Eine Frage der Motorisierung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eine Frage der Motorisierung

      Hallo

      wie der Name im Titel es schon sagt mache ich mir gerade Gedanken über den Antrieb meines Arocs.
      Soll das 3-Gang Getriebe bleiben??
      Welchen Motor verwende ich? Mit Bürsten oder Bürstenlos?
      Wenn mit Bürsten soll ich einen Truckpuller 3 mit vorgeschraubtem Planetengrtriebe nehmen??
      Wenn ich mich für eine Bürstenlose Kombi entscheide wollte ich für den XERUN FOC AXE von Hobbywing als Set mit dem Regler nehmen.
      Da eröffnet sich mir nur wieder die Frage,... wieviel KV?? 1200?? 1800?? oder 2300?????? ?(
      shop.robitronic.com/de/hobbywing-axe-crawler-regler

      Wäre schön wenn ich ein paar Tipps oder Meinungen bekommen könnte
    • Also ich hatte erst das Tam Getriebe drin mit Carson Luncher T80 (Datentechnisch gleich mit dem Truckpuller) und Drehmomentset, ist schon besser als original, aber da ich Baustellendbetrieb fahre bin ich auf den Servonaut Unterflur Motor gewechselt.

      Ich würde nichts anderes mehr Fahren als Unterflurmotoren, aus 4 Gründen.

      1.Man hat mehr Platz in der Hütte

      2. Kraft ohne Ende, da hat man eher keine Traktion mehr als der Motor steht

      3.realistische Geschwindigkeit

      4. Kein Schalten mehr


      Also entweder der Motor mit Getriebe von Servonaut oder Pawa
      Gruß Steffen


      :evil: Come to the Darkside, we have Cookies :evil:

      Der Hauber "König der Lausitz"
    • dark-angel712 wrote:

      Also ich hatte erst das Tam Getriebe drin mit Carson Luncher T80 (Datentechnisch gleich mit dem Truckpuller) und Drehmomentset, ist schon besser als original, aber da ich Baustellendbetrieb fahre bin ich auf den Servonaut Unterflur Motor gewechselt.

      Ich würde nichts anderes mehr Fahren als Unterflurmotoren, aus 4 Gründen.

      1.Man hat mehr Platz in der Hütte

      2. Kraft ohne Ende, da hat man eher keine Traktion mehr als der Motor steht

      3.realistische Geschwindigkeit

      4. Kein Schalten mehr


      Also entweder der Motor mit Getriebe von Servonaut oder Pawa

      Die gleiche Frage stellt sich mir auch gerade..

      Ich kenne den Servonaut Motor.. ist der Pawa besser/anders/schlechter? Preislich ist er auf jedenfalls interessant..

      Gruß
      Thomas
    • @ThomasV

      Einen direkten Vergleich hatte ich noch nicht machen können, aber soll wohl dem Servonaut nicht weit hinterher sein, vllt meldet sich hier noch jemand der den Vergleich gemacht hat.

      @Dento

      Den 7,2v GM32U390, mit Lesu Kardans auf 6x4 original Tam Achsen und die 1. Antriebsachse 100% gesperrt
      Gruß Steffen


      :evil: Come to the Darkside, we have Cookies :evil:

      Der Hauber "König der Lausitz"
    • Wenn der Getriebe-Abgang nicht mittig, sondern versetzt ist, dann ist ein einfaches Stirnradgetriebe verbaut. Wir verwenden für die Unterflurantriebe ausschliesslich Planetengetriebe, mit einem fünfpoligen Motor. Das erklärt dann auch schon den Preisunterschied.
      J.Völker tematik GmbH www.servonaut.de
    • Servonaut wrote:

      Wenn der Getriebe-Abgang nicht mittig, sondern versetzt ist, dann ist ein einfaches Stirnradgetriebe verbaut. Wir verwenden für die Unterflurantriebe ausschliesslich Planetengetriebe, mit einem fünfpoligen Motor. Das erklärt dann auch schon den Preisunterschied.
      Ich will nix gegen Eure Qualität sagen! ich bin mit meinem GM32U370 sehr zufrieden!

