John Deere 4955 in 1:13,2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • John Deere 4955 in 1:13,2

      Hi Traktorfreunde,

      ich plane demnächst eine John Deere 4955 zu bauen...endlich mal was neues :D Zwei Fendts habe ich genug ;)



      Es ist in Maßstab 1:Tam wie meine Fendt 936. Es kommt noch eine extra Baubericht für JD 4955 , hier nur vorläufig weil ich weiss noch nicht ob überhaupt existieren soll.

      Wie oben Frage woher gibts Schlepperreifen:

      Vorderrad ca 112-115mm Aussenduchmesser. Breite egal,hauptsache etwas Breit..

      Hintenrad ca 148-152mm Aussendurchmesser, Breite egal,hauptsache etwas Breit..


      So hab heut laaange gesucht...trotz paar neue Start up´s Modellbau gibts wenige Reifenauswahl... ;(

      Also bisher gefunden:

      Pistor Modelllbau :
      Nr 8182 = 540/65 R28 ( D 114 x B 44) , Aber Beschriftung R28? wünschenswert wäre R30...
      Nr 8194 = 540/65 R38 ( D 150 x B 53) , Beschriftung "540"...gefällt mir nicht, wünschenswert wäre 700er

      Modellpräzision
      Artnummer?? TerraEvo 900/60 R46 bzw 600/65 R34 ( Durchmesser 149mm) Beschriftung paast auch nicht : Sollte R38 oder R42...grr

      Gibts mehr als 4 verschiedene Reifen was Daniel noch anbietet? hab nämlich zufall hier eins hier Forum gefunden mit Aussendurchmesser D116! ist aber nicht auf Shop aufgelistet!?

      Tränkl bietet TraktorReifen ohne Beschriftung ( D146 und D113 ) ,ABER die Stollenform gefällt mir nicht und entspricht nicht orginal. :(

      Blocher listet keine bestimmmten Traktorreifen im Shop auf, obwohl ich weiss es gibt bestimmt doch andere Reifen ?? ?( ?(
      Welche Maße haben Blocher Reifen für Dickie Traktoren und Bruder Trakoren ? Preise ?


      Gesucht habe ich schon : Agrarschmiede, Blocher, Optmatsche , Wer noch ??????????????
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • :moin:

      Das ist mal ein Projekt nach meinem geschmack, gefallen mir sehr die alten Eisenschweine 8o von John Deere! :top

      Wie du schon aufgelistet hast gibt es doch genug passende Reifen für dich und ganz ehrlich, wenn die Reifen von der Größe passen und für dich optisch gut aussehen würde ich überhaupt nichts auf die Beschriftung geben.

      An meinen Schlütern passen die Beschrifteten Dimensionen auf den Reifen auch überhaupt nicht, juckt mich aber kein bisschen ?part ;prost
      Grüße aus dem hohen Norden
      Andreas

      Willst du Ziehen schwere Güter dann kauf Schlüter!!

      Die Erde bebt, die Luft Verbrennt, wer keinen Schlüter hat, der was verpennt
      :top ;prost
    • Hi Andreas ,

      jaja,genau die Eisenschweine !! ist auch mal was neues, hab lang überlegt welche denn sein soll...CASE Magnum 7250 wäre auch voll cool!
      MB Trag 1800 ist auch mein Lieblingstechnik mit schöne Federung, davon gitbs zuviele!! ( Baupläne im Kopf für Rentnerzeit)

      Deutz 6.81 oder Dx8.30 wäre auch Superschön...hab mich jetzt JD entschieden.

      @David : das Agrarschmiede hab net dort gefragt,hab schon angeschaut. Sonderanfertigung möchte ich nicht,erstens kostet mehr und wer weiss ob dann mir gefällt,dan kann er nicht nochmal eins aufwändig ändern usw...nochmal eins usw..

      @painless : steht drauf dass ich dort schon geguckt habe


      Also ich glaub hab mich entschieden:
      Vorderräder von Pistor Modellbau ( Durchmesser 114) Nr 8182


      Hinterräder von Modellpräzesion Terrain ( Durchmesser149)


      ob die dann optisch zusammenpassen ??? ?(
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Siggi......Also ich glaub hab mich entschieden:Vorderräder von Pistor Modellbau ( Durchmesser 114) Nr 8182


      Wenn Pistor dann liefern kann :S :S
      Warte mittlerweile schon drei Monate auf meine Radlader Reifen. :( :( das ist keine gute Kunden Akquise...
      Gruß Hansi !!


