Frsky 16 bis 32 Kanal ..?????..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frsky 16 bis 32 Kanal ..?????..

      Hallo Freunde,


      Ich hätte da mal eine Frage

      Da ich mit meiner Hitec Aurora 9 Kanal am Ende bin Kanaltechnisch habe ich die Frsky Tanaris ins Auge gefasst .

      Wie kann ich die Kanäle da nutzen , muss ich bei 16 Kanäle 2 Stk 8 Kanal Empfänger und den 2ten Empfänger in den ersten beim BUS Stecker anstecken , bei 24 Kanal 3 stk 8 Kanal usw ???


      Ich hoffe irgenwer kann mir hierbei helfen , bevor ich die Funke kaufe ?( ?( ?(

      Danke schon mal im vorraus :thumbsup:




      Liebe Grüße Alex
    • Hallo Alex,

      ich bin inzwischen ein richtiger Fan von der Taranis X9E. Du kannst absolut alles konfigurieren was Du
      Dir nur vorstellst!!!. Und das alles für 500 Euronen, incl. Empfänger etc.. So das nur mal so am Rande.

      Zu Deiner Frage: Die Taranis hat ein internes Modul damit bedienst Du die Kanäle 1-16 ( z.B 2 Stück
      8 Kanal Empfänger. Empfänger 1 binden ( ohne Jumper) für Kanal 1-8, Empfänger 2 binden ( ein
      Jumper auf Kanal 1+2 u. ein Jumper auf 3+4 ) für Kanal 9-16. Steht in der Anleitung alles.

      Und jetzt kommt der Clou, die Taranis hat noch einen freien Steckplatz für ein externes Modul.
      Hier wird das mit noch 2 weiteren 8Kanal Empfängern wiederholt. So kann man zwei Fahrzeuge
      unabhängig voneinander steuern. Einfach Schalter umlegen und weiter geht es, keine Sekunde
      warten!!! Du musst nach einem XJT Modul googlen wo das am günstigsten ist, liegt zwischen
      49 -53€, Empfänger heißt X8R. S-Bus brauchst Du nicht.
      Ich werde morgen mal ein Bild von meiner reinstellen, die ist inzwischen voll ausgebaut, sogar
      mit 4D Knüppel. Und wie schon erwähnt alles für 5 Schleifen ( 500€ )

      Gruß
      Volker
      geht nich gibs nich


      Norddeutschlands großer Indoor Parcours

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de
    • Moin zusammen,

      hier mal die Bilder von der frsky Anlage, Taranis X9E

      Das ist der Auslieferungszustand




      und so habe ich sie ausgebaut



      links oben habe alle Schalter für mechanische Bewegungen wie Sperre, AHK, kippen usw., rechts die elektronischen Funktionen wie Licht
      RKL usw.. Rechts der kleine rote Schalter ist bei mir für den Modellwechsel
      Auch sieht man die zweite Antenne oben links, die kommt vom externen Modul.

      Ich hab lange gesucht und auch ne Brixl gehabt. Wie sich heraus stellte konnte die kaum einer konfigurieren, ich hab da auch meine Probleme gehabt.
      Viel zuviel Fachchinesisch. Dann weiter gesucht, DIE COMMANDER das ist diiie Anlage. Als ich die mir um den Hals gehängt hatte, hatte ich nur gedacht:
      "Nicht lange dann gehst Du wie der Klöckner von NOTRE DAME, so ein schwerer Klotz!!! Mit der Bandscheibe haste schon genug Probleme, neee.
      Und ein Status Symbol brauch ich auch nicht!!!

      Der einizge Nachteil bis JETZT bei der Taranis ist, das sie kein Kingbus inne hat- Aber da bin ich noch dran.
      Die Anlage wurde seiner Zeit von Fliegern entwickelt und dann hat man nach einem Gehäuse gesucht
      und das ist dabei rausgekommen. Alles ist "offen" . Man muss der Anlage alles sagen, die weiß nicht was Du willst
      z.B. die Schalter: ist das 3-Postionsschalter oder ein 2- Positionsschalter oder ein Taster. Da sie für Flieger konstruiert
      wurde, ist viel dafür vorkonfiguriert, ignorieren oder raus löschen.

      So das soll es erstmal gewesen sein. Bei Fragen, einfach fragen

      Gruß
      Volker
      geht nich gibs nich


      Norddeutschlands großer Indoor Parcours

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de
    • Hallo Volker


      Danke für deine rasche Antwort :thumbsup:

      Ich habe viel Gutes gehört über die Tanaris war mir aber nicht sicher wie das mit den Empfängern so funktioniert, aber du hast das perfekt Erklärt jtz kapier ich das auch :D :D

      Danke vielmals,

      Ich würde eine gebraucht um 200 mit Empfänger bekommen 8o ich werd sie kaufen und wenn ich Probleme habe melde ich mich ü :saint: :thumbsup: :thumbsup:


      Danke und Liebe Grüße Alex
    • Hi Volker,

      sehr interessanter Umbau. Habe auch eine X9E in Betrieb und rundum zufrieden.
      Auch habe ich mir kürzlich die gleichen 3d Knüppel aus dem Land der aufgehenden
      Sonne organisiert, aber noch nicht verbaut weil ich noch auf die bestellten Micro JST
      Kabel warte.

      Frage hierzu hätte ich aber, sehe ich das richtig das du von den 3d Sticks "nur" die Knüppel
      ausgetauscht hast?

