Mein erster Hydraulik Bagger (MT-Model Store Volvo EC380E)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich schalte die Licher mit einem China RC on/off switch, zb sowas:

      hobbyking.com/en_us/turnigy-re…tch-1.html?___store=en_us

      mir gefallen die switche aber nicht zu gut da jeder ein Kanal belegt und ich werde da noch was besseres bauen. aber im prinzip gehts.

      Hast du LEDs die mit eingebautem vorwiderstand direkt an 12V gehen?

      Mir ist nicht klar wie die orginal LEDs funktinieren. die scheinen direkt an 5V zu haengen, das scheint aber komisch. Andererseits scheint da unter der Kabine allerlei Elektronik eingebaut zu sein. Vielleicht ist eines ein LED Treiber

      Matt
    • hi Matt

      Also bei den neuen Arbeitsscheinwerfern habe ich einen passenden Widerstand angelötet für 12volt und die alten hatten auch Widerstände für 5 volt .In wieweit ich diese 5 volt geschichte drin lasse weiß ich noch nicht.


      Mfg Maddin
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Maddin25 wrote:

      Hallo an alle

      Hier gehts auch auch etwas weiter,wenn auch nur mit einer kleinigkeit. :D

      Die Arbeitsbeleuchtung am Arm hat mir nicht wirklich gefallen und war auch etwas sehr groß.



      Die großen Flutlichter ^^ hab ich dann erstmal weg gemacht und gegen "Normale" Arbeitsscheinwerfer getauscht .

      Hab ein 4mm Loch gebohrt und die neuen Lampen reingesteckt ......hält sehr gut ohne zu verkleben und man kann sie noch verstellen.



      Dann ging es ans Verkabeln ,was erstmal nicht so leicht war da ich nicht wusste wie die alten Lampen angeschlossen waren.

      Nach etwas suchen und schrauben habe ich dann das hier gefunden unter dem kabinenboden .Eine Platine für sämtliche Leds und Rundumleuchten die 5 volt abgibt ...hier rechts zu sehen .Links ist die Platine für den Bildschirm in der Kabine.


      Ich habe die neuen Scheinwerfer jetzt an 12 volt angeschlossen ,geplant ist das ich alle lichter mal mit dem Ps4a von CTI schalten kann oder ein anderes Modul .
      So sieht das ganze nun aus .


      Vielleicht kann mir jemand ein Lichtmodul empfehlen oder tipps geben wie ich das am besten anstelle.

      Mfg Maddin


      wo bekommt man denn so nette scheinwerfer ... jetzt gefallen mir meine ja gar nicht mehr :(
    • Hallo an alle :222 hier geht es auch mal weiter.
      Ich habe mich nun entschieden dem Bagger eine Premacon Pumpe und Steuerventile zu spendieren :D .
      Habe da aber ein Paar fragen an euch und zwar was würdet ihr empfehlen ? Die pumpe mit 900ml oder die mit 1200ml Förderleistung ? da bin ich etwas Ratlos.
      Und bei der Pumpe steht bei das der Regler mit dabei ist.......ist der dann auch schon eingestellt auf die Pumpe oder muss man das selber machen?
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Hallo

      Danke für die antworten das hört sich doch alles gut an .Preislich ist das auch kein Großer unterschied :D
      Wo ist denn der unterschied zwischen den Premacon DBV und dem von Kampshoff?
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Hallo

      Jetzt geht es hier Los mit dem Umbau ^^
      Erstmal habe ich die Ventile soweit ausgestattet muss nur noch die Servos einstellen


      Dann habe ich noch ein Messing blech Fertig gemacht damit ich die Pumpe seitlich anschrauben kann da ich nach oben leider begrenzt bin und ich abstand brauche für die saugleitung .

      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Guten Abend an Alle

      Habe nun alle Hydraulik Komponenten eingebaut und bin grad alles am testen.

      So sieht das ganze momentan aus...zugegeben ...das geht auch schöner ....aber soweit Funktioniert alles und es ist dicht .




      Aber eine Sache ist etwas Komisch und wollte nun euch fragen ob es normal ist....und zwar hab ich zur zeit 20 bar eingestellt wenn die pumpe läuft und ich zb. das Ventil für den Arm bewege fängt der Motor oder die pumpe so ganz kann ich das nicht orten
      richtig an zu pfeifen....schon fast Nervend . Ist das normal? oder hab ich irgendwas falsch gemacht ?
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Maddin25 wrote:

      Guten Abend an Alle

      Habe nun alle Hydraulik Komponenten eingebaut und bin grad alles am testen.

      So sieht das ganze momentan aus...zugegeben ...das geht auch schöner ....aber soweit Funktioniert alles und es ist dicht .




