Demontage von Kunststoffgelenkköpfen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Demontage von Kunststoffgelenkköpfen

      Hallo zusammen,
      brauche mal einen Rat von euch.
      Habe als 1. Modell einen Tamiya Truck in Arbeit. Dem Bausatz liegen zur Ansteuerung der Lenkung Kunststoffgelenkköpfe bei.
      Die Montage ist ja durch aufdrücken recht einfach. Welches Werkzeug benutzt ihr aber für eine Demontage ohne die Köpfe zu beschädigen?
      Da es sich um Halbschalen handelt kommt wohl eine sogenannte Kugelkopfzange nicht in Frage, oder?

      Hoffe der eine oder andere kann mir einen Tipp geben. :rolleyes:

      viele Grüße
      Bernd
    • Hallo Bernd !

      Durch runterhebeln.
      Wenn du nur einseitig einen Kugelkopf hast , dann über den an dem kugelkopf angeschraubten / angeschlossenen Hebel / Stange hebeln.
      Sind 2 Kugelköpfen auf beiden Seiten, möglichst nahe an einen der Kugelköpfe gehen und dort ein sicheres Auflager herstellen und darüber dann hebeln.

      Mfg Gerald
      Kaufen kann jeder, Bauen nur wenige ! Selbermachen heißt das Zauberwort !
    • Wenn es sich um den 2. Fall handelt, den Gerald beschrieben hat (zwei Kugelköpfe) und die Kugelpfannen gegeneinander verdrehbar sind nehme einfach eine (möglichst glatte) Zange, setze am "Hals" der Kugelpfanne an und drehe diese in eine Richtung nach belieben -> auch ab.
      Ich bin Franke, Danke :D

      1. Truck Modell Club Nürnberg