      Ich würd lieber einen VOLVO schieben, als einen Actros fahren.
    • Ach Komm Gereon , hast was gegen die Amerikaner ? :D

      Schlüter 3000TVL ist mein Favorit,aber es gibt auch viele Schlüter... :(

      Daf ich fragen Wo sind all deine Modelle zu sehen auf Parcours? ich seh meist nur Schlüter,kein Deutz bzw Fendt?
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • haensken wrote:

      Siggi......Also ich glaub hab mich entschieden:Vorderräder von Pistor Modellbau ( Durchmesser 114) Nr 8182


      Wenn Pistor dann liefern kann :S :S
      Warte mittlerweile schon drei Monate auf meine Radlader Reifen. :( :( das ist keine gute Kunden Akquise...
      Hallo Hansi,

      schön dich hier zu haben,schon lang net gesehen. Bald bocholt...auf auf schnell. :thumbsup:

      Das ist aber schlecht, laut website 1-2 wochen liferzeit. hmmm.
      Den werd ich mal fragen ...aber für mich nicht schlimm,ich kann Modelle in 3monaten nicht fertig bauen ?wegl

      Mein Fendt komplett Eigenbau...hat 6-7jahre gebraucht bis 100% fertig inclusive Nacharbeiten/Änderungen!!!!!!! :cursing:

      diesmal mache ich den Scheiss nicht mit, werde mehr fertigen Teile kaufen. Achsen,Diffeential,Aussenplaneten ,vielleicht Getriebe ,paar Hydraukikomponeten,usw.
      So gehts viel schneller fertig, auch vernüftig weniger Funktionen ( kein FKH,KEIN Frontlader)
      Bei Fendt sind ca 23 Fuktionen bzw Kanäle! ( kein Sorge da sind noch paar frei,vielleicht kommt paar Blödsinn dazu ?wegl zb ÖlTemperatur und Drehmoment telemetrie ?wegl )
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Hallo Siggi,

      die Dimensionen die du suchst sollte ich haben. Ich würde dir nicht empfehlen Räder von verschiendenen Herstellern zu mischen. Das sieht einfach Käse aus.

      Meine Homepage ist leider nur da damit sie da ist. Ich habe leider keine Zeit diese zu pflegen. Meine Reifen sind an die am Markt gesuchten Größen angepasst und nicht unbedingt zu 100% auf die Größe die darauf steht. Ich habe jedoch trotzdem Beschriftungen gewählt die recht nahe kommen.

      Falls du Interesse hast schreib mir einfach, ansonsten sind ja auch alle anderen hier aufgelistet.

      Gruß Daniel
    • JD_9630 wrote:

      haensken wrote:

      Siggi......Also ich glaub hab mich entschieden:Vorderräder von Pistor Modellbau ( Durchmesser 114) Nr 8182


      Wenn Pistor dann liefern kann :S :S
      Warte mittlerweile schon drei Monate auf meine Radlader Reifen. :( :( das ist keine gute Kunden Akquise...
      Hallo Hansi,
      schön dich hier zu haben,schon lang net gesehen. Bald bocholt...auf auf schnell. :thumbsup:

      Das ist aber schlecht, laut website 1-2 wochen liferzeit. hmmm.
      Den werd ich mal fragen ...aber für mich nicht schlimm,ich kann Modelle in 3monaten nicht fertig bauen ?wegl

      Mein Fendt komplett Eigenbau...hat 6-7jahre gebraucht bis 100% fertig inclusive Nacharbeiten/Änderungen!!!!!!! :cursing:

      diesmal mache ich den Scheiss nicht mit, werde mehr fertigen Teile kaufen. Achsen,Diffeential,Aussenplaneten ,vielleicht Getriebe ,paar Hydraukikomponeten,usw.
      So gehts viel schneller fertig, auch vernüftig weniger Funktionen ( kein FKH,KEIN Frontlader)
      Bei Fendt sind ca 23 Fuktionen bzw Kanäle! ( kein Sorge da sind noch paar frei,vielleicht kommt paar Blödsinn dazu ?wegl zb ÖlTemperatur und Drehmoment telemetrie ?wegl )
      laut Homepage sollten auch meine lieferbar sein X(
      Habe nach sechs Wochen mal angerufen, na ja einer war angeblich gerade gefertigt :thumbsup: . Das war kurz vor Weihnachten. :/
      Anstatt noch Werbung in Zeitschriften zu machen,wäre es Eventuell besser seine lieferrückstände erst mal abzuarbeiten.
      Gruß Hansi !!


