Baubericht eines GAZ-66 als Zivilversion im Maßstab 1:16

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Baubericht eines GAZ-66 als Zivilversion im Maßstab 1:16

      Hallo zusammen,


      Ich möchte Euch mein neues Projekt vorstellen. Es handelt sich um einen kleinen Russen mit der Bezeichnung GAZ-66 im Maßstab 1:16. Es handelt sich hier bei um einen Bausatz der Firma AMEWI. Ich bin eigentlich kein Freund russischer Fahrzeuge, aber dieser hat es mir angetan. Da ich eh auf der suche nach was größerem war hab ich diesen bei Ebay geschossen.
      Hier mal die Technischen Daten vom Original:


      • Motor: V8-Ottomotor
      • Motortyp: ZMZ-66
      • Leistung: 115 PS (85 kW)
      • maximales Drehmoment: 280 Nm
      • Hubraum: 4254 cm³
      • Tankinhalt: 2 × 105 l
      • Verbrauch: 24 l/100 km
      • Reichweite: 875km
      • Getriebe: manuelles Viergang-Schaltgetriebe, zweistufige Geländeuntersetzung
      • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
      • maximal befahrbare Steigung: 30°
      • Wattiefe: 1 m
      • 4×4
      Abmessungen und Gewichte
      • Länge: 5655 mm
      • Breite: 2322 mm
      • Höhe: 2440 mm über Kabine
      • Radstand: 3300 mm
      • Spurweite vorne: 1800 mm
      • Spurweite hinten: 1750 mm
      • Bodenfreiheit: 315 mm
      • Wendekreis: 19 m
      • Reifendimension: 12,00-18"
      • Leergewicht: 3470 kg
      • zulässiges Gesamtgewicht: 5800 kg
      • Zuladung: 2000 kg
      • zulässige Anhängelast: 2000 kg

      Um diverse Umbauten komm ich leider nicht herum, da hab ich mir gleich den Bausatz bestellt(gibt es auch als RTR).

      1. Diverenzale aus Metal
      2. anderes Getreibe mit stärkeren Motor
      3. Antriebswellen aus Metal
      4. Elmod Elektronik(3 Tonner)
      5. Fernsteuerung weiß ich noch nicht


      Hier mal die Bilder vom Bausatz:





































































      Gruß

      Hubert
      SIKU CONTROL - Scania R620 mit Muldenkipper
      SIKU CONTROL - Fendt 939 Vario Komunal
      SIKU CONTROL - Scania R 620 SLT
    • Hallo,

      es gibt was neues, ich habe mir soeben eine Hinter.- und Vorderachse komplett aus Alu geschossen. Lieferzeit ist ca ende des Monats.

      Gruß

      Hubert
      SIKU CONTROL - Scania R620 mit Muldenkipper
      SIKU CONTROL - Fendt 939 Vario Komunal
      SIKU CONTROL - Scania R 620 SLT
    • Wieso Amewi und nicht WPL?!? ?( Der ist doch bestimmt um 30-40% teurer gewesen, obwohl genau das gleiche Fahrzeug!

      Ansonsten gibt es ne Menge an "Tuningteilen" dafür im Netz, da die Plastikteile der Achsen nicht viel taugen und schnell kaputt gehen, wenn man die stark beansprucht. Die Federn hinten sind auch unterfordert, weil das Heck zu leicht ist. Ich werde bei meinem B1 von unten an die Ladefläche Felgenwuchtgewichte von Alufelgen dran kleben! ;)

      Beim WPL-Bausatz ist ein richtiges Servo und ein besserer Motor mit dabei. Wie ist es da bei Amewi?
      Gruß, Stefan
      Vintage-Hobbyist und Modellbau-Restaurator
    • Hallo Stefan,

      ja bei dem Bausatz ist auch ein Servo, Getriebe und ein Motor mit dabei, bei der RTR-Version sind 2 Mini-Motoren verbaut!!!

      Gruß

      Hubert
      SIKU CONTROL - Scania R620 mit Muldenkipper
      SIKU CONTROL - Fendt 939 Vario Komunal
      SIKU CONTROL - Scania R 620 SLT
    • Hallo zusammen,

      konnte es leider nicht abwarten, bis meine bestellten Teile ankommen. Hier mal die Bilder vom ersten Bauabschnitt mit Orginalteilen.

      Es wird einiges an Teilen ausgetauscht, wie z.B. Blattferdern-Aufnahmen, Heckteil, und Traverse. Diese werden gegen Alu-Teile ausgetauscht.

      Jetzt die Bilder:



















      Dann hab ich mir mal das Original-Getriebe mal angeschaut, und siehe da, wie erwartet Kunststoff und nochmal Kunststoff :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:







      Werd mal abwarten wie das Neue denn von Innen aus sieht, ich hoffe nicht so....

      Ja das wars fürs erste, schönen Sonntag noch :thumbsup: :thumbsup:

      Gruß

      Hubert
      SIKU CONTROL - Scania R620 mit Muldenkipper
      SIKU CONTROL - Fendt 939 Vario Komunal
      SIKU CONTROL - Scania R 620 SLT