Langendorf Flatliner SB15 Innentieflader

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebherr schrieb:

      Hi,

      HOTDOG schrieb:

      sehr schön .
      In Kombination mit der 3 A szg-
      wird der nicht zu lang ?
      so ist das im richtigen Leben bei uns auch. Die Firma mit Betonfertigteile in unserer Nähe fährt auch 3Achs SZM´s mit 3Achs Innenlader.
      kein Thema, Daniel.
      Sieh dir noch mal das Foto an ,3 A +ladekran + innenlader ,
      da brauchst in echt einige Ausnahme Genehmigungen.
      ::: WISSEN IST MACHT -
      NIX WISSEN MACHT AUCH NIX :::
    • h.vonrueden schrieb:

      Hallo Ulrich,

      ein toller Auflieger den Du geplanst hast und jetzt baust, zudem mit Seltenheitswert. :top :top

      Da bleibe ich natürlich am Ball.


      Gruß
      Heinz
      Freut mich. Am Donnerstag kommen die nächsten Teile u.a. für den Verstellmechanismus.

      HOTDOG schrieb:

      sehr schön .
      In Kombination mit der 3 A szg-
      wird der nicht zu lang ?
      Das ist er sicherlich. Trotz großem Fuhrpark habe ich das passende Zugfahrzeug noch nicht zuhause. Ich habe bei ebay KLeinanzeigen einen 2Achser Standmodell gekauft, bin aber noch nicht ganz sicher, ob der auch ankommt...

      Allgäu Schwaben Bau schrieb:

      Sieht genial aus Ulrich.
      Natürlich in Deiner gewohnten Qualität.

      Und was heißt da wenig Spielwert?
      Mit dem Innenlader Fertigteile für ein Gebäude anliefern, Fertigteile setzen und am Schluss mit dem Bagger wieder abreißen. ;)
      Da gebe ich Dir recht, für einen Sattelzug hat er schon einen gewissen Reiz. Bei mir ist es ja wie immer eher das Bauen, als das Fahren...

      Liebherr schrieb:

      Hi,

      HOTDOG schrieb:

      sehr schön .
      In Kombination mit der 3 A szg-
      wird der nicht zu lang ?
      so ist das im richtigen Leben bei uns auch. Die Firma mit Betonfertigteile in unserer Nähe fährt auch 3Achs SZM´s mit 3Achs Innenlader.
      Das kann gut sein, allerdings wahrscheinlich ohne Kran.

      ActrosV8 schrieb:

      Hallo Ulrich,

      tolles Projekt, da bleibe ich dran.

      Gruß Thomas
      Danke.

      Wie oben geschrieben habe ich für eine adäquate Zugmaschine schon gesorgt. Es kommen jetzt täglich die erforderlichen Teile, vielleicht bewegt er sich am Wochenende schon. Ein paar Türen habe ich die Tage noch gedruckt und die Leiter, aber da habe ich die Fotos vergessen.

      Allen einen guten Start in die Woche!
      Gruß
      Ulrich
      Homepage privat 'http://www.funktionsmodellbau-geiger.de'
      Webshop 'http://fmb-geiger.de'
    • Neu

      So, gestern kamen die Laserteile für den Antrieb. Ich kann zwar erst am Wochenende testen, aber anbei schon einmal ein paar lose gesteckte Bilder...

      Geplant ist es das jeweilige Auflager der Schwinge linear zu verschieben. Lieder können so nur alle drei Räder gleichermaßen gehoben werden.




      Der Motor ist sicher zu schwach und soll nur für die Trockenübungen dienen. Erst wenn die Geometrie funktioniert investiere ich in einen Faulhaber.


      Die M6 Welle läuft in vier Kugellagern, die Kupplung zum Motor muss ich eben heute noch drehen.






      ...
      Homepage privat 'http://www.funktionsmodellbau-geiger.de'
      Webshop 'http://fmb-geiger.de'
    • Neu

      ...

      Im Endzustand werde ich statt den Gleitnuten wahrscheinlich je Seite eine M3 mit einem Kugellager d3/6 in den Rahmen laufen lassen










      Und das besser passende Zugfahrzeug habe ich bei KLeinanzeigen gekauft. Der wird dann halt noch typisch Grün/Schwarz:



      Grüße
      Ulrich
      Homepage privat 'http://www.funktionsmodellbau-geiger.de'
      Webshop 'http://fmb-geiger.de'