1.Int. RC-Traktoren und Landmaschinen-Treffen 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Martin,
      Damke für die tollen Vorabeindrücke, du machst es genau richtig, mit Speck fängt man Mäuse :D

      was mich noch interessieren würde, da ich mit meinen Trecker eher in der dynamischen Erdbewegung tätig bin, ist: Gibt es neben Ackerbearbeitung auch eine Baufläche mit Erdbewegung zu erwarten?

      Wie Feli schon sagte, wäre nett, wenn du zu gegebener Zeit auf die Art der Pacoursnutzung mit eingehen würdest. Danke!

      Gruß

      Markus
    • Ich bedanke mich für die lobenden Worte von euch, das spornt natürlich an die nächsten 11,5 Monate noch mehr Energie in die Planung zu investieren so das es für alle Beteiligten ein spitzen Event wird. Es würde mich natürlich freuen wen ich noch ein 100x grösseres Lob an euch alle in 1 Jahr weitergeben kann für euren Einsatz ein grosses Publikum mit den Modellen zu begeistern. Wir bringen schliesslich nur das Umfeld, die Stars sind schliesslich eure Modelle in die sicher mehr Zeit und Energie steckt als ein bisschen planung. Ich freue mich jetzt schon auf möglichst viele und vorallem interessante Modelle. :well :well :well

      So jetzt erstmal zum Parcour. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich euch erstmal das Grundkonzept vorstellen, da wir nach der Sommerferienzeit in die definitive Planungsphase gehen. Durch dass die Hauptveranstaltung ein Oldtimer Traktoren Treffen ist werden wir die Themen und Landschaft voll auf Landwirtschaft ausrichten. So soll auf der Parcourfläche eine ländliche Landschaft entstehen. Der Mittelpunkt soll ein kleines Bauerndorf sein umgeben mit Feldern Wiesen, Äckern, Bauernhöfen und einer Bergwelt. Bei der Bergwelt soll die eine Seite mit Minitannen bepflanzt werden und das Thema Holzbewirtschaftung gezeigt werden. Die gegenüberliegende Seite wird für Pistenraupenfahrer in ein Schweizer Skiegebiet verwandelt. Beide Themen zeigen die Arbeiten der schweizer Bauern während den Wintermonaten auf. Das ganze soll zusätzlich mit besonderen Attraktionen ergänzt werden. Nach diesem Grundkonzept soll nun die definitive Planung erfolgen.

      Nun zu der Frage von Feli und Markus. Es wird definitiv keinen eigentlichen Baustellenbereich geben, wie es auch keinen üblichen Speditionsbereich geben wird. Dennoch wird es Erdbewegungen geben. Da wir eine realistische Welt schaffen wollen gehören kleinere Baustellen auch dazu, zum Beispiel eine Jauchegrube bauen, ein Hof wird an die Kanalisation angeschlossen oder eine Zufartsstrasse erstellen .....................
      Wie daraus ersichtlich ist soll und ist dieser Event zu 80 - 90% auf Landwirtschaft ausgelegt, das beinhaltet alle Modell die der Landwirtschaft, Holzbewirtschaftung oder Albbewirtschaftung zugeordnet werden. Oldtimerfahrzeuge gehören natürlich auch zu einem Oldtimertreffen. Ich hoffe ich konnte die Frage voll beantworten ansosten bitte nachhaken.

      Für Heute erst mal genug geschrieben. Am Wochenende werde ich über die zugesagten Attraktionen berichten und schon mal über die Anmeldung vorinformieren. Ich danke euch fürs Interesse und hoffe das euch das Konzept gefällt.

      Es Grüsst aus der tropischen Schweiz


      Martin
    • So nun erstmal zu den Highlights die bis zum jetzigen Zeitpunkt definitiv zugesagt sind. Wie gesagt der Mittelpunkt soll ein kleines Bauerndorf sein. Dieses Dorf hat gleich zwei Veranstaltunge an dem Wochenende vom 19.-21.Juli 2018 anzubieten. Der Zirkus Krone wird auf einer Wiese neben dem Dorf sein Zelt aufbauen. Der Erbauer Josef Koch aus dem Urnerland in der Schweiz wird sicher erfreut sein wenn er durch geübte Trekkerfahrer unterstützung eurerseits kriegt um den grossen Wagenpark wie Kassenwage, Packwagen, Tiertransporter, Wohnanhäger etc. im Convoi an den Gastspielort zu fahren und sauber aufzureihen, so dass mit Traktor und Seilwinde in der mitte des Wagenparkes das Zelt aufgerichtet werden kann.



