Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • :moin:


      so langsam sieht es nach LKW aus:






      Das Armaturenbrett ist drin, leider lässt sich die Beleuchtung des Armaturenbrett schwer bildlich einfangen. Ansonsten wird das Fahrerhaus jetzt fertig zum Lackieren gemacht...
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • :moin:

      mittlerweile sind die nächsten Teile von Martin eingetrudelt. Wie immer saubere Arbeit und wirklich schön gemacht. Hier hat Jemand ganz genau hingeschaut!



      Und so sieht es dann verbaut aus und verdeckt die unschöne Aufliegerbuchse von Tamiya:



      Wo der Staukasten hinkommt, weiß ich noch nicht, eventuell auch an den Auflieger!
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • Und hier nochmal das Gesamtbild:







      Mittlerweile sind ein paar Teile von einem netten Forumskollegen schwarz gepulvert worden, vielen Dank an der Stelle nochmal. Die drei Positionslampen sind auch rausgeflogen, denn hier kommt ja die Antenne hin, das hatte ich glatt übersehen. Und mir ist die Antenne lieber, als die Positionsleuchten, denn die Antenne ist immer verbaut bei Mercedes. Ansonsten bin ich wirklich begeistert, was Tamiya mit dem Arocs geschafft hat: Absolut tolle Proportionen und einfach sehr detailliertes Fahrerhaus!

      So langsam muss jetzt Farbe ins Spiel kommen, aber bei den Temperaturen kann ich leider nichts machen. Und bis das Fahrerhaus Ende Februar zu Andrea geht, dauert es auch noch etwas. So genieße ich das Gesamtbild noch etwas ;prost
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • Danke Timo, schauen wir mal, wenn alles lackiert ist.


      Da ich zu später Stunde den Arocs unversichtig angehoben habe, ist mir leider Timos einzelner Druckluftkessel gebrochen. Leider an einer Stelle, die nicht zu reparieren ist. So habe ich Timo gebeten, mir nochmal einen zuzuschicken, diesmal aber mit Aufnahme für den Hemmschuh. Meine ursprüngliche Idee mit der Montage für den Hemmschuh am Kotflügel war mir schon länger ein Dorn im Auge und so kam auch Martins Staukasten an den Rahmen samt Rangierscheinwerfer. So gefällt mir das Arrangement wesentlich besser und in der Dunkelheit gibt es jetzt sogar noch Licht auf der Beifahrerseite:





      Schönes Wochenende ;prost
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • :moin:

      mal wieder ein Update...
      Andrea hat mal die Lackpistole geschwungen und mir Bilder geschickt. Ich saß zum Glück, denn sonst wäre ich umgefallen: Was Andrea da macht, ist echt großes Kino. Ich bin mehr als zufrieden und freue mich riesig auf mein Fahrerhaus.

      Hier mal ein kleiner Vorschmack:



      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • Danke euch!

      Eben noch die Sonnenblende verkabelt und nach passenden Widerständen gesucht. Ich finde, es gibt nichts schlimmeres, als grell leuchtende Positionsleuchten, auch wenn man sie tagsüber besser sieht. Daher verbaue ich relativ hohe Widerstandswerte.

      Bald gehts weiter!
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • Nicht am Lack lecken...! Super! :top

      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • :moin:

      danke, sowas geht runter wie Öl.
      Das Fahrerhaus hat in der Zwischenzeit seinen schwarze Konturen von Andrea bekommen:




      Ich kann es gar nicht mehr abwarten, das Fahrerhaus live in Händen zu halten!
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • :moin:

      heute war Geburtstag, Weihnachten und Ostern zusammen... Andrea hat mir mein Fahrerhaus wieder geschickt. Andrea, hier ausdrücklich nochmal vielen vielen Dank, das Fahrerhaus ist dermaßen gut gelungen, ich bin einfach hin und weg :] :] :] :] :]



      Natürlich habe ich schon angefangen, alles wieder zusammen zu bauen und auch gleich zu verkabeln. Das Dach ist soweit schon fertig und dementsprechend auch verkabelt:





      Natürlich kommen noch Fotos bei Tageslicht, aber bis alles fertig ist, wird es durchaus noch etwas dauern!
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • Danke für vielen Likes und Antworten! Freut mich, wenn mein Arocs gefällt.

      Jetzt muss erstmal das Wetter besser werden, um die restlichen Anbauteile zu lackieren. Über denn Staukasten werde ich auch noch nachdenken, ist schon wahr, sieht etwas verloren aus. Ein größerer Staukasten würde mir auch gefallen...
      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)
    • :moin: :moin:


      hier ging es auch mächtig weiter... Kotflügel, Auspufftopf und Tank haben Farbe erhalten. Allerdings muss beim Tank nochmal ein Profi ran, das gefällt mir noch nicht. Aber hier komme ich jederzeit einfach ran, daher wird er erstmal montiert.

      Und dann habe ich mich den Kabeln gewidmet... Es gab einiges zu verkabeln. Und da ich später alles schön zerlegen möchte, um eventuelle Reparaturen oder Aufrüstungen vorzunehmen, sind auch viele Steckverbindungen zu verbauen gewesen. So hat das Fahrerhaus einen Zentralstecker, genauso die Stoßstange und der Stecker für Auflieger ist ebenfalls schon angebracht. Mir fehlen an der Infrarot Übertragung die fehlenden Kabelverbindungen zur Zugmaschine, daher oldschool per Kabel. Weiterer Vorteil, ich kann mein Container-Chassis auch an den Arocs hängen...

      Das ist der momentane Stand der Dinge: Alle LEDs sind fertig angeschlossen und geprüft. Jetzt fehlt lediglich noch die Einbindung an die Fernsteuerung. Und wie man sieht, habe ich mich an die Kabelfarben von Servonaut gehalten, was einem die Arbeit ungemein erleichtert, das würde ich jedem wärmsten empfehlen.





      Beste Grüße, Stefan


      Der Fuhrpark:
      Tamiya Volvo FH12 im Holland Style (verkauft)
      Tamiya MAN TGX 18.440 4x2 (stillgelegt)
      (Tamiya) MAN TGX 18.440 4x2 LLS-U (ruht)
      Kurzes Containerchassis (reloaded) (voll einsatzbereit)
      Tamiya Mercedes-Benz Arocs 1848 LS 4x2 (voll einsatzbereit)