      Ich würd lieber einen VOLVO schieben, als einen Actros fahren.
    • :moin:

      Siggi, die Reifen von Pistor Nr.: 8194 und 8182 sind im Maßstab 1:12 und seiner Zeit von Barnhausen für mich angefertigt, hab sie auf meinem Schlüter!
      Die Größenangabe auf dem Vorderrad stimmt, aber auf dem Hinterrad steht 650/65 R38 drauf. Da hat Herr Pistor wohl etwas falsches im Shop eingetragen! ?( Glaube nicht, dass er neue Formen gefertigt hat! ;)

      Hier Beweisfotos:













      Gruss, Claus
    • h@Reiner
      , ich glaube komplett von Blocher gebaut,dieser schlüter war sein erster Traktor. Nur Blocher Reifen hat er gegen Barnhausen getauscht,paar Details sauber modifiziert.
      Danach hat er schöne MbTrac und Nasenbär selbst gebaut.

      @ Hi Claus:
      1000xDanke für Foto mit schlüter reinstellen!
      Damit ich etwas optisch realistisch gucken kann und dann im Gedanken in grüne/gelbe Farbe umwandeln...


      @Daniel:
      Ja sieht bestimmt käse aus .weil Barnhausenreifen hat mehr Stollenabstände,deiner kürzeren Abständen...
      Ob die dann Oldtimer passen,bezweifle ich.
      Aber Deine Breitreifen sind echt geil...

      Schwere Entscheidung zum Reifen...
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • ich habe vorgestern lesu achsen 1:14 bekommen :] :]

      Zum ersten mal In der Hand, sehr schön!!

      Frage an euch die kleinen differential drinnen aus stahl??

      Aaaber virderachse ist mit aussenplanet zu breit bzw mit 30mm Durchmesser zu dick.
      Optisch schei***
      Ich habe faulhabergwtriebe umsonst zerlegt :geht ...

      Vielleicht lasse ich so ohne aussenplanet,hoffe differential hält gut ????

      Lesu Hinterachse...oh mein Gott,der ist trotz gekürzte Gehäuse pluss Aussenplanet zu breit.(noch nicht gesägt,nur aufgemacht und nachdenken wo soll absägen)
      Ich muss vielleicht zurückschicken... :( :( :(


      Wer hat Erfahrung mit kyosho MP9 differential (für 1:8)??
      Das wäre ok ,natürlich mit Aussenplanet 1:4,5 dazu.

      Ich bin beim Arbeiten,werde zuhause dann foto machen und hier reinstellen. ;)
      Grüssle Siggi

      Wer Fendt fährt,der führt....

      Fendt Vario 936 mit Frontlader (1:13,5)
      Fendt Vario 930 TMS (1:14-1:16)[u][/u]
      John Deere 4955 (1:13,5)
    • Hallo Siggi,
      ich selber hab ein anderes drin. Aber ein Freund ist mit dem Inferno Rennen gefahren und hat später viele Teile davon im 1:8 LKW (Truck Trail) drin gehabt.
      Wenn der Kegelradsatz durchhält, dann wird es das Diff auch packen.
      Ich könnte aber nachfragen.
      Ansonsten Gereon fragen was er so verwendet. Ich denke die Diff in dieser Klasse sind vergleichbar.
      Für mich wäre auch die Verfügbarkeit entscheidend.

      Gruß
      Dirk
    • :moin:

      Das Kyosho MP9 habe ich im 2500´er in der Vorderachse, läuft einwandfrei mit 160´er Reifen und soweit ich weiß hat Dieter die auch im 2000´er sowohl vorn als auch hinten verbaut mit 180´er Reifen ;prost
      Grüße aus dem hohen Norden
      Andreas

      Willst du Ziehen schwere Güter dann kauf Schlüter!!

      Die Erde bebt, die Luft Verbrennt, wer keinen Schlüter hat, der was verpennt
      :top ;prost