Bau eines VOLVO FH16 Globetrotter 750 6x4 oder 6x2 Truck mit Anhänger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Hallo zusammen,

      wie angekündigt wurden die Faltenbälge heute schwarz lackiert




      die Schaltkulisse am Sitzuntergestell wurde geschwärzt



      die Rückwand wurde mit Filz beklebt, der Bodenbelag verlegt, der Bettüberstand verschraubt und die Sitzuntergestelle mal lose auf den Boden gestellt





      Gruß
      Heinz
    • New

      Hallo zusammen,

      nachdem die Farbe durchgetrocknet ist, konnte der Zusammenbau und der Einhau des Fahrersitzes vorgenommen werden:

      Sitzkonsole/ Sitzuntergestell und Sitz werden von unten mit einer M2 Schraube miteinander verschraubt. Ein Messinghohlprofil passte zufällig von den Abmessungen in die Aussparrung auf der Unterscheite des Sitzes. In diesen Profilabschnit wurde ein M2 Gewinde eingebracht , mit UHU- schnellfest verklebt und nach Trocknung mit den Untergestellen verschraubt



      in die Sicherheitsgurtschließe wurde die rot lackierte emEntriegelungstaste eingeschoben



      so sieht es aus, wenn alles zusammengesetzt und der fertig konfektionierte Sitz mit Fahrer auf der Sitzplattform im Fahrerhaus verschraubt worden ist















      Gruß
      Heinz
    • New

      Der LKW ist wirklich ein echtes Sahnestückchen :res :thumbsup:

      Die vielen kleinen Details, die vermutlich später niemand sehen kann, einfach nur Spitze.

      Ich würde mich nicht mal mehr trauen diesen LKW auf dem Heimischen Teppich zu bewegen, um ihn nicht mit "Gebrauchsspuren" zu verunstalten.

      :res Wirklich, saubere Arbeit :thumbup:

      Ich bin immer wieder Sprachlos, was man so alles machen kann :top

      Gruss
      Juergen
      "Schritt für Schritt Eli, Schritt für Schritt" (Zitat aus dem Film "Contact")

      Modell - Trucktage des SMC Wendlingen am 20. und 21.07.2019

      Meine Webseite mobacomp.de/
      Mein YouTube Kanal
      Projekt Waage 2.0 hier im Forum
    • New

      Hallo Michael,

      Dampfmichel wrote:

      Heinz, jetzt muss ich mal dem Volvo-Ingo zuvorkommen:
      Wenn nicht der "Gurtaufwicker-Aussetzer" wäre, allererste Sahne! Nur in Uralt - Volvos ist ein Knoten am Ende des Sicherheitsgurtes erlaubt! ?wegl
      :res :res :res
      das wird noch geändert, wird von hinten zusätzlich geklebt, dann siehst Du weder die Falte, noch den kleinen Überstand. Mache ich aber erst, wenn ich sicher bin, dass ich nichts mehr ändern will.

      Gruß

      Heinz
    • New

      Da Heinz ja eine ausgiebige Nahverkehrsrunde mit einem Volvo drehen konnte, hat er sich alle Details gut angesehen und sicher alles im Bild festgehalten. Den Komfort des drehbaren Beifahrersitzes hat er nicht genießen können da war keine Zeit zu, er weiß aber wie der auszusehen hat und wo das Fernsehpaket hängt.
      Meint Ihr er spendiert seinem treuen Fahrer auch eine Fahrerfreundliche Ausstattung?
      Gruß

      der Michél
    • New

      Hallo zusammen,

      heute wurden bei den Türverkleidungen die inneren Felder lackiert.

