Mein neuer King Hauler

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein neuer King Hauler

      Ich hatte am Freitag von Andre Möslinger dieses wunderschöne Fahrerhaus bekommen. Danke noch mal dafür. Eigentlich wollte ich irgendwann wieder ein komplettes Auto daraus machen, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen :) Fahrwerk aufgebaut, LED`s und Soundmodul eingebaut, Sitze und Armaturenbrett selber gebaut. Et voila - ein wunderschöner King Hauler. Erstmal bleibt er als Sattelzugmaschine, aber irgendwann in diesem Jahr werde ich versuchen daraus einen Abschlepper zu bauen.

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo Jörg,

      Danke. Ja, für den 2. Step muss ich noch viel lernen und tüfteln. Habe bisher nicht selber Spindelantriebe hergestellt. Bin mal gespannt.

      Viele Grüße

      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo Michael,

      danke, aber mit dem Abschlepper dauert noch. Habe noch 4 Großprojekte, die vorher dran sind :)

      Viele Grüße

      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo,

      heute war die erste Anprobe meines Kranaufbaus zum Umbau meines King Haulers zu einem Abschleppwagen. Passt wie Po auf Eimer.
      Technik ist im Kran schon drin, zum ein und ausfahren und Betätigung der eingebauten Seilwinde. Diese muss ich nun sauber verkabeln und an die Technik des Trucks anschließen. Und ich muss mir noch einen anderen Platz für den Akku suchen, da ich di Klappe im Heck des King nicht mehr öffnen kann, wenn der Kranaufbau fertig montiert ist. Zum Schluss kommen dann noch Decals, und Accessoires, wie eine Kiste, Benzinkanister, etc. Ich finde der King sieht als Abschlepper toll aus. Ich hoffe, Euch gefällt er auch.

      Viele Grüße

      Dirk

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo Dirk,
      die Farbe ist cool und die Idee auch. Ich würde ein deiner Stelle aber das Fahrgestell verlängern. Das ist erstens realistischer und zweitens kannst Du dann auch wieder dein Akku-Fach benutzen.
      Tamiya SK 1838S und 2644AS, Arocs 3363S
      Carson Goldhofer Tiefladesattel und 2-Achs-Kippsattel, Tamiya Flachbettsattel (Umbau).


      ... und inzwischen eine bunte Sammlung von US-Trucks

      :suptr
    • Hallo Steffen,

      nein, bleibt so vom Radstand her. Die 1:1 Peterbilt Wrecker sehen in der Größe auch so aus. Und den Akku bekomme ich schon unter.

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo,

      mit ein paar Kleinigkeiten habe ich mal weiter gemacht. Mein Wrecker hat nun Alufelgen und einen Bügel, wo der Gelblichtbalken drauf kommt. Der Bügel muss natürlich noch lackiert werden.

      Viele Grüße
      Dirk

      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Hallo Wolfgang,

      der sleeper ist fest am Fahrerhaus und alles in einem Stück.

      Viele Grüße

      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker
    • Wotin wrote:

      Wäre eine Möglichkeit gegeben das Dach abnehmbar zu gestalten?? und mit Magneten haltbar??
      Du könntest es abschneiden und dann mit Magneten abnehmbar machen, geht aber vielleicht auch einfacher: Ich habe auch einen King hier stehen den ich irgendwann mal restaurieren will; werde dort versuchen die 8 seitlichen Schrauben welche das Fahrerhaus mit Sleeper fixieren durch kleine Magnete (3x3mm) zu ersetzen. Dann kann es komplett abgenommen werden um an die "Innereien" zu kommen ohne zu schrauben, und die unschönen Schraubköpfe an den Seiten fallen auch weg.
      Ggfs. müssen innen noch ein paar Leisten angeklebt werden, damit die Hütte genau richtig aufsitzt und nicht tiefer rutscht als sie soll (was sie ohne Schrauben tun würde).
      Allzeit Gute Fahrt,
      Reiner :fahrer
    • Hallo Reiner,

      das Akku-Thema ist schon längst gelöst. Die Rückwand des Abschleppaufsatzes habe ich mit Magneten steckbar gemacht und dann komm ich wieder ganz normal an die Klappe des Akkufaches.

      Viele Grüße
      Dirk
      RC4WD: Beast II gebaut als MAN Kat 1 THW
      King Kong RC: CA10 gebaut als International Harvester
      JX Model: Man F2000 mit Anhänger
      Iveco Persenico Feuerwehr
      Tamiya: Mercedes Actros 3363, Mercedes Actros 3363 8x4 SLT, Scania R470, MAN TGX 26.540, Mercedes Sk 1838 und 1850, Volvo FH12 und Fh16 750 Holzlaster, Globe Liner, Knight Hauler, King Hauler Wrecker