Volvo FH16-750 von Verkerk

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • AgentX wrote:

      Ich bewundere echt jeden der noch Lust hat ihn zu bauen.


      Ein Tamiya Modell hast schneller gebaut als einen Verkerk Volvo auf Fehl bzw Schadhafte Teile zu prüfen.

      die Lust am bauen lass ich mir definitiv nicht nehmen, der Verkerk Volvo fordert mich wenigstens mal heraus. Nen Tamiya Hobel kannste mitm Schraubendreher und dem Knochen zamn ballern ohne irgendwie nachzudenken.

      Des ist en Unterschied wie Duplo und LEGO-Technik Jungs.

      Wer hier sinnvoll schreiben will muss beides schonmal gebaut haben !
      Gruss Olaf :fahrer
    • Hallo zusammen,

      @Kai69: Ja die Schrauben sind relativ klein :D , mit so vielen habe ich auch nicht gerechnet, mir gefällt das aber ganz gut :top . Hans hat Dir ja schon den Tipp mit den Arterienklemmen gegeben :top , die verwende ich auch klappt super, ich benutze zudem noch diverse Pinsetten und kleine Zangen. Ein guter Freund von mit hat sich auch schon mal eine Mutter auf die Fingerkuppe geklebt weil es nicht anderst gegangen ist ?part . Ohne Werkzeug bekomme ich das nicht zusammengebaut mit meinen Wurstfingern, manche sagen auch Klodeckel dazu ?wegl .

      @Udo: genau die Frage habe ich mir auch schon gestellt: Lackieren und dann verkleben oder verkleben und dann Lackieren, weiß auch noch nicht wie ich das machen werde. Da ich nicht gerne Lackiere werde ich mich sowieso so lange es geht das Lackieren vor mir herschieben bis ich nicht mehr drumrum kommen werde ?wegl ?part .

      @Olaf: genau so sieht es aus, dem ist nichts hinzuzufügen.

      Franz: Ohne Worte...............

      Ein Tip an Dich: Verkaufe den Verkerk doch einfach und bestelle Dir ein Tamiya, der ist mit Sicherheit auch sehr gut und ist zudem Vollständig.
    • Die frage mit dem FH und dem Innenraum habe ich mir auch schon gestellt :pfeiff :pfeiff :pfeiff :pfeiff :pfeiff

      Ich denke, dass ich den Innenraum vollständig fertig machen werde und dann gebe ich das Fahrerhaus komplett mit Innenraum zur Andra zum lackieren.
      Das wird sie dann schon so Abkleben, dass nur das FH lackiert wird ?wegl .
      Ist halt mal wieder eine andere weise um ans Ziel zu kommen :kaffee :112: .
      ;prost Gruss Lars ;prost
    • Ich halte das grundsätzlich für problematisch. Baue ich z.B. Rundumleuchten schon vorher ins Dach rein, dann bekomme ich Probleme beim Lackieren. Lackiere ich die Teile als erstes, dann die Elektrik rein und dann zusammenkleben, besteht die Gefahr, dass ich mir durch den Kleber was versaue. Nicht einfach.
      Tamiya Mercedes Actros 3363 Green Edition mit Planenauflieger
      Tamiya Scania R470 Orange Edition (befindet sich kurz vor Fertigstellung) mit Kofferaufliege
      Scania R470 Feuerwehr Löschfahrzeug auf Taniya Basis Bauprojekt
      Carson THW UnimogCarson
      GabelstaplerCarson Porsche Traktor
    • Habe gerade schon gelesen. Das FH hat kein Zwischendach, wie bei Tamiya. Dann kommt man natürlich noch ans Innendach dran für weitere Elektrik.
      Tamiya Mercedes Actros 3363 Green Edition mit Planenauflieger
      Tamiya Scania R470 Orange Edition (befindet sich kurz vor Fertigstellung) mit Kofferaufliege
      Scania R470 Feuerwehr Löschfahrzeug auf Taniya Basis Bauprojekt
      Carson THW UnimogCarson
      GabelstaplerCarson Porsche Traktor
    • digiminox wrote:

      Habe gerade schon gelesen. Das FH hat kein Zwischendach, wie bei Tamiya. Dann kommt man natürlich noch ans Innendach dran für weitere Elektrik.
      jop da haste recht.

