MB Trac 1600 oder 1800 Intercooler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MB Trac 1600 oder 1800 Intercooler

      Hallo zusammen,

      in meinem Eicher Beitrag habe ich mich ja schon zurück vom Hausbau gemeldet.
      Um es etwas einfacher zu haben als beim ersten (aufgegebenen) Projekt, werde ich einen Trac bauen, der braucht kein Ausgleichsgetriebe.
      Den gibt es zwar schon oft genug, aber egal :)

      Die letzten Tage habe ich mich mal mit Planungen beschäftigt und ich möchte euch meine Ideen mal mitteilen, wie immer mit der Bitte um Kritik:

      Maßstab ca. 1:13

      Achsen Lesu mit Untersetzung 1:3
      2 Gang Allradgetriebe von Rigid RC mit 1:16 / 1:4
      Robbe Roxxy mit 700 KV
      2S Lipo mit 7,4 V
      Reifen: Tränkl 122/44 (D/B) + Felgen
      Regler: EZrun
      Servos: mal sehen

      Dann komme ich auf folgende Auslegung des Antriebs:
      700 * 7,4 = 5180 U/min

      1. Gang
      5180/16/3 = 107,9 U/min

      2. Gang

      5180/4/3 = 431 U/min

      Überlegung war

      Das Modell soll ca. 2,5 km/h in Gang 1 fahren (0,69 m/s)

      Bei d=122 mm ergeben sich 383,27 mm Abrollumfang bzw. 0.383m)
      Das führt zu einer Drehzahl am Rad (für die 0,69 m/s) von 1,811 m/s bzw 108 U/min

      Im 2. Gang ist er dann eben "sehr" schnell. (10 km/h ca)

      Rahmen wird aus Messingprofilen entstehen und die Karosse aus PS oder Sperrholz.


      Beginn: Vermutlich erst 2018, wenn die Werkstatt fertig ist.
      Aber ich plane mal und schaffe nach und nach die Teile ran.

      Viele Grüße

      Oliver
    • Hallo Oliver,
      erst mal: schön das Du wieder dabei bist :thumbsup: :]

      Dann ganz klar: Weise-Toy ist zwar teurer, aber das sind Welten.

      Und FreeCAD: Anleitung für die ersten Schritte und wenn man dann das Prinzip verstanden hat (ich habe das ganze Schritt für Schritt gemacht), und sich dann noch von den dort befindlichen Linkseiten für kompliziertere Sachen Hilfe holt, dann ist FreeCad nicht schwer.


      Für Leute, die nicht mal mehr lesen wollen (Jetzt in bewegten Bildern)
      )bil
      Gruß Matze

      Das ist nicht kaputt, das funktioniert jetzt nur etwas anders :pfeiff
    • Hi zusammen,

      nicht dass ihr denkt, ich bin wieder abgetaucht und das Projekt gestorben.
      Leider bin ich noch immer ohne Werkstatt aber diese Woche kommt hoffentlich endlich unser Garagentor und wenn ich dann das ganze Holz für die Terrasse und Holzdecke aus der Garage habe, dann...

      ...also es wird wohl erst nach dem Sommer losgehen, denn der Garten muss ja auch noch angelegt werden.

      Also voraussichtlich im Herbst geht es dann endlich wieder los. Aber so ist das nun eben, wenn man viel selbst erledigt beim Bau.

      Bis dahin lese ich fleißig mit und plane weiter.

      VG

      Oliver
    • Servus zusammen,

      ich habe da mal eine Frage: Hat jemand von euch schon mal nen Robbe Roxxy Außenläufer mit dem RigidRC Getriebe verheiratet?Geht das out of the box oder muss etwas angepasst werden?
      Und hat jemand die Maße der Lesu Achsen V2 bzw. der RigidRC Achsen. Also Breite Mitnehmer zu Mitnehmer und breite Gehäuse? Ich habe im Web gesucht und nicht wirklich was gefunden.
      Reicht auch wenn jemand weiß wo es steht ;) .

      Mal schauen, ob es Richtung Herbst nun wieder losgehen kann, momentan ist das Wetter noch top für Außenarbeiten :thumbup: .

      Viele Grüße

      Oliver