      Aber eine Sache ist etwas Komisch und wollte nun euch fragen ob es normal ist....und zwar hab ich zur zeit 20 bar eingestellt wenn die pumpe läuft und ich zb. das Ventil für den Arm bewege fängt der Motor oder die pumpe so ganz kann ich das nicht orten
      richtig an zu pfeifen....schon fast Nervend . Ist das normal? oder hab ich irgendwas falsch gemacht ?
      Hi Martin,

      das Pfeifen kann vom DBV Ventil kommen, welches sich aufschwingt (auf/zu/auf/zu....), da einfach mal etwas mit dem Druck Spielen.
      Um das zu überprüfen kannst du mal einen Finger auf das DBV legen (auf die Verstellschraube) und dann spürt man die schwingung oder sie verschwindet sogar.
      Es kann auch sein das Luft im System ist oder die Pumpe irgendwo Luft zieht (irgendein anschluss nicht ganz dicht)

      Gruß Jörn
      Gruß Jörn

      Schraube genagelt hält besser als Nagel geschraubt!
    • Hallo Jörn

      Danke für deine Antwort.
      Ich habe jetzt alles Kontrolliert ...aber nix weiter finden können.
      Komischerweise ist das pfeifen jetzt weg 8|
      Samstag werd ich den Bagger mal Draußen Testen und schauen wie es mit der kraft so ausschaut .
      Mal sehen ob ich da ein Video Hin bekomme. :D Von den Bewegungen muss ich jetzt schon sagen das er Feinfühliger ist wie mit dem China kram aber das hatte ich auch erwartet.
      ich bin guter dinge .

      Morgen werde ich meinen Tieflöffel von MetalHobi noch für meinen Bagger anpassen :thumbsup:
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Hallo

      Harald Alois wrote:

      Wo tust den Akku hin? is da noch genug platz? Könntest Du mal Bild vom Kettenantrieb machen? will mal sehn ob der so ein Geschwür als Antriebsmotor hat,weisst wie früher bei anderen Herstellern und des war scheuslich anzusehen.
      Hey Harald also für den akku ist noch genügend Platz...man hat quasi mehrere Ebenen im Bagger...das passt.Mit dem Antrieb ...naja hatte mal einmal reingeschaut ist ein Brusht motor verbaut ...daran ist ein Getriebe und dann geht das ganze über eine kette auf den Turas....sieht alles sehr robust aus.Das einzige was ich noch Änder ist einen neuen Regler für die Fahrmotoren verbauen....momentan sind 2 regler verbaut für beide Motoren.

      Hier sind noch ein Paar Fotos
      Images
      • 57203954_391841121399025_3563135968619790336_n.jpg

        76.17 kB, 800×597, viewed 43 times
      • 58376943_410746473077804_6736490804585431040_n.jpg

        66.24 kB, 800×597, viewed 38 times
      • 57504575_245426026291498_7093667251357745152_n.jpg

        73.29 kB, 800×600, viewed 41 times
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe
    • Guten Abend

      Heute habe ich den bagger in sein Gehege mal auslauf gegönnt :D

      Kraft war da hat auch spaß gemacht aber leider hat es nicht lang gedauert bis dann schluss war X/

      Eine Öl Pfütze ist aufgetaucht und ganz Orten konnte ich es nicht.
      Zuhause dann mal geschaut und gesehen das ich die Dichtung am Öltank vergessen hatte.Hab die dann erstmal rein gemacht und alles öl aufgewischt .
      Danach habe ich alles nochmal laufen lassen und nirgends was gesehen von einer Undichtigkeit .....kann es wirklich nur daran gelegen haben? Öl war fast überall ...tank ist nur etwas über halb voll.
      Kann es irgendwas damit zutun haben wie ich alles Angeschlossen habe? Vom tank zur Pumpe habe ich 6 mm schlauch ....dann alles weitere mit 4 mm schlauch...bis auf die zusatzhydraulik ...da sind es nur 3 mm .
      Das DBV habe ich so eingebaut wie von Premacon beschrieben. also am Ende vom Ventilblock und dann zum tank auch 4 mm.



      Beim Fahren ist mir dann noch aufgefallen das er Vorwärts etwas flotter ist wie rückwärts ....da ist er sehr träge .Macht es da sinn einen einzelnen Fahrregler zu verbauen und die vorhandenen 2 rauszuschmeißen ? ich werd auch das gefühl nicht los das diese regler viel Strom ziehen ...gemessen hab ich es allerdings noch nicht.
      Mfg Maddin


      ML-Tec Fendt 1050
      Blocher Tridem Krampe
      MT-Model store Volvo EC380E Bagger

      LR 634 Laderaupe