      Auf dem Bild ist nur ein kleiner Teil des ganzen Zirkus Krone Fuhrparkes zu sehen.
      Auf die Zusage der zweiten Veranstaltung des Bauerndorfes freue ich mich bersönlich ganz besonders. Ich bin Ehrlich die Idee eines Landwitschafts Treffen zu veranstalten ist nicht neu sondern die kam mir über ein bekanntes Treffen aus dem Norden Deutschlands. Die Landmaschinen Fans wissen sicher schon welches Treffen ich meine, natürlich die Feldtage Bochholt Es ist natürlich für mich eine Ehre den Verein IG Funktionsmodellbau Bocholt e.V im Sommer 2019 in der Schweiz zu Begrüssen. Sie werden sicher die über 10`000 Besucher besonders Begeistern mit der Austragung des 1.Schweizer Traktor Pulling Rennnen das in drei Klassen nach Orginal-Reglement ausgetragen wird.




      Die Siku Control IG Südbaden werden auf einer seperaten Fläche einen speziell für unsere Veranstaltung gebauten Parcour aufbauen. So können die kleinen auch zeigen was sie für grosse Leistungen in der Landwitschaft erbringen können.





      Da ich nur fest zugesagte Highlights Veröffendlichen möchte werden die noch in Planung stehenden nach definitiven Zusagen Veröffendlichen.

      Es ist schon Spät geworden, so werde ich auf das Wichtigste Heute Sonntag eingehen, die Anmeldung. Danke für das Verständnis und verbleibe bis spätesten heute Abend


      Martin :night
    • Jetzt in groben Zügen der Bericht zum Thema Anmeldung dass sicher viele Interessieren wird. Vom 1. November bis 31. Dezember wird auf der Hompage der Veranstaltung das Anmeldeformular aufgeschaltet, 2019.oldtimertreffen-effingen.ch. Wir brauchen bis ende Jahr die Anmeldungen aus verschiedenen Gründen.
      1. Der wichtigste Punkt ist aus organisatorischen Gründen. Nach der anzahl der Anmeldungen müssen das Fahrerlager, Übernachtungsmöglichkeiten und sonstiges geplant werden, schliesslich wollen wir vom Ok. allen Teilnehmern ein möglichst angenehmer Aufenthalt in Effingen bieten.
      2. Je nach Angemeldeten Anbaugeräten müssen die anzahl der Felder, Ackerflächen und Wiesen gepland werden. Natürlich muss auch für die angemeldeten Kipp-und Abrollanhänger genügend Erdbewegung gepland werden, schliesslich sollen alle Trekkerfahrer genügend Arbeitseinsätze erhalten das für alle das Ganze Wochenende vollauslastung angesagt ist.
      3. Das wir einen Einsatzplan erstellen können so dass den zu erwarteten über 10`000 Besuchern einen durchgehenden Parcourbetrieb gewärleisten weden kann.
      Nun zu den Anmeldebedingungen.
      • Anmelden kann sich jeder der ein Modell im Landwirtschaftsbereich, Holzbewirtschaftung oder passent zu unserem Themenbereich Besitzt. Das kann auch ein Gebäude, Bauernhof, Sägewerk oder Oldtimer Modell sein. Alles was dem Thema Landwirtschaft zugeordnet werden kann und im bereich des Masstabes 1:8 - 1:32 bewegt.
      • Für die angemeldeten Fahrtage von Parcouröffnung bis Parcourschliessung anwesend sein kann.
      • Die Parcourordnung und Sicherheitshinweise Akzeptiert. Wird bei der Anmeltung angeheftet.
      • Die Teilnahme ist für alle kostenlos.
      Dieser Event ist mit einem hohen Kosten-und Arbeitsaufwand verbunden den wir über Sponsoring, freiwilligen Helfern und Eintrittsgelder abdecken werden so dass wir von euch keine Teilnahmegebür verlangen müssen. Wir hoffen auf viele Anmeldungen eurerseits so können wir den Sponsoren, den unzähligen Helfern und Besuchern unsere Wertschätzung für den grosszügigen Einsatz zeigen. Das Ok.und meine wenigkeit möchten euch schon jetzt für euren Einsatz ein grosses Dankeschön aussprechen.
      Das wars erstmal im groben zu dem Thema anmeldungen. Wen ich was Wichtiges vergessen habe oder noch fragen offen sind bitte ich euch einfach nachzuhaken. Sobald das Anmeldeformular aufgeschaltet wird werde ich es mit dieser Seite verlinken.

