John Deere 4955 in 1:13,2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • quattro20v wrote:

      Du hast die Achen aufgeschraubt und somit ist die Garantie erloschen ( leider )
      Gruß
      Markus

      Danke okay,jetzt hab kapiert. :( :doener

      Es ist besser gar keinen Baubericht mit Fotos mehr geben,das ist sicherer,sonst bin beim nächsten mal wieder im Ars**. Für anderen schade.
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Hallo Siggi,

      Über Deine Diskussion wegen der Garantie kann ich nur lachen.....Sobald Du selbst Etwas veränderst oder aufgeschraubt hast, erlischt diese,solltest Du akzeptieren. Ist in ganz Europa so geregelt.

      Ich war schon lange nicht mehr im Forum Aktiv, unter anderem wegen Dir!! Du hast mir mal in meinem Baubericht vorgeworfen, ich hätte Ideen von Dir geklaut!! Weis nicht, ob Du Dich an meinen Fendt erinnerst? Zumindest war ich so über Deine Kommentare verärgert,dass ich den Bericht gelöscht habe!! Und nun schon wieder- Immer ist jeder böse, Du bekommst gut gemeinte Tipps-alles nicht gut,hält nicht 100kg aus,Bilderhochladen ist schlech....!!!!!! Wo soll das gemosere von Dir enden??

      Persönlich möchte ich Dir nicht ans Bein pinkeln, aber Deine Art hier, ist grenzwertig! Hab mich eigentlich auf nen schönen Bericht zu einem wie von Dir gewohnt topp Modell gefreut!

      Trotz allem Grüsse
      Benny
    • Ich habe mich verraten? :kratz
      Was du für einen Käse schreibst...
      Ich stehe zu dem was ich sage, drehe nicht jedem das Wort im Mund um und richte es mir so wie es mir in den Kram passt!
      Daher hatte ich auch kein Problem mich "zu verraten".
      Jeder Interessierte kann sie hier ja relativ schnell ein Bild machen wie du tickst.
    • Torsten wrote:

      Jesus im Himmel...

      Im Moment wird in vielen Berichten gemotzt, gejammert usw...

      Ist ein Forum nicht dafür da, um sich Ideen zu holen ?

      Die Achsen hast DU aufgemacht, also ist deine Garantie weg.
      Verkauf die Achsen oder leg sie in die Schublade.

      Torsten, ein Forum lebt vom Geben und Nehmen, und nicht davon sich nur Ideen zu holen ;)
      Und was die Achsen betrifft, das steh ich voll hinter Martin von (SMC Modellbau)
    • Moin zusammen,


      trucker2dn wrote:


      Torsten wrote:

      Jesus im Himmel...

      Im Moment wird in vielen Berichten gemotzt, gejammert usw...

      Ist ein Forum nicht dafür da, um sich Ideen zu holen ?

      Die Achsen hast DU aufgemacht, also ist deine Garantie weg.
      Verkauf die Achsen oder leg sie in die Schublade.
      Torsten, ein Forum lebt vom Geben und Nehmen, und nicht davon sich nur Ideen zu holen ;)
      Und was die Achsen betrifft, das steh ich voll hinter Martin von (SMC Modellbau)

      Torsten wrote:

      Jesus im Himmel...

      Im Moment wird in vielen Berichten gemotzt, gejammert usw...

      Ist ein Forum nicht dafür da, um sich Ideen zu holen ?

      Die Achsen hast DU aufgemacht, also ist deine Garantie weg.
      Verkauf die Achsen oder leg sie in die Schublade.

      Da muss ich Euch Beiden Recht geben,

      Was die Achsen angeht: so ist es doch schon recht unverschämt, auseinander gebaute Achsen zum Händler zu senden und sich das Geld zurück zu holen.

      Ich von meiner Seite kann nur Gutes über den Service von @SCM sagen.

      Und das er die Achsen nicht zurück nimmt, ist doch selbstverständlich, und selbsterklärend, oder?

      Leg Dir die Achsen wie Torsten schon sagt auf Seite, oder montiert sie wieder und verkaufe Sie mit dem Zusatz, dass Du diese auseinandergebaut hast und wieder zusammengebaut wurden.
      Dann bekommst Du nen Teil deines Einsatzes wieder.


      Gruß Markus
      Geht nicht, gibt`s nicht

      Gruß Markus


      Meine Modelle

      Volvo FMX 8x8 Abrollkipper
      Hüffermann Abrollanhänger


    • Hallo zusammen,

      ui, ui, ui, das ist ja ein Ton hier. Ich frage mich ja immer: Würden manche Menschen face to face auch so reden?