      Vermutlich wird es auch ein GM32U390 werden, aber mal links und rechts schauen ist ja auch erlaubt ;)
    • Ich habe in meinem Arocs Kipper den ich auf Allrad umgebaut habe das VTG450 drin, musste zwar etwas am Befestigungswinkel umbauen, dass es tiefer verbaut werden konnte aber dann hat man einen schlanken Antrieb. Und es ist wirklich massiv, habe es offen gehabt.

      Der Erste Test steht noch aus, bin noch am Zusammenbauen, aber ich denke hier ist mehr als genug Kraft da, bin noch auf die Endgeschwindigkeit mit den Tamiya bzw. Veromaachsen gespannt, als Regler habe ich einen Beier SFR1230 vorgesehen...

      Ich wollte einen hoch integrierten Antrieb und am Schluss hat das Planetengetriebe den Ausschlag zum VTG gemacht, das Pawa wäre etwas kürzer gewesen, aber auch im Bereich vom Verteilergetriebe ist es schlanker somit gehe ich mal von kleineren Zahnrädern aus...

      Preislich nimmt sich beide "Allradanriebe" nichts.

      Gruß
      Wolfgang
      Mitglied im MSR Thalmassing Landkreis Regensburg e.V.
      Homepage MSR-Thalmassing
    • Jup ich bin mit meinem auch sehr zufrieden und bei mir muss der Motor gut arbeiten, da ich meinen Hauber auch viel als Kindertaxi nutze, also er muss gerne mal 30kg auf der Strasse ziehen. :D

      Das einzige was mich immernoch ärgert @Servonaut hat nix mit dem Motor zu tun sondern mit den Platinen der Scheinwerfer von Servonaut, meine haben unterschiedliche Lichtfarben (links ist leicht gelblich, rechts reinweiß) und mir wurde damals am Telefon gesagt das sei Produtionsbedingt und daher kein Reklamationsgrund.
      Gruß Steffen


      :evil: Come to the Darkside, we have Cookies :evil:

      Der Hauber "König der Lausitz"
    • Guten Morgen in die Runde

      Nun ich habe mall ne Frage gibt es auch Alternatiefen zu den oben Genaten Planetgetriebemotoren mit 7,2Volt???Den die Preise sind für mich sehr hoch.
      Habe schon versucht einen Gebrauchten zu Bekommen aber Vergebens nichts in Sicht.Würde mich mall freuen wehn es hir einen Verklechbaren Günstigeren geben würde.
      Ich Wünsche allen einen sehr schönen Tag und imer volle Akkus

      Mfg
      Richard :top :top <3 <3 <3 :suptr :suptr ;prost
    • Unimog33 wrote:

      Guten Morgen in die Runde

      Nun ich habe mall ne Frage gibt es auch Alternatiefen zu den oben Genaten Planetgetriebemotoren mit 7,2Volt???Den die Preise sind für mich sehr hoch.
      Habe schon versucht einen Gebrauchten zu Bekommen aber Vergebens nichts in Sicht.Würde mich mall freuen wehn es hir einen Verklechbaren Günstigeren geben würde.
      Ich Wünsche allen einen sehr schönen Tag und imer volle Akkus

      Mfg
      Richard :top :top <3 <3 <3 :suptr :suptr ;prost
      Auf eBay Kleinanzeigen ist momentan ein GM32U370 für70€ drin... aber da würde ich lieber neu kaufen..
    • Für den Servonaut-Unterflurmotor mit Verteilergetriebe (VTG390 oder VTG450) zum Antrieb von Vorderachse und Hinterachse(n) kenne ich nichts vergleichbares.

      Für den Servonaut-Unterflurmotor ohne Verteilergetriebe (GM32U390) zum Antrieb einer Achse gibt es Alternativen von Conrad und PAWA.

      Einen 8x8 würde ich mit GM32U390 und extra Verteilergetriebe antreiben.

      Gruß, Holger
    • Hi Holger,

      Pawa hat eine Alternative zum VTG von Servonaut:
      hier in der kleinen Ausführung: etwas günstiger als Servonaut:
      pawa-modellbau.de/eigene-produ…#cc-m-product-11064845995
      hier in der starken Variante mit einem ähnlichen Preis:
      pawa-modellbau.de/eigene-produ…#cc-m-product-11064854895

      der Pawaantrieb hat aber kein Planetengetriebe, ist aber etwas schlanker aufgebaut. Ich habe mich schlussendlich für den VTG450 entschieden, wollte ein Planetengetriebe haben.
      Welcher Antrieb jetzt besser oder schlechter ist kann ich nicht beurteilen, ich wollte nur die Alternative aufzeigen...