      Ich wünsche allen einen schönen Wochenanfang

      Martin


      2019.oldtimertreffen-effingen.ch
    • Mit dem heutigen Datum in 11 Monaten ist unser unser mega Treffen in vollem Gange. Im moment sind wir in den Verhandlungen mit den Sponsoren, wen jemand eine Firma hat oder kennt die sich mit Werbung oder Sponsoring beteiligen möchte kann sich bei mir melden. Wir sind um jede Unterstützung dankbar, den ohne Sponsoring wären solch Anlässe nicht durchführbar. Darum immer daran denken bei den Einkäufen, Firmen zu berücksichtigen die sich mit Sponsoring an Anlässen angaschieren :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Kontakte: martin.pfister@oldtimertreffen-effingen.ch oder 2019.oldtimertreffen-effingen.ch
      Ich möchte mich noch bei den Ortenauer Modellbaufreunde für die Zusage am Treffen bedanken. Diese Woche hat mir Ruben geschrieben das sich die Ortenauer Modellbaufreunde mit ihrer Kinderfahrschule "Traktoren" am Treffen beteiligen, vielen Dank an Ruben und seine Kollegen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Nächstes Wochenende werde ich mich noch mit diversen Kollegen treffen um mit ihnen weitere definitive Attraktionen abzusprechen, ich werde darüber weiter Informieren.
      Wichtig, bitte daran denken vom 1.November bis 31.Dezember ist die Anmeldung für Gastfahrer aufgeschaltet, 2019.oldtimertreffen-effingen.ch :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:


      Viele Grüsse aus der sonnigen Schweiz


      Martin


    • Es hat sich wider Neuigkeiten ergeben die mir definitiv zugesagt wurden.
      Wir werden einen zweiten befahrbaren Bauernhof auf dem Parcour haben. Der Besitzer Bossard Walter aus dem schweizerischen Sattel hat mir letztes Wochenende die Zusage gemacht mit seinem Bauernhof und Maschinenhalle an unserem Event teilzunehmen.



      Wir werden auch die Feuerwehr vor Ort haben. Sie werden uns bei eventuellen Unfälle bei der Bergung und sicherung der Unfallstelle unterstützen. Bei einem unvorhersebaren Brandausbruch ist es natürlich von Vorteil die Feuerwehr gleich vor Ort zu haben. Danke an die Modellfeuerwehr für die Zusage auf unserem Parcour für die Sicherheit zu sorgen.



      Auch an Christian Haslebacher aus Innertkirchen mein Dank für die Zusage mit seinen Kollegen an dem Treffen mit ihren ausergewönlichen Modellen im Bereich der Forstwirtschaft teilzunehmen. Sie werden auf jeden Fall die Besucher wie auch die Modellbaukollegen mit ihren Geräte Begeistern lasst euch Überaschen.

      youtu.be/fTa6OvKd8cQ

      Ich wünsche allen einen schönen Sonntag


      Martin


      2019.oldtimertreffen-effingen.ch
    • Es sind nur noch 10 Monate bis wir alle Modellbaufans die das Aussergewöhnliche lieben zum grössten Agromodelltreffen bei uns in der schönen Schweiz herzlich Willkommen heissen dürfen. Das Anmeideformular ist beim Homepage Administrator so das es in 6 Wochen am 1.November mit den Anmeldungen losgehen kann. Wird auf der Veranstaltungsseite aufgeschaltet 2019.oldtimertreffen-effingen.ch

      Vom 5. bis 7. Oktober werde ich mit meinem Bauernhof in Leipzig auf der Modell-Spiel-Hobby Messe anzutreffen sein. Werde natürlich etwas Werbung für unser Anlass machen und wen jemand von den Anwesenden Fragen hat bitte einfach ansprechen.

      Es grüsst aus der Schweiz

      Martin


      2019.oldtimertreffen-effingen.ch
    • In der neusten Ausgabe 6/2018 der TRUCKS & Details ist ein Vorbericht zum 1. Internationales RC-Traktoren-Treffen in Effingen erschienen. Wir bedanken uns dafür beim Verlag Wellhausen & Marquardt aus Hamburg für das Interesse auch in Ihrer Fachzeitschrift über unseren Event zu berichten.