      Zunächst empfehle ich mal das Folgende zu lesen: finanztip.de/garantie-gewaehrleistung/
      Ist ganz gut, wenn man diesen Unterschied kennt zwischen gesetzl. Gewährleistung und FREIWILLIGER Garantie.
      Die 6 Monate sind nur für die Beweislast relevant.

      Zudem das Fernabsatzgesetzt:
      e-recht24.de/artikel/ecommerce/12.html

      Aber generell gilt: Freundlichkeit zahlt sich immer aus, aber von beiden Seiten!!:

      Sorry Siggi, aber Aufschrauben und dann für nicht gut/passend empfinden und zurückgeben, das geht nicht.
      Zumal Martin ja wohl Mails zu dem Thema gesendet hatte, die bei Dir im Spam waren. Und dann "Betrug" (Übers Ohr hauen) vorwerfen ist ganz schön dreist.
      Ich mag diese Mentalität nicht: Bestellen, Ausprobieren oder gar zerlegen und dann zurück schicken.

      Und wer hier was einstellt, der nimmt in Kauf, dass andere sich etwas abgucken, dass ist doch Sinn des Forums: Ein Geben und Nehmen.

      Zur Sache: Ich denke die Lesu Achsen halten das auch ohne Außenplaneten aus, die Entscheidung musst aber Du alleine fällen.
      50 KG ist im Maßstab 1:13,2 schon ganz schön heftig, das wären real: 113 Tonnen, ganz schön überladen, aber auch das entscheidest Du alleine.

      VG

      Oliver
    • Holderfahrer wrote:

      Ich war schon lange nicht mehr im Forum Aktiv, unter anderem wegen Dir!! Du hast mir mal in meinem Baubericht vorgeworfen, ich hätte Ideen von Dir geklaut!! Weis nicht, ob Du Dich an meinen Fendt erinnerst? Zumindest war ich so über Deine Kommentare verärgert,dass ich den Bericht gelöscht habe!! Und nun schon wieder- Immer ist jeder böse, Du bekommst gut gemeinte Tipps-alles nicht gut,hält nicht 100kg aus,Bilderhochladen ist schlech....!!!!!! Wo soll das gemosere von Dir enden??
      Aha,wegen mir du nicht mehr hier aktiv? Verstehst du nicht,wenn ich Bilder hier zeige, freut mich dass jemand das Idee oder Technik gut findet und vielleicht nachmacht. Sonst würde ich NIE NIE Bilder veröffentlichen,wenn ich Angst hatte dass jemand meine Idee klaut...Viele schreiben hier "aha,du hast meine Idee kopiert bzw geklaut" ,natürlich mit Ironie,nicht böse gemeint.
      Du bist beleidigt ? OK,Um was gehts,ich kann nicht mich erinnern.
      Das wegen Bilderhochladen hast keine Ahnung was da Passiert und mich sehr lange geägert habe, habe versucht irgendwie zu retten.Vodafone hat Arcor übernommen und Bilder alles weg ,bzw Teilweise noch da drin,aber Link funktioniet nicht mehr.
      Siehe mal JÜgen Ritter sein ganzes Bilder sind weg,er war auch bei Arcor...wo ist Jügen jetzt?
      Dann bin ich neu bei 1&1 DSL Kunde ,dann igendwas nicht mehr Bilder verlinken nur noch Ordner...1&1 hat erklärt,wegen Systemumstellung für Smartphone APP Android/Apple ist technisch nicht mehr möglich. Deswegen ist mir explodiert...jetzt kritisterst ausgerechnet du mich? ich gebe mir mühe Bilder reinstellen... ?(

      Was 100KG hält nix?? Beweis mal wo ich geschrieben habe ?? um was gehts??

      Claus schreibt auch oft was da noch zu verbessertn ist,das freut mich und anderen viele auch ,sonst würde man sich später ärgern,warum nicht gleich ändern bevor man lackiert bsw aufwendig zusammenschraubt....

      Wenn du meinst ,ich störe nur alle anderen,okay,dann schreibe ich besser nicht mehr. Ich gebe mir Mühe hier zu schreiben,ich schreibe langsam wegen meiner Behinderung...ok,dann lass , es ist nicht wert. :(


      Hallo Camper:
      50KG Erde mache ich nicht,eher bisher 3-4x, wollt nur wissen und bisschen Blödsinn...das ist ein GetreideAnhänger,voll mit Getreide ca 40Kg.
      Auf gerade Ebene ist vielleicht Lesu Achse kein Problem, wenn mal Steigung kommt wird aus 40KG schnell "70KG"...
      Anhänger ist nicht das Problem,sondern gruppern bzw Pflugarbeit auf Erde(Nicht Sand) ist Differential stark beansprucht.
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Hallo Siggi,

      Du hast vergessen meine letzte Zeile einzufügen,in welcher ich geschrieben habe,das ich mich über einen Bericht von Dir freue und Dir nicht ans Bein pinkeln möchte!!_Also mach bitte weiter!