      Hierfür wurden diese Felder abgeklebt



      so sieht es dann nach der Lackierung und Trocknung aus











      weiter geht es mit dem Zusammenbau des Beifahrersitzes mit den Sitzunterteilen

      dafür wird das Messingprofil mit dem Untergestell verschraubt, vorher wird ein Stück Klebeband untergelegt, damit beim Aufbringen des Klebers und aufsetzen des Sitzes der Kleberüberhang sich nicht auf das Sitzuntergestell verteilt und dieses dann mit dem Untergestell eine Verbindung eingeht




      hier sieht man auch, dass sich der Kleber etwas rausgedrückt hat, was aber auf Grund des Klebebandes kein Problem war



      die überstehende Matraze wurde mit UHU- schnellfest auf das verschraubte Untergestell geklebt und mit 2 Klammern fixiert. Damit der sich hinten evtl. rausdrückende Klebeüberhang nicht mit der Rückwand verbindet, wurde ein Blatt Papier dahinter geschoben



      Sinn und Zweck dieser Aktion war, dass die Sitzkonsole ja herausnehmbar sein muss, weil darunter sich das Akkufach befindet und sich deshalb nicht an der Rückwand verkleben darf






      so sieht es dann mit dem verbauten Beifahrer- Sitz aus



      und nun noch mit einer kleineren Spielerei

      Die Fahrerkabine erhielt noch 3 Einlegematten, die aus einem Stück Markisen- Musterstück und roten Filz gefertigt wurden.

      Mittels doppelseitigem Klebeband wurde der roten Filz untergelegt










      Gruß
      Heinz
    • New

      Hallo Michél,
      hallo Dieter,

      funbiker29 wrote:

      Da Heinz ja eine ausgiebige Nahverkehrsrunde mit einem Volvo drehen konnte, hat er sich alle Details gut angesehen und sicher alles im Bild festgehalten. Den Komfort des drehbaren Beifahrersitzes hat er nicht genießen können da war keine Zeit zu, er weiß aber wie der auszusehen hat und wo das Fernsehpaket hängt.
      Meint Ihr er spendiert seinem treuen Fahrer auch eine Fahrerfreundliche Ausstattung?

      Brummi wrote:

      Michel meinst Du nicht das es ein Fehler war Deinen Vater eine Probefahrt bei Euch machen zu lassen??? :112: Du weißt doch wie er ist!!!! :pfeiff :pfeiff ?wegl ?wegl ?wegl ;)
      da wir ja im Mai dieses Jahres mit unserem Verein bei der Einweihung des neuen Volvo- Betriebes Wesle in Paderborn teilnehmen durften, hatte ich reichlich Gelegenheit jede Menge Fotos vom FH16 machen zu können.
      Die Probefahrt diente eigentlich mehr dazu mal einen Eindruck vom Fahrverhalten des FH16 zu bekommen und das war schon sehr beeindruckend.

      Übrigens, der Beifahrersitz in meinem Volvo ist natürlich auch drehbar!!!!!!!!!!!

      Schade genug, des dem Fahrer des Probefahrt- LKW von seinem Chef (Michél) nicht solche schönen Fussmatten spendiert wurden, der hat sich die Sitzschonbezüge/ Fussmatten selber kaufen müssen ?part und dass, obwohl es ein Topfahrer ist, den ich schon vor 30 Jahren disponiert habe.


      Mal schauen, ob ich Ihn für meinen Volvo FH16 abwerben kann ?wegl ?wegl

      Gruß
      Heinz
    • New

      Heini, das war leider eine gutgemeinte aber fehlgeplante Spende.

      Die Matte auf dem Mitteltunnel fliegt als erstes weg, denn solange die da liegt, kriegst du den Kühlschrank und die Schublade daneben nicht auf, dafür ist der Spalt am Boden zu knapp - du kannst ja auch nicht alles wissen.

      Ich bin mir fast sicher, das beim FH16 die Sitze und Türverkleidungen in Senfgelb sind anstatt in rot und grau, will mich da aber nicht festlegen ob das anders bestellbar ist. Die 16er die ich bis jetzt gesehen habe, hatten das aber alle - aber noch kann er das ja ändern.....

      Wieso hat dein Fahrer eingentlich beide Arme im Gips? Isser schon das erste mal von der Mulde gesegelt? Krankfeiern, bevor es überhaupt losgeht?

      winke winke vom Volvo-Ingo