Huina 580 - günstiger Raupenbagger aus Metall mit Spindelantrieb aus China

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich habe auch zwei Huina Bagger einer mit der neuen Bord aber da ist der Drehmotor nach einem Tag defekt gewesen.
      Das ältere Modell muss ich für einen Kollegen reparieren mit dem alten Bord , bekomme vom Lieferanten nur die neue Bord zum stecken
      Super die stecker findest Du in der Schweiz nirgends ( mal ich nicht) und der Service in der Schweiz ist eine Katastrophe alle kassieren ab und keiner der Lieferanten findet in nützlicher frist ersatzteile :_2night
      ich habe etliche Antworten erhalten die empfehlen die ganze Elektronik zu wechseln vom zb Cti ,AS12/6RW Easy oder was empfiehlt ihr

      Danke gruas aus der Schweiz
    • Hi also ich habe mir den Huina 580 Bagger V2 gekauft und bin sehr zufrieden.Er wurde verbessert im Gegensatz zu dem Alten.
      Vom Maßstab her ist er 1:16 und nicht 1:14,habe Ihn ein wenig verschönert eine Pistenking Rundumleuchte,Fahrerfigur, Cat Aufkleber,starken Akku rein usw..für den Preis ist von 488 Euro im Koffer ist er echt gut.
      Der Cti soll nicht so kräftig sein,und teurer zmb.der Redline von CTI mit über 1200 Euro...

      Gruss Timo ;)
    • Neu

      Hallo,

      Ich habe zwar einen Amewi Bagger, ist aber wohl Baugleich.
      Schön im Lederkoffer, aber schon defekt!

      Erstmal war eine Kette falsch rum Montiert.
      Viel spiel in den Gelenken, ist wohl normal.

      Dann erstmal so getestet ob alles läuft, ähm naja.............
      Die Schaufel bewegt sich nur in eine Richtung und das wars, der Fehler war schnell gefunden.
      Der eine Gummischutz vom Endschalter war durch den Transport verformt, also gerade gerückt und es läuft.

      Dann mal im Sand getestet, keine 2min Später Ausfall vom Mittelarm und es kam nur noch ein Bssssss, egal wie rum man den Hebel bewegt.
      Folge schaden. Ok, es ist nur das Motorritzel runter gewandert, es sitzt viel zu locker drauf.

      Sonst ein echt schönes Standmodell zum angucken.





      Gruss Christian
    • Neu

      Hallo Christian,

      also konntest Du den Arm reparieren? Als Standmodell ist er nämlich zu schade ;)

      Bei meinem musste auch bereits die Platine getauscht werden, weil sich ein Kabel gelöst hatte und dadurch oder ich beim Zusammenbau vermutlich einen Kurzschluß verursacht habe. Und etwas später hatte sich ein Kabel vom Schaufelmotor gelöst. Die Kabel sind halt sehr filigran und die Lötverbindungen teilweise sehr schlecht ausgeführt. Da ich den Bagger direkt aus China habe, konnte ich natürlich keine Garantie oder Gewährleistung in Anspruch nehmen.

      Daher würde mich mal interessieren, wie die Erfahrungen derjenigen sind, die den Bagger bei einem hiesigen Fachhändler erworden haben und nun Ausfälle haben. Wurden Eure Bagger komplett ausgetauscht oder zur Reparatur eingeschickt?

      Gruß
      Andreas
    • Neu

      Bernie-74 schrieb:

      Daher würde mich mal interessieren, wie die Erfahrungen derjenigen sind, die den Bagger bei einem hiesigen Fachhändler erworden haben und nun Ausfälle haben. Wurden Eure Bagger komplett ausgetauscht oder zur Reparatur eingeschickt?


      Gruß
      Andreas

      Na das würde mich auch mal interessieren. Bei den Preisen zu denen er mittlerweile gehandelt wird, würde ich mal behaupten das dies ein Drauflegegeschäft ist... auch wenn die 100 Stk. bestellen.