      Nicht vergessen ab 1.November also in gut 2 Wochen kann man sich Anmelden und dran denken
      Da muss man dabei sein!!! :well


      https://2019.oldtimertreffen-effingen.ch


    • Es sind nur noch neun Monate bis wir uns in einem hoffentlich mega Geilen Wochenende, mit viel Sonne guter Laune und viel Spass, treffen und gemeinsam Landwirtschaft auf höchstem Niveau präsentieren können. In Leipzig an der Modellbau Messe konnten wir uns schon mal ein bisschen einspielen. Wir hatten einen eigenen Parcour nur für Landwirtschaft mit Platz für den Bauernhof und einer grossen Ackerfläche und noch einer kleinen Wiesenfläche für die Heuballen. Es hat super Spass gemacht dafür herzlichen Dank an die IG Modellbaufreund Ost für die bereitstellung des Parcours. Natürlich auch ein kompliment an Albert, Grietje und Christian, es hat richtig Spass gemacht mit euch den Hof zu bewirtschaften. Ich habe aber in Leipzig auch einige Bekanntschaften gemacht die unser Treffen bereichern werden.







      Letztes Wochenende war ich bei Christian Haslebacher, weiter oben nach dem Bild der Feuerwehr ist ein Video von seinem Holzhäcksler, auf seinem privaten Parcour um mit Ihm die Holzbewirtschaftung zwecks Gestaltung zu besprechen. Von seinem Vorschlag war ich begeistert. Das Holz wird mittels Seilbahn vom Berg ins Tal auf den Umschlagplatz transportiert und per Bahn und Strasse weiter befördert. Wen man seine Parcour sieht kann man sich auf Überaschungen freuen, dazu ein Video vom letzten Samstag.



      Was uns noch eine Hilfe wäre ist wenn Händler oder Firmen unsere Veranstaltung als Werbeplattform nutzen würden und unser Hobby mit Sponsoring unterstützen könnten. Wer eine Firma kennt die Modellbau begeistert ist oder selber eine Firma besitzt kann sich bei uns melden, es würde uns sehr freuen für die Unterstützung. 2019.oldtimertreffen-effingen.ch

      In zwei Wochen ist auf der Homepage die Anmeldung aufgeschaltet, nur wer sich Anmeldet hat die möglichkeit bei diesem exklusiven Event als Gastfahrer dabeizusein. Ende nächster Woche werde ich nochmals auf den Anmeldeablauf eingehen. Durch die vorab Abklärungen, die zugesagten Attraktionen und Modellbau Kollegen die beim Aufbau helfen sind schon definitiv 85 Fahrer aus 4 Nationen. Also nicht vergessen Anmeldung ab 1.November

      2019.oldtimertreffen-effingen.ch


      Es Grüsst aus der Schweiz

      Martin
    • Ab sofort ist auf der Homepage des Veranstalters, unter dem Titel Agromodell Event, die Anmeldebedingungen zur Teilnahme als Gastfahrer, Reglement RC-Traktor Pulling Effingen 2019 und Parcour-Ordnung aufgeschaltet zum nachlesen. Anmelden kann man sich aber erst ab 1. November, ab dann ist das Anmeldeformular aufgeschaltet. Im Moment testen wir das Anmeldeformular, so dass ab 1.November alles reibungslos Laufen sollte.
      Werde auf ende Monat nochmal Informieren.

      Hoffe das ich möglichst viele Modellbauer aus verschiedenen Nationen 2019 in der Schweiz begrüssen darf,
      und Grüsse schon mal alle aus der schönen Schweiz

      Martin
    • An der letzten OK. Sitzung wurde eine Gebür beschlossen. Die habe ich Komplett vergessen zu kommunizieren, dafür möchte ich mich in aller Form entschuldigen, will es aber jetzt noch in den letzten Minuten nachholen bevor es mit den Anmeldungen losgehen kann. Für die Camping Nutzung werden wir pro Platz eine einmalige Gebür von CHF 50.- verlangen, davon werden CHF 40.- umgewandelt in Konsumations Gutschein, so das die eigentlichen Kosten nur CHF 10.- für die komplette Dauer der Camping Nutzung ist. So hoffen wir einen Teil der Mehrkosten für Infrastruktur und bereitstellung des Campigplatzes abdecken zu können. Mehrzweckhalle bleibt kostenlos, wird von der Gemeinde gesponsert. Ich hoffe das jeder Campingnutzer mit dem mininalbetrag von CHF 10.- pro Stellplatz leben kann.

      Gruss Martin
    • Hallo,

      habe mich auch gerade als Gastfahrer angemeldet! Freu mich wie Bolle, ein paar von Euch endlich mal persönlich zu treffen!

      @Martin62: Hallo Martin, kannst Du schon sagen, ob bzw. wo die Hotelempfehlung veröffentlicht wird? Dann bei dem Andrang muß man wohl den frühen Vogel spielen, um den Wurm, äh... das Zimmer zu bekommen.....