John Deere 4955 in 1:13,2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fasifahrer wrote:

      JD 4955 hier klicken:moin:

      Das Kyosho MP9 habe ich im 2500´er in der Vorderachse, läuft einwandfrei mit 160´er Reifen und soweit ich weiß hat Dieter die auch im 2000´er sowohl vorn als auch hinten verbaut mit 180´er Reifen ;pro

      Bei euch Voderachse mit Aussenplaneten?

      ich baue auf jeden Fall Aussenplaneten für hinten! aber ich meine ob LESU Voderachse aushält ohne Aussenplaneten? ( Weil Vorderachse mit Aussenplaneten zu breit)
      Habe gesten Kyosho Diff bestellt..mal sehen.

      ich habe 1:16 gesucht.die lesu und Carson Voderachsen sind nur 10mm kürzer als 1:14 -also etwa 160mm (Nabe zu Nabe)??? Das kann nicht sein?? ich weiss nicht ob stimmt.
      Ziel wäe Achsschenkel zu Achschenkel ca 100mm,dann kann ich locker Aussenplaneten einbauen.
      Stöööhn,sowas will ich nicht komplett selber bauen,ist zuviel arbeit und ich habe wenig zeit.

      So jetzt mit Foto:

      So könnt ihr sehen>> Sieh mal Zeichnungen wo Lesu Hinterachse mit Planeten ( vom Akkuschrauber) und schau die voderachse ist schon richtig breit OHNE AUSSENPLANETEN!

      hier klicken JD4955


      (Mir gefällt diese 1und1 Onlinespeicher gar nicht...imme nur link ,kann nicht ganzes Bild zeigen. Das funktioniert nicht....ich sollte lieber 1und1 DSL vertrag kündigen..diese unfähigen Leute ).
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • ( Bin gerade eben "neue kunde " bei neue Bildhoster ,mal sehen ob die wirklich gut hinhaut )

      Vorgestern kam Minipaket mit Kyosho Differential...Bei Ebäy gekauft.

      Sofort zerlegt,musste ja umbauen,da die Mitnehmer für gelenkwellen müssen raus und später eine Achswelle einbauen und Diffsperre.

      ich fiel vom Stuhl, da sah ich nur 2 Spider...


      Siehe bild , ich war sehr sauer...hab sofort beschwert bei ihm,er schrieb cool ich solle einfach neue Spider bestellen??! Laut internetbilder und Ebaybilder ( Ersatzteile bzw Baubericht sehe nur volle 4 Spider!) ich will den zurückschicken!
      Er reagiert nix auf mein 3x Fragen! grrrr.
      Es war günstig ,zusammen mit kleinere Kegelrad ca 32€ bezahlt. andere günstigere finde ich leider nicht...
      Habe sogar ihm angeboten 5€ draufzahlen und er schickt mir 2zusätzliche Spider plus Stift...auch kein Antwort.dieser Ars*****


      Irgend idee dem Verkäufer ne Druck bzw Drohung machen ?
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Wollte gerade die erste Beiitrag (Nr#1) mit diese JD foto ändern...lässt sich leider nicht mehr ändern...schade.
      ich frage morgen Admin Martin,

      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Moin Siggi
      Das Diff kostet bei Amazon mit Prime 31,98€.
      Wenn du es bei eBay mit PayPal bezahlt hast und es entspricht nicht der Beschreibung kannst du es ja problemlos zurücksenden.
      Ich versuche es

      :denk


      Klappt nicht immer
      :]

      Wer Schreibfehler etc. findet , darf sie ungefragt behalten.

      MfG
      Hans
    • Ackerfahrer wrote:

      Auf dem Foto ist die US Ausführung. Wenn es genehm ist , hier die Deutsche Ausführung.


      John Deere 4955
      ja,ich weiss wegen dem hintere Kotflügel und breitere Hintetachswelle.. Ich grüble noch ob ami oder europäische Ausführung.
      Hab im Pc einige amerikanische bilder und Deutsche bilder....mal sehen.

      Edit:
      Was du da gezeigt hast handelt um letzte Version bis zum Modellende 1992/93 ,sehr ähnlich mit 4960er bis 1994...
      diese komische vordere kotflügel und seitlichen Auspuff gefallen mir nicht! :fiess
      Ich baue aber bis bj 1991....
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • och überlege ob ich hier Baubericht beenden soll....
      Hab kein lust mehr von einem Händler hier hinters ohr zuhauen.

      Der Händler,den ich lesu achse gekauft habe,ist auch hier vertreten.
      Er nimmt lesu Hinterachse nicht zurück,weil ich den da zerlegt hab (um ja zu messen und planen wegen Aussenplaneten)
      Obwohl sauber zusammengebaut und Funktion einwandfrei,auch sperre arbeitet sauber.

      Er hat genau gewusst,hab ihm geschrieben vorm Kauf dass ich achse azfmache und genauer messen muss.
      (Weil von ihm kam kein bild Gehäuse oder detailierte Zeichnungen)

      Jetzt steh ivh blöd da!!!

