Volvo FH16-750 von Verkerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lastbil schrieb:

      …..., gleiches Modell im gleichen Maßstab von 2 Herstellern...…..

      Und genau hier liegt der Hund begraben, oder so. Wann kommt endlich jemand drauf das der Verkerk Volvo Maßstäblich absolut nicht zu Tamiya passt. Nichts zwei gleiche Modell im gleichen Maßstab. ich warte schon sehnsüchtig darauf, den ersten Verkerk neben einem Tamiya Volvo stehen zu sehen. Das wird genauso sein wie wenn ich meinen Wedico Scania neben einen Tamiya Scania stelle....Leute, das sieht man das die nicht den gleichen Maßstab haben....


      Ich wage jetzt sogar mal zu behaupten, das Verkerk mit dem Volvo immer mehr an meinen "Hausmaßstab" kommt und der Volvo aus den Niederlanden doch eher zu Wedico passt als zu Tamiya.

      Und noch was zu dem oben erwähnten baukasten-Prinzip, Tamiya solle doch Alles einzeln verkaufen..... Tamiya ist so groß und kann rechnen, beobachtet den Markt, und glaubts mir, den kennen wir nicht. Die paar Tamiya Modelle die hier in den Foren bekannt sind, dafür würde Tamiya nie einen Bausatz rausbringen, das macht schätzungsweise vom Gesamtumsatz 15- 20% aus. Die restlichen 80% wollen einfach einen komplettbausatz und sind fest davon überzeugt das es nichts besseres gibt.
      Gruß Frank

    • Hallo zusammen. Ich bin der Meinung, das Verkerk sich zu lange mit Sachen aufgehalten haben die nichts bringen (z.B. Sitz mit zig Teilen die kein Mensch sieht). Auch in Sachen Achsen hätte ich lieber mit einem anderen Händler verhandelt ( sofern sie das nicht haben) als wie eigene zu produzieren. Das braucht Unsummen an Zeit die ihnen jetzt davon fliegt. Jetzt traue ich mich wetten, dass das ganze ein schlechtes Ende nimmt. Ich hoffe es nicht. Die Verkerk teile waren immer absolut top. Was auch noch dazu kommt ist der Kundendienst. Bevor sie mit dem Volvo starteten gabs da keine Probleme. Super nette Typen die auch immer eine Antwort auf meine Fragen hatten. Mittlerweile sieht man ihnen auf den Messen an , das sie auf dem Zahnfleisch daher kommen und auf Fragen wird zum Teil gar nicht mehr geantwortet. Schade um die 2. Ich werde mir den Volvo wahrscheinlich so oder so nicht zulegen, da jetzt ein regelrechter Volvo Boom ausbrechen wird und ich gerne seltene Modelle fahre aber ich wünsche Verkerk alles Gute
      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Hallo zusammen

      Das Risiko, dass Tamyia einen Volvobausatz rausbringt, mussten die beiden natürlich einkalkulieren.
      Aber wer nichts wagt, der gewinnt auch nichts. Ich persönlich denke, das wenn mal der Bausatz komplet ist und der Preis beim derzeitigen Stand bleibt, der Verkerk Bausatz sicher seine Abnehmer finden wird. Und ich habe Respekt vor dem Mut und der Idee, so ein Modell als so kleines Unternehmen in der Art auf den Markt zu bringen. Also ich freue mich über dieses schöne Modell und ich werde mir einen Bausatz zulegen, einfach auch weil er detailliert ist.
      Alles wird gut.

      Jens
    • Hallo zusammen

      Nun wo frank 'opel71 'recht hat, hat er recht.

      opel71 schrieb:

      Die paar Tamiya Modelle die hier in den Foren bekannt sind, dafür würde Tamiya nie einen Bausatz rausbringen, das macht schätzungsweise vom Gesamtumsatz 15- 20% aus. Die restlichen 80% wollen einfach einen komplettbausatz und sind fest davon überzeugt das es nichts besseres gibt.
      Der Trend geht heute leider dazu über das man am Freitag den Baukasten holt, Samstags zusammen schraubt und Sonntags schon Fährt.

      Mir kommt aber das ganze gedöns Volvo Verkerk und Volvo Tamiya bekannt vor.
      Als damals die "Edelschmiede" EBH den Scania R auf den Markt brachte konnterte Tamiya kurz danach mit einem Scania R Bausatz.
      Nun ich hoffe das Verkerk trotzdem weiter macht, den um EBH ist es sehr Ruhig geworden.
      Top Modelle sind beide keine frage.

      Grüsse aus Burghausen
      Biber
    • Bgh-Bagger schrieb:


      Mir kommt aber das ganze gedöns Volvo Verkerk und Volvo Tamiya bekannt vor.
      Als damals die "Edelschmiede" EBH den Scania R auf den Markt brachte konnterte Tamiya kurz danach mit einem Scania R Bausatz.
      Nun ich hoffe das Verkerk trotzdem weiter macht, den um EBH ist es sehr Ruhig geworden.
      Nur hatte es Harry (EBH) geschafft auch im Tamiya Maßstab zu bauen, womit sich Verkerk ja selber ins Aus geschossen hat, den den Verkerk Maßstab gibt's kein zweites mal.