      Und ob Du ne Behinderung hast oder nicht,welche Hautfarbe Du hast etc .....ist mir persönlich egal,ich akzeptiere jeden wie er ist!!Nur im das Klar zu stellen bitte.

      Und jetzt mach bitte mit Drinrm Bericht weiter....
    • Auspuff aus Klebestift und Laternenstange... :D







      Hydrauliktank flach, der aufgrund Platzmangel kommt unterm Kabinedach. ( bei neueren Traktoren haben grössere seitliche Tanks ,da kann man einiges zb Empfänger,Regler usw einstauen,aber alte traktoren haben sowas nicht...)





      Pressvorrichtung für seitlichen Motorschutzgitter



      Haube aus GFK , kabinedach auch.



      Der Eisenschwein hat Aussenplaneten vorne und hinten, und sogar "echte" 2Gang Lastschaltung nur mit Planetengetriebe!
      und 3Fach Hydraulik und umgebaute JungFluidPumpe.

      Einstiegstreppe ist auch fertig,ist aber net eingebaut.


      So nun meine Frage ich suche eine langsame Brusshlessmotor mit 35er bzw 42er soll ca 300-400KV liegen, finde aber nicht bestimmtes...
      er soll mind 300W haben und max 40-45mm( ohne welle) lang sein.
      Soll für Zapfwellearbeiten sein.

      hoffe auf postitive Nachrichten...
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Hallo Siggi

      Ich kenne dich ja persönlich. Bist ein netter Kerl, ABER ich sage jedes Mal cool bleiben und reg dich nicht immer so auf.
      Fahr herunter und baue deine Modelle.
      Manchmal meine ich auch bu baust zu brutal. Aber deine Modelle sollen ja deinem "Modellfahren" standhalten.
      JD ist nicht meine Marke, aber das Modell wird gut. :res :res :res
      Gereon

      Ein Modell ist keine Sitzgelegenheit
    • :moin: Siggi,

      der wird gut!
      Siggi, du solltest aber unbedingt daran denken das bei dem flachen Öltank bei Schräglage des Schleppers das Öl im Tank zu einer Seite laufen kann und die Pumpe dann evtl. kein Öl mehr bekommt! :112: Genau so kann es auch passieren, dass das Öl an der Belüftungsöffnung steht und so mit nach draußen befördert wird! Da nützt dann der kleine Zwischenbehälter auch nichts, der ist dann schnell voll und das Öl haut oben raus! ;) Ich würde unten am Tank noch eine schräge Vertiefung anbringen wo dann auch die Zuleitung zur Pumpe angebracht ist. Etwa so wie Blocher das seinerzeit mit dem Akkufach im Schlüter gebaut hat! Hier ragt das Fach ganz schön tief in die Kabine rein, sieht man aber nur wenn man sich bückt und genau drauf achtet!
      Du brauchst die Vertiefung ja nicht so breit und tief machen!!!

      Hab hier mal drei Fotos:

      Hier ist die Vertiefung sehr deutlich zu sehen!



      Hier fällt sie kaum noch auf!



      Ich finde das man damit leben kann!


      Gruss, Claus
    • tgadriver wrote:

      Hallo Siggi,
      Ein g...... Teil .
      Ich liebe die alten Eisenschweine einfach Die Idee mit dem Auspuff ist einfach zu geil ! Hast dieKlappe selber gemacht?

      Gruss Achim
      [/quote]

      ja klappe selbst gemacht,wer denn sonst? CLAUS?
      PRITT Klebestift erwärmen,dann drücken in ovalform.

      @Admin MARTIN : Danke. :top

      @Claus:
      Ich mache anders als du, msl sehen ob okay ist.
      Auf Bild mit Tank siehst du schwarze Ding das ist “entlütungsventil“, muss noch Traktor aufbauen,öl füllen und fahrtest,dann weiss ich ob 90% funktioniert... .werde dir skizze emailen.
      inbussschraube mit Gummiring ist einfüllloch.
      Seitlich hinten wo runde klebeband,das ist Plexiglas.
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)