Arocs 3348 Kipper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fernfahrer schrieb:

      Höherlegung ist sicher sinnvoll, werde ich auch machen. Aber dafür wären mir die 100€ bei rcbrmin zuviel. Pendlei kann man selber nach unten setzen, einfach die drei Löcher versetzen und vorne musst du neue Teile anfertigen.

      Und wie machen sich die neuen Baustellenleitung Reifen von Tamiya?

      Keine Ahnung.

      Mal schauen wie sich arocs in der nächsten Zeit mit den Reifen bewährt.
      72€ sind nicht wenig Geld, da gebe ich Dir recht.
      Aber ich habe im Moment so wenig Zeit um mich neben dem Bayern Star dann noch um die Herstellung solcher Teile kümmern zu wollen.
      Und die Qualität war bis jetzt bei allen teilen * erste Sahne * .




      Rademarkt schrieb:

      Hallo Lars,

      schöner Arocs, Farbe gefällt mir. :top
      Könntest Du vielleicht mal messen wie groß die Mulde (lang) ist?
      Vielen Dank im Voraus. :dan

      Logisch.
      Ich stelle heute Abend Bilder online auf denen Du die Maße siehst .
      ;prost Gruss Lars ;prost
    • Hallo Freunde

      sorry das ich mich in deinen Baubericht einmische :D :rolleyes:

      Ich habe das Problem so gelöst !!

      Kippspindel von Lesu Getriebemotor von Carson und die Reglereinheit von Modellbauregler mit 2 Endschalter !!!


      Aber Irgendwie bekomme ich keine Fotos rein hier ?( ?( ?(





      LG ALex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kärntnabua () aus folgendem Grund: [img]http://up.picr.de/33237836ne.jpg[/img] [img]http://up.picr.de/33237837am.jpg[/img]

    • Hi Alex,

      na Du traust Dich was "einfach so einmischen, was schreiben, was dann sogar noch nützlich ist....." das geht so gar nicht am Sonntag morgen :moin: :D :dan

      Spass beiseite, danke für das Feedback genauso plane ich meinen Arocs auch, auch ein Alex (Opelfreak) hat mir Fotos von seinem Arocs mit der Lesuspindel zukommen lassen.. schön wenn es mehr solcher Kipper mit einer anderen Mechanik gibt.

      Ich bin gerade am Lackieren, das FG steht soweit, melde mich wenn meiner funktioniert...

      Btw. schönes Modell, sogar der Kippantrieb ist lackiert, Respekt.

      Also frei nach Loddar unseren fränkischen Fussballgodd:
      "Nothing for ungood" euer Wolfgang
      Mitglied im MSR Thalmassing Landkreis Regensburg e.V.
      Homepage MSR-Thalmassing