      Gruß
      Wolfgang
      Mitglied im MSR Thalmassing Landkreis Regensburg e.V.
      Homepage MSR-Thalmassing
    • ?gua miteinander,
      ich habe seinerzeit meine, allerdings nur hinterradgetriebenen LKWs auf Wedico-Basis mit den preiswerten "Truck-Poison"-Motoren von "Carson" in Verbindung mit "Veroma"-Planetengetrieben mit Metallzahnrädern (gab´s auch mit Kunststoff) ausgerüstet, die ich damals bei "HVG" gekauft habe.
      Die arbeiten bis heute zuverlässig und feinfühlig, ich weiß allerdings nicht, ob man diese Kombination so heute noch bekommt.(hat damals einschließlich Motorträger ca 35,-- bis 40,--Euro pro Modell gekostet.



      modelltruckforum.de/index.php?…3cce36a3022850c0650c007c8



      modelltruckforum.de/index.php?…3cce36a3022850c0650c007c8







      Herzliche Grüße,
      Wolf :sens
      :spray das Schlimmste für einen Modellbauer ist eine <X " Lackdose-Intoleranz" <X :spray
      Indoor-Parcours-Sueddeutschland.de
    • Hallo in die Runde

      Nun ich habe ein Planetengetrieben ausfütiggemacht und zwar 1:5 würde das reichen für ein 2Achser Kipper????Würde mich freuen wehn
      das ginge.Ich Wünsche allen ein sehr schönes Wochenende und imer voll Akkus.PS:Häte das selber Getriebe wie Wolf Beschriben hat mit Übersetzug 1:6 würde das auch gehen???

      Mfg
      Richard :top :top :dan :dan :suptr :suptr <3 <3 ;prost
    • Unimog33 wrote:

      Guten Morgen an alle

      Übersetzung 1:5 und 1:6 schreiben könnte
      ob die für einen Kipper reichen Danke im Voraus.Wünsche allen eine sehr schöne Woche
      Hallo,

      also ich denke 1:5 oder 1:6 wird zuwenig sein, die optimale Drehzahl für die Achsen sind so 370 bis 450 RPM, selbst "Langsamläufer" sogenannte Truckmotoren mit hohen Turns (55T oder mehr) drehen mit zwischen 5000 - 6000 RPM, bei 1:6 hättest Du immer noch 800 RPM am Verteilergetriebe bzw. an den Achsen wenn es ein normales 1:1 Verteilergetriebe ist, da wird er Truck ganz schön schnell sein. eine Reduktion von 1:10 bis 1: 14 wäre gut, dann kommst mit den Standard "Truck Motoren" mit so 55T auf die ca 400-450 RPM Abgangsdrehzahl.

      wenn ich so die typischen Planetengetriebe ansehe haben die auch die Untersetzungen von 1:10 bis 1:14:
      rcbrmin.com/index.php?main_pag…ath=66_92&products_id=580

      das finde ich mit 33Euro auch nicht zu teuer, dann noch eine 60T Motor für 21€ dazu und Du hast einen schönen Antrieb der bestimmt auch richtig Kraft hat.
      rcbrmin.com/index.php?main_pag…ath=66_92&products_id=672

      Gruß
      Wolfgang
      Mitglied im MSR Thalmassing Landkreis Regensburg e.V.
      Homepage MSR-Thalmassing
    • Guten Morgen an alle

      Nun Vielen Dank an Wolfgang und Wolf.So Motor habe ich zuhause und zwar den Truck Puller 3 mit 7,2Volt.
      Nur was für Planetgetrieb von den 2 nehme ich die 2 was ihr gehnat habt sient alle 2 sehr gut.da muss ich noch überlegen
      und der Preis ligt im Ramen.Aufalle fäle vielen Dank für die Hilfe.Wünsche euch eine schöne Woche



      Mfg
      Richard :top :top :suptr :suptr ;prost