      Hab mir gestern mal die Anleitung vom Volvo angesehen.
      Das Dach wird anscheinend direkt drauf gesteckt....
      Keine Klebestellen o.ä. laut Anleitung.
      Dort sind Nasen in den das Dach * eingehangen * wird.
      und die Rückseite vom Dach wird mit M1.6 schrauben mit den Spoilern links und rechts verschraubt..
      ;prost Gruss Lars ;prost
    • Eine Frage in die Runde.

      Beim Volvo sind reifen dabei....
      Sind das auch genau die gleichen reifen die man im Shop kaufen kann???

      Folgendes Problem.

      Wenn ich die Reifen auf eine Alufelge von RcBrMin stecke oder auf die Tamiya Felgen, dann passen die reifen nicht wirklich.
      Die sind einen müh zu groß vom innendurchmesser.

      Die Tamiya reifen oder Fulda Multiton reifen sitzen schön straff....
      Aber die verkerk sitzen locker :112:
      ;prost Gruss Lars ;prost
    • Hallo Lars,

      ob das die gleichen Reifen sind die im Shop angeboten werden kann ich auch nicht sagen, müsste man nachfragen.

      Habe meine Reifen aus dem Bausatz allerdings gleich auf die mitgelieferten Alufelgen aufgezogen, auf diesen sitzen die Reifen richtig stramm.

      Wenn Du die Reifen genau ansiehst, ist der Durchmesser der Reifenwulst (Innendurchmesser) auf einer Seite etwas kleiner ist als auf der anderen, das ist mir aufgefallen, liegt wahrscheinlich an der Geometrie von der Felge.

      Somit denke mal das die Reifen vom Volvo nur auf die Alufelgen vom Bausatz passen.
    • Nachdem ich Montag letze Woche den Bausatz bestellt habe wurde er gestern versandt - Abwicklung suboptimal: zuerst Zahlung nicht gefunden dann ging im Versand etwas schief.
      Gemäss Verkerk wird es eine neue Volvo Seite geben und dort wird dann auch die Bauanleitung als PDF zum Download erhätlich sein.

      Hoffe die Lieferung kommt vor Ostern damit ich mal einen Blick auf den Bausatz werfen kann. Bin auch gespannt ob der Bausatz fehlerfrei und vollständig ist.

      Zeitlich habe ich vor an den Wochenenden und in den bald kommenden Ferien zu bauen.
    • hans-walter wrote:

      Nachdem ich Montag letze Woche den Bausatz bestellt habe wurde er gestern versandt - Abwicklung suboptimal: zuerst Zahlung nicht gefunden dann ging im Versand etwas schief.
      Gemäss Verkerk wird es eine neue Volvo Seite geben und dort wird dann auch die Bauanleitung als PDF zum Download erhätlich sein.

      Hoffe die Lieferung kommt vor Ostern damit ich mal einen Blick auf den Bausatz werfen kann. Bin auch gespannt ob der Bausatz fehlerfrei und vollständig ist.

      Zeitlich habe ich vor an den Wochenenden und in den bald kommenden Ferien zu bauen.
      Sehr optimistisch... Aber ich sags mal so, es wäre eine Frechheit wenn du deinen grade bestellten Bausatz komplett erhälst und die Vorbesteller seit, wie lang. 2 Jahren warten?
      Dreck? Mitten rein statt nur vorbei...
      Vitrinenmodelle sind wie Feigheit vor dem Feind

      Initiative gegen Massenaushub - klein aber fein ;)
    • Triffnix wrote:

      Sehr optimistisch... Aber ich sags mal so, es wäre eine Frechheit wenn du deinen grade bestellten Bausatz komplett erhälst und die Vorbesteller seit, wie lang. 2 Jahren warten?
      Soll Verkerk die neuen Lieferungen absichtlich zerstückeln, damit sie die Gefühle der Vorbesteller nicht verletzen?

      Wer vorbestellt geht ein Risiko ein, dafür haben sie aber auch weniger bezahlt. Daher darf m.M.n. auch nicