TAMIYA truck news 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Habe mir Dank Matthias mal die Bauanleitung zu Gemüte gezogen.
      Ich finde gut, dass die Japaner nun dazugelernt haben und die MFC im Führerhaus so platzieren, dass man nun auch die Sitze und das Armaturenbrett einbauen kann. :thumbsup:

      Den seit Jahren bemängelten, verkehrten Einbau der Spurstange wird jedoch nicht Sorge getragen. :thumbdown:
      Muß weiterhin in Eigenregie selbst erledigt werden. Warum sind sie in diesem Fall nicht lernwillig ? :(

      Ich baue nun seit Jahren die Tamiya-Trucks, der Aufbau des Fahrgestells hat sich seit dem nicht geändert.
      Seit einem Jahr hat sich nur die bessere Motorisierung geändert. :thumbup:
      Gruß

      Peter


      Mein Fuhrpark:

      MAN TGX 18.540 (Rededition), Arocs 3348, Knight-Hauler (Chromeedition), MB 1850L, LR 634, Fliegl Stonemaster, Goldhofer TU 4, Langholzauflieger