      ;( :( :thumbdown: ?( :wuer
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • moin Siggi, behalte die Lesu Achse einfach. Sie sind Top und ich würde sie auch ohne AP bei deinem Projekt verwenden. Sie sind stabil genug. Schliesslich haben die Tamiya Achsen bei unseren Treckern auch gehalten.
      Gruß Hansi !!


      Ich würd lieber einen VOLVO schieben, als einen Actros fahren.
    • ja,hab mich auch gewundert dass es bei deinem Claas hält...
      Aber was ist wenn du schwere Grupper ziehst,hält net mehr lange...?

      bei einem 150mm Reifen plus Grupper oder 50KG gesamtgewicht mit volle Kipper ,da kommen enorme Kräfte auf kleine DiffGetriebe...lieber AP.

      ich hatte Faulhaber ~70-80W Motor gehabt und Tamiya Hinterachse bei Dickie Fendt...schon ist kleinere Kegelrad kaputt 20Min Gruppern und kurze zeit nochmals innere Sternstift abgebrochen weiss net ob Gruppern oder 20Kg Kiesanhänger bergauf. Traktor war nur ~1-1,5Kg Radgewichte belastet.

      ich könnte Lesuachse behalten und für später LKW Projekt benuten...aber wer weiss ob überhaupt stattfindet.
      Viel Später ja, bisdahin kommen vielleicht bessere achsen.
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • JD_9630 wrote:

      ich fiel vom Stuhl, da sah ich nur 2 Spider...
      Hallo Siggi!

      du hast hier aber nicht das Differenzial vom Mp9 gekauft, sondern vom Kyosho mad force!
      Du erkennst dies an der Bogenverzahnung am Tellerrad. Wenn du hier im Link kuckst Hier klicken das ist doch deines!

      Ich hab Diffs vom Mad Force auch verbaut und gerade nochmal nachgekuckt, in meinen befinden sich auch nur 2 Ausgleichsräder!
      Da hättest du dir das Diff vom Mp9 kaufen müssen wenn du unbedingt eins mit 4 Ausgleichsrädern willst...

      Aber ich mein die Diffs vom Mp9 sind schwächer als die, die du da jetzt erworben hast!
      Die haben auch keine Bogenverzahnung am Tellerrad.
      Gruß Simon

      Meine Modelle:
      Case Quadtrac 600 / Krone TX 560

    • Hallo Simon,

      hä? ich habe Mad Force Differential ? nö,der ebay verkäufer verkauft MP9 TKI 3 / 4 . Er verkauft viele,kann nicht sein dass er falsch verkauft...er hat 45ooo dings verkauft. Wenn er so blöd wär,kauft keiner bei ihm oder gibt 90% negative Bewertungen wegen falsche Angaben....hmm?

      Klick hier,den hab ich gekauft

      oder ist der genaugleiche Diff ? Das mit Bogenverzahnung hat nicht zu tun,die gibts massenweise auch für MP9...Die Buggyrenner möchten schöne ruhige lauf haben, bei hohen Drehzahlen macht gerade Zähne viel krach.

      Gib mal Googlesuche mit Bilder ein : " Kyosho MP9 Differential"...da kommt genauso bilder wie meiner.

      Woher hast du Infos,dass Die Diffs von MP9 schwächer sind als Mad Force ? das würd ich mich interessieren...

      oh mein Gott,ist ja durcheinander...hoffentlich hast mein Hirn nicht verrückter gemacht. :D
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • JD_9630 wrote:

      och überlege ob ich hier Baubericht beenden soll....
      Hab kein lust mehr von einem Händler hier hinters ohr zuhauen.

      Der Händler,den ich lesu achse gekauft habe,ist auch hier vertreten.
      Er nimmt lesu Hinterachse nicht zurück,weil ich den da zerlegt hab (um ja zu messen und planen wegen Aussenplaneten)
      Obwohl sauber zusammengebaut und Funktion einwandfrei,auch sperre arbeitet sauber.

      Er hat genau gewusst,hab ihm geschrieben vorm Kauf dass ich achse azfmache und genauer messen muss.
      (Weil von ihm kam kein bild Gehäuse oder detailierte Zeichnungen)

      Jetzt steh ivh blöd da!!!

      ;( :( :thumbdown: ?( :wuer
      Ich habe niemanden über das Ohr gehauen! Wir haben definitiv nicht vereinbart, dass ich zerlegte Achsen zurück nehme. Hör auf so einen Blödsinn zu erzählen!
      Wo komme ich den hin wenn jeder Produkte kauft zerlegt und wieder zurück sendet?
    • ich erzähle keinen Blödsinn und sogar nicht Name SCM...du hast ja hier jetzt selbst verraten...
      ich hätte auch zerlegen verheimlichen können und zusammenschrauben und zurücksenden,ohne dass du es weisst....ich war ehrlich,werde dann bestraft.
      wollte nur sicher dir informieren dass ich den aufmachen möchte ,messen .wenn Breite ok dann behalte ich es und werde absägen.
      Warum bestelle ich den da wenn ich nicht weiss ob passt ?? Du hast gewusst ich bin nicht sicher ob Hinterachse behalte.

