nabenabdeckung wird noch etwas abgeändert.


      Olaf, besser kann man es nicht ausdrücken :thumbup: :thumbup: :thumbup: und zum Dach hab ich oben mal etwas Klarheit geschafft.
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Moin Peter

      Mit dem Curry Gelb und dem Rot vom Ochsen dann noch als Bau Laster hast du voll in die siebziger achtziger getroffen.
      Hydraulik Tank hinterm Fahrerhaus dicken eckigen Diesel Tank genial.
      Ich würde die schmalen Kunstfelgen vorne nehmen, die zur damaligen Zeit auch in rot Lackieren.

      Erst dachte ich nach den ersten Fotos, Selbstbau? Anbauteile am Rahmen gekauft, so langsam die Fotos runter gescrollt. Ja das nennt man Modellbau selbst gemacht.

      Top der Stern

      Reinhard
    • Hallo Reinhard!

      Vielen Dank für die lobenden Worte. Und ja, Du hast recht. Die Farbkombination war bewusst ausgewählt-Eine Hommage an die ganz frühen Zeiten.
      Felgen vorne kommen def. die schmalen drauf. Ich war auch am überlegen, die Felgen in Rahmenfarbe zu lackieren. Hab das aber verworfen weil ich die befürchtung hab, das das ganze am Modell "to much" wirkt.
      Anbauteile sind gekauft. Wurden aber alle mehr oder weniger modifiziert oder komplett abgeändert. Wenns der Markt hergibt-warum nicht. Alles ist nur eine Basis.

      Gruß Peter
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Hallo @all

      Den heutigen Tag hab ich mal etwas mit der Hütte weitergemacht.
      Aus vivac hab ich eine neue Verglasung gefertigt. Schiebedach montiert, Sonnenblende fertig montiert und so kleinkram der aufhält.... Ich bin zufrieden mit meinem Tagwerk :)































      Bin noch am hadern ob ich das silberne Dekor drauf mache :kratz . Was meint ihr?


      Gruß Peter
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Hallo Peter,

      sehr schön gebauter SK. Ich finde die alten Kisten immer noch am interessantesten.
      Habe kürzlich auch einen nach bestem Wissen und Gewissen umgestrickt, und weiß was da für Arbeit gerade an der Hütte ansteht. Daher höchsten Respekt vor der Ausführung.

      Gruß von einem weiteren SK.
      Daniel

    • Absolut Klasse SK´s, sehr schön gemacht Peter, jetzt bin ich gespannt wie du die Frontscheibe noch angleichst bzw. aus was du sie Neu erstellst, ich bleibe gespannt dran, ach ja und ich würde den Streifen nicht machen ich finde es so vielm ansprechender ;) :top
      -GAS-Bau-Transporte-

      Gruß

      Gerhard
    • So nun werde auch ich den Satz schreiben, der hier schon so oft geschrieben wurde.

      klasse Umbau, sehr schöner Detaillierungsgrad und meine größte Anerkennung an den Ersteller des SK.

      Was ich aber vermisse Peter, sind die Bilder wie Du die Scheiben erstellt hast.
      Viele Grüße aus Berlin

      Romeo