MB SK 3553 SLT CAH-Logistik

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MB SK 3553 SLT CAH-Logistik

      Hallo zusammen,

      ich möchte euch gerne mein neues Projekt vorstellen.
      Zurzeit plane und bastel ich an einem, wie im Titel schon steht, SK 3553 SLT in kurzer Version.
      Vorweg, es wird kein Nachbau von irgendeinem bestehenden Fahrzeug und auch ich werd ihn so bauen wie es mir gefältt.

      Angelehnt wird er dennoch an die zwei folgenden Fahrzeuge und irgendwie ein mix aus beiden, sofern es mir gelingt.




      Grundlage für das Modell sind der Tamiya SK 1838LS Bausatz und der Thicon SLT Rahmen.
      Das Antriebskonzept wird ein 8x6 sein mit Servonaut Motor, Tamiya Antriebsachsen und Lesu Lenkachse.

      Erste Bilder wird es später noch geben.

      Grüße
      Christian
    • @Wotin die Löcher sind standartmäßig in der Kabine, darüber wird der Frontgrill seitlich verschraubt.
      Ich überlege die auch noch zu schließen und mir etwas anderes einfallen zu lassen damit der Grill auch fest sitzt.
      Auf dem Dach sind auch noch Löcher zu schließen, da ich anfänglich ein Hochdach verbauen wollte, aber doch davon absehen werde.

      Auch hatte ich erst einen anderen Rahmen geplant und auch nur einen 8x4 Antrieb aber das hat sich geändert.
      So sah er mal zwischenzeitlich mit alten Rahmen aus:







      GrüßeChristian
    • Du kannst die beiden Schrauben auch weg lassen. Was wirken denn für Kräfte auf den Kühlergrill? Keine. Die eine Schraube in der Mitte hält das locker und es ist stabil und nicht wacklig.

      Was ich sehr schön finde ist, dass du dir trotz Schwerlastturm die Mühe gemacht hast, alle Löcher an der Rückwand sauber zu schließen. Sehr gut
      God rides a motorcycle, but the devil rides a Harley
    • Hallo,

      ersteinmal vielen Dank für eure Vorschläge, denke es wird darauf hinauslaufen das der Grill nur in der Mitte geschraubt wird und an den Seiten vielleicht leichte Erhöhungen bekommt die von innen in die später zugespachtelten Löcher einklinken.

      Ja mit der Rückwand bin ich noch nicht fertig, aber da ich mich gegen ein Hochdach entschieden habe wollte ich es mehr wie nen SK aussehen lassen als nach Tamiyalöchern.

      Mittlerweile steht der SK auf einem Thicon Rahmen, mit den dazugehörigen Kotflügelhaltern und Lesu Pendelei bzw. Federpaketen.







      Auch gab es schöne Alufelgen für den SLT, aber leider gab es da ein kleines Problem. Auf den Tamiya Achsen stehen diese für meinen Geschmack zu weit innen und somit musste eine Lösung her.
      Erst habe ich es mit Unterlegscheiben versucht, dort ist man aber dadurch limmitiert das der Mitnehmer der Tamiya-Achse ja ausreichend tief in der Felge sitzenen soll.
      Daher habe ich eine "Verlängerung" des Mitnehmers gezeichnet, welcher in den Tamiya-Mitnehmer und die Felge passt.
      Die erste Version war noch recht schmal gehalten, die jetzt verbaute dann um einiges breiter.












      Grüße

      Christian
    • Hallo zusammen,

      @Hugo Hobel ich denke der organgene SK in meinem ersten Post zeigt das man nicht zwingend ein Hochdach braucht.

      Ein wenig Fortschritt gibt es auch am SLT.

      Die Schwerlaststoßstange von @Modellbau-Niepelt wurde montiert bzw schonmal die Grundlage für die spätere Farbgebung geschaffen.
      Die Tamiya Scheinwerfer wurden auch angepasst. Dabei ist mir der große Freiraum zwischen Stoßstamge und Grill aufgefallen.









      Hierfür habe ich dann einen kleinen Fronteinsatz gezeichnet der das ganze ansehnlicher machen soll.





      Montiert schaut das dann so aus.









      Grüße

      Christian
    • Gefällt mir sehr gut, dein Projekt :)

      Bin auch an einem dran als zweites Projekt, meiner soll allerdings das Hochdach von TH-Modelbouw bekommen. Habe mir den 3553 von Wirzius ausgesucht als nahes Vorbild, aber auch nicht 100%.

      Wollte dich auch erst fragen, wo du die Schwerlaststoßstange her hast, aber habe die Antwort schon gefunden :)