      Um EBH ist es ruhig geworden weil es EBH offiziell nicht mehr gibt.
      Gruß Frank

    • Tach zusammen,

      ich hätte da mal eine Frage an die Besitzer dieses Prachtstückes:

      Kann mal einer von euch die Breite, Länge (und Höhe - Auslegungssache, von wo nach wo gemessen werden soll....) der Hütte durchgeben. Ich lese immer nur, das der nicht im Tamiya-Maßstab ist, sondern eher zu Wedico und Scale-Art passt, aber konkrete Maße hab ich noch nicht gefunden - oder einfach überlesen....

      Danke schon mal im Vorraus

      winke winke vom Volvo-Ingo
    • Hey,
      Das ist ein bisschen schwierig , weil Teile von der Hütte noch fehlen , z.b. das Hochdach , deshalb kann ich dir
      nur die Länge u. Breite sagen . Länge ohne Windableidbleche hinten ist ca. 160mm ,da fehlt aber vorn die Stoßstange ( Frontspoiler )
      auch noch . Da kommen vielleicht noch mal 1-2 mm dazu . Die Breite ist auf Höhe der Vorderachse von Radlauf zu Radlauf ca. 184mm
      Das ist glaube ich auch die breiteste stelle ( Natürlich ohne Spiegel , die fehlen auch noch ) . An der Rückwand in Höhe des Volvo Emblems
      ist die Breite ca.176mm .

      Gruß Kai
    • Eine Frage an die Verkerk Volvo Käufer.

      Sie haben ja geschrieben das sie jetzt alles besser machen wollen und im Bezug auf Kommunikation alle 2 Wochen eine Nachricht mit Status usw. versenden.

      Ich habe meine letzte Nachricht am 9.1.2019 bekommen, hat von euch wer in der Zwischenzeit Infos bekommen?

      War das wieder nur heiße Luft von ihnen oder ist bei meiner Nachricht was schiff gelaufen und nur ich hab nichts bekommen?

      Liebe Grüße
      Franz
    • Hallo,

      was ,mir aufgefallen ist, dass Verkerk die Bestellmöglichkeit des Volvos von ihrer Seite genommen haben.

      Viele Grüße

      Dirk
      Tamiya Mercedes Actros 3363 Green Edition mit Planenauflieger
      Tamiya Scania R470 Orange Edition (befindet sich kurz vor Fertigstellung) mit Kofferaufliege
      Scania R470 Feuerwehr Löschfahrzeug auf Taniya Basis Bauprojekt
      Carson THW UnimogCarson
      GabelstaplerCarson Porsche Traktor
    • Mike , Danke für deine Nachricht.

      Hab am 30.1.2019 auch die 2 Nachricht von Verkerk bekommen, aus irgendeinem Grunde ist die Nachricht in meinen Spam Ordner gelandet, wenn das nur kein Zeichen ist.

      Sie schreiben "the second shipping will depart in the end of March"

      Mir haben sie zugesagt das ende März der Rest kommt, für mich hört sich das jetzt wieder nach einer zweiten Teil Lieferung an.

      Aber auch schon egal kann es eh nur nehmen wie es kommt.

      Liebe Grüße aus Wien
      Franz
    • Hab mit Verkerk über Facebook geschrieben.

      Dort hieß es, dass die 2. und auch letzte Lieferung Ende März kommt.
      Mit der Lieferung im März bekommt also jeder alle fehlenden teile.
      Die Teile die fehlerhaft waren in der 1. Sendung, werden der 2. Sendung beigelegt.

      Weiterhin schrieb Verkerk, dass sie aus diesem Grund nicht in Erfurt sind um den Volvo fertig stellen zu können.
      Mehr Infos hab ich nicht.
      ;prost Gruss Lars ;prost
    • Neu

      Hier mal die Übersetzung des Fratzenbuchtextes:

      Sehr geehrte Kunden und Volvo-Kunden,Nachdem wir diesen Winter rund um die Uhr gearbeitet haben, um das Modell Volvo FH16-750 fertigzustellen, freuen wir uns, Ihnen Folgendes mitteilen zu können:Am 30. März beginnen wir mit dem Versand aller COMPLETE-Nachbestellungen / fehlenden Teile und der neu bestellten Volvo-Modelle. Vollendet!Danach fahren wir nach Dortmund, wo Sie vom 4. bis 7. April auf der Intermodellbau zu finden sind. Wenn Sie das Volvo-Modell noch nicht gekauft haben, können Sie es! Solange der Vorrat reicht, nehmen wir so viele Kisten wie möglich mit.Auch in Dortmund werden wir 3 Showmodels präsentieren. Der originale silberne Truck, die Volvo Ocean Race Edition (im letzten Jahr 1: 1 neben unserem Stand zu sehen) und das Foto: die Volvo FH 25th Anniversary Edition.Wenn Sie es nicht nach Dortmund schaffen können? Kein Problem, wir werden die Modellbilder auch hier bei Facebook und auf unserer Website hochladen, wenn die Intermodellbau startet.Mit freundlichen Grüßen,Team Verkerk Modelbouw
      Gruß Frank

      Es muss ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht :kratz