GROSS RB450???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also das mit den Rohren hat dann überraschend gut funktioniert und war daher recht schnell erledigt. ^^ Hinterher bin ich drauf gekommen dass das eigentlich gar nicht im Plan enthalten war und Andi die erst verlegt hatte. ?wegl Also hab´ich zur Sicherheit mal die Fliege gemacht und Andi war wieder beschäftigt.

      Mangels Arbeit haben wir dann mal eine kleine Runde um den Parcour gedreht. :quad Die eine Seite war irgendwie von den üblichen Platzhirschen bezüglich "Straßenbau" belegt, also begaben wir uns in eine stille Ecke. Bei diesen Potenzgeräten paßte ein alter Seilbagger immerhin nicht wirklich dazu. Und nur zum Erde schippen gibt es welche die dazu besser qualifiziert sind. Inzwischen war auch ein kleiner Ableger hinzu gestoßen und somit waren zwei arbeitssuchende Baumaschinen unterwegs.

      Und irgendwann stand der Seilbagger mit seinem neuen, jugendlichen Freund vor einem Berg.



      Und wie es mit unseren kleinen Ablegern immer wieder ist, haben die irgendwann plötzlich Lust zu spielen. :112:

      Aber wie und womit? ;( Glücklicher Weise kamen uns da die herrenlosen Steinchen gerade recht. Immerhin karrte der Radlader am Berg schon sehr nahe am Abgrund herum, welcher unter dessen Gewicht nicht gerade die reine Verläßlichkeit darstellte. Also meinte der Ableger wir könnten mit den herrenlosen Steinchen doch eine Stützmauer errichten. Mit der Gewissheit dass der Kleine den Mund wohl zu voll genommen hat gingen wir dennoch ans Werk :evil:



      Ziemlich schnell war klar dass der Kleine den Mund doch nicht so voll genommen hat. 8| Ich hatte wohl das Gewicht der Messingfelgen unterschätzt. Der machte seine Arbeit wirklich tolle :thumbsup:



      Für einen Winzling war er auch überaus intelligent und suchte stets das Weite wenn ein Steinchen über seiner kleinen Birne schwebte.



      Irgendwann stieß er dann doch an seine Grenzen. Und dies nur aus dem Grund, dass seine Beinchen noch zu kurz waren :D . Also schlich er von dannen, was mir eigentlich nur recht sein konnte. Immerhin hatte mich der Zwerg ganz schön ins Schwitzen gebracht :112:

      Jedoch befuhr gleich darauf sein größerer, massiver Bruder die Bühne und dieser begann jetzt schon mit der Hinterfüllung :sauer



      Der Winzling hätte ja eigentlich schon gereicht. Aber das Brüderchen hat dann noch einen drauf gelegt. Da rotierten dann die Winden..... :S



      Ach du mich auch.... Mittagspause! ?part



      lg e
      Also die interessanteste Spezies sind doch wohl diejenigen, die sich in Foren wegen mangelnder Eigenbauten beschweren und selbst lediglich Japankutschen aus Bausätzen wenn möglich mit gebratenen Druckteilen leicht modifizieren um sich selbst als einzigartig darzustellen.

      Who the f*** is MacGyver? ?(