      Du weisst ,ich hätte Bilder und Maße gebraucht, du hast mir eins Bild mit Diff geschickt..später dein 2.Mail mit Achshälften war leider im Spammail.
      Trotzdem ich bauche Maße drinne sonst hätt ich Hinterachse net bestellt.grrr.

      Du weiss bestimmt nicht was andere mit gekauften Achsen machen,die pobieren heimlich schnell im LKW aus und härtetest mit 40kg hänger 5xbergauf...,dann machen sie schön sauber und schicken dir zurück..hmm.

      Das hier ist MEINE Baubericht nicht irgendwelche Streitereien zwischen Käufer und Verkäufer...ok. Du darfst in deinem SCM Händlerbereich über mich schreiben.
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Sollte sich jeder seine Meinung darüber bilden. Ich stehe auf der Seite des Händlers. Kaufe ja auch kein Auto, zerlege es und sage dann, der Getriebetunnel ist mir zu kurz.

      Was ich allerdings nicht toleriere ist, das Du die Achse,
      Zitat Anfang
      "Biete hier Sperrbare Lesu Hinterachse ohne Durchtrieb. 90€ ohne Versand.
      Vor 2wochen bestellt,am 19.2. Natürlich mit Garantie!
      Natürlich nicht benutzt,nur hintere Hälfte aufgemacht um zu messen.
      SCM-Rechnung lege bei wg Garantie.
      (Verkäufer will nicht zurücknehmen) Zitat Ende

      ganz dreist mit Garantie verkaufst. Das geht ja mal garnicht.
      Gruss aus Zwickau von Mike
    • horstimac wrote:



      ganz dreist mit Garantie verkaufst. Das geht ja mal garnicht.

      Waaaaaas Keine Garantie??? wieso?? jede verkaufte Artikeln wird mit mindestens 6 Monaten Garantie verkauft laut Gesetz in Deutschland bzw Europa.
      Egal ob Kaffeemaschine oder Modellbauachsen. Anders bei Rückgaberecht ohne Gründe 1-2wochen.

      Dreist ??? Mike,ich betrüge hier niemanden, ich mag Modellforum sehr,hänge hier 10 jahre.!
      Kenne einige Leut hier und die mich, warum möchte ich absichtlich Modellbaufreunde betrügen??
      Sonst würde ich nicht mehr auf Parcoursveranstaltung besuchen,wenn ich als böse Betrüger abstemplen...
      Bist du dir sicher keine Garantie ?? Du hättest vorsichtig schreiben können " Siggi, SCM Garantie gibts nicht oder so ähnliches vorsichtig erklären..."

      Wenn du meine Bauberichte hier liest oder anderen mit Tipps helfe und hab auch ca 5Artikeln hier verkauft,ganz bestimmt nicht mit Betrug oder Fälschung.

      Wenn du trotzdemn anders denkst ,bauche ich hier nicht mehr weiterberichten und anderen helfen. werde dann alles löschen!

      Dann hätte ich lieber in china direkt bestellen können,da gibts keine Garantie und eben billiger. Arme Deutsche/österreichsche Händler .

      tschüss :/
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • 8.3. Garantie. Soweit die von scm vertriebenen Produkte über eine Herstellergarantie verfügen, ist diese Herstellergarantie direkt bei den Herstellern geltend zu machen.
      Im Fall einer Garantiezusage durch scm beginnt die Frist zur Geltendmachung des Garantieanspruchs mit Übergabe zu laufen. Der Garantieanspruch verjährt sechs Monate ab Kenntnis des Auftraggebers vom Eintritt des Garantiefalls, spätestens aber mit Ablauf der Garantiefrist.
      Geht aus der Garantiezusage der Inhalt der Garantie nicht hervor, dann haftet scm für die gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften.
      8.4. Gewährleistung. Gegenüber Unternehmern ist das Recht auf Gewährleistung auf 6 Monate und das Recht zum Gewährleistungs-Regress auf 12 Monate ab Übergabe beschränkt bzw. bei gebrauchten Waren vollständig ausgeschlossen.
      Unternehmern steht das Recht auf Verbesserung oder Austausch bzw. bei nicht wesentlichen Mängeln auch auf Preisminderung oder bei wesentlichen Mängeln auch auf Wandlung nach Wahl von scm zu. Durch die Behebung des Mangels wird die Gewährleistungsfrist bei Unternehmern weder verlängert noch beginnt sie für den von der Mängelbehebung betroffenen Leistungsteil neu zu laufen


      Ich habe Achse sauber zusammengebaut und funktioniert sauber einwandfrei. ich verkaufe kein kaputte bzw falsch zusammenmontierte Achsen und schreibe "mit Garantie".

      DU weisst hier am Marktplatz,verkauft paar Artikeln mit Garantie,da sie neu und vielleicht unbenutzt sind. Du kannst dene sagen,ganz schön Dreist...
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)