      Gruß
      Daniel
    • Moin Daniel,

      ich hatte die Knüppel bei mir auch aus dem Land besorgt. Du brauchst nur die Köpfe zum Umbau. Vorsichtig
      öffnen, müssen komplett zerlegt werden, und dann die Kabel durch fädeln. Ich weiß jetzt nicht mehr
      genau aber ich habe an den vorhandenen Sticks das Gewinde noch etwas tiefer nachgeschnitten, meine ich jedenfalls.
      Da ich für ein Kollegen gerade eine wieder umbaue, steht der Umbau wieder an. Ich warte auf die Knüppel
      gerade. Die sollten in nächsten Tagen kommen.

      Die Anlage ist einfach nur geil. so habe ich bei mir Kanal 1-16 für den Bagger und 17-32 für meinen 6x6 Kipper mit Anhänger.
      Für den Anhänger z.B. habe ich einen fünften und sechsten Empfänger eingebaut 1x 8 Kanal und 1x 4Kanal. Diese
      sind parallel gebunden mit den Empfängern 17-32 vom 6x6. Für den 6x6 benutze ich die Kanäle 17- 28, 28-32 für den
      Anhänger. Jetzt wird es kompliziert oha, Von den paralellen gebundenen 8er nutze ich nur ein Teil und zwar die Lichtfunktion
      es ist bei mir ein CTI Modul Ps4a. Eins im 6x6 und ein im Hänger( auf dem gleichen Kanal). Somit geht gleichzeitig das
      Licht im 6x6 und Hänger an. Und das gleiche mach ich mit dem Blinkmodulen von CTI. Der Hänger ist vollkommen autark
      ohne Infarot scheißendreck. Das hatte mich in der Vergangenheit tierisch genervt, wenn ein Kollege auch mit Servonaut
      Infarot vorbei fuhr und dann löste seine Infarot Kacke bei mir Funktionen aus!!!! :evil: Ich kann sogar den Hänger per
      Fernsteuerung abschalten, damit wenn er abgestellt im Parcour steht und ich mit dem 6x6 in der Gegend rumeiere
      mach den Blinker z.B. an und dann sollte der Hänger nicht auch blinken. Würde ein bissel blöd aussehen.

      Wie man sieht Möglichkeiten über Möglichkeiten. Und das ist nur der Anfang der Anlage. Servogeschwindigkeit des Lenkservos
      originale Lenkbewegungen, alles ist Möglich.

      So bis hierher erstmal.

      Gruß
      Volker
      geht nich gibs nich


      Norddeutschlands großer Indoor Parcours

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de
    • Hi Volker,

      danke für die Rückmeldung - ich kann deine Euphorie nur teilen, das Ding
      bietet wirklich extrem viele Möglichkeiten - zu dem Kurs für die Funke dann
      sowieso unschlagbar.

      Weil du den anstehenden Umbau der Knüppel ansprichst, wäre es dir vielleicht möglich
      den Umbau via Bilder etwas zu "dokumentieren"? Würde mir sicherlich weiterhelfen wenn man
      bildlich sieht wo was auseinander muss.

      Gruß
      Daniel
    • VolkerG schrieb:

      Mike ich hab die 5 Ohm Knüppel drin,

      kosten knapp 20 Euronen in Scheinataun
      Ich habe die 10 Ohm verbaut. Sind meiner Meinung nach feinfühliger. Habe aber nuch den Stummel verwendet in Verbindung mit den Knüppeln der Horus.

      Warum verwendest Du so viele Empfänger, nimm doch den SBUS mit, dann hast Du 16 Kanäle auf einem Emfänger.
      Gruss aus Zwickau von Mike
    • @'Volker

      die Seitenknüppel gefallen mir. Hast du evtl. noch ein Foto von der Seite ? Wie machst du das mit dem Bremslicht im Anhänger ? Und die Blinker laufen mit verschiedenen Modulen doch sicher nicht synchron oder ? Die Probleme mit der IR Reichweite kann ich allerdings gut nachvollziehen.
      Allerdings empfinde ich die Brixl als recht leicht zu programmieren - aber so isses eben ^^
      Viele Grüße Uwe






    • Hi Uwe,

      hier die gewünschten Bilder der seitlich verbauten Sticks / Knüppel, sind nur in X+- Richtung steuerbar


















      Zu den Blinkern da habe ich die Schaltmodule von CTI und die sind sychron / paralell zum 6x6 eingebaut. Zum Bremslicht und Rückfahrlicht ist es genauso, auch von CTI, im Hänger den kleinsten Thorregler genommen, Motorkabel abgekniffen, auf dem Modul den Lautsprecher
      abgelötet ( sonst wirst ja kürre bei zwei rückwärtsgepiepe) und schon habe fertig.

      Ich hoffe ich konnte helfen.

      :tschuess Volker
      geht nich gibs nich


      Norddeutschlands großer Indoor Parcours

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de
    • Achso, was ich noch vergaß zu erwähnen. Beim Bremslicht- und Rückfahrlichtmodul wird der Empfängerstrom 5V genutzt. Beim Blinklichtmodul und Lichtmodul ( PS4a ) dagegen die 12V Spannung.
      Das hatte ich mir da auch einfacher vorgestellt. Die Scaleart Rücklichtplatine ist aber durchgängig 12V, somit durfte ich alles neu verdrahten. Das war schon heftig, aber
      das ist halt Modellbau.

      Bis bald

      Volker
      geht nich gibs nich


      Norddeutschlands großer Indoor Parcours

      IG – STONEBREAKER-AREA

      http://www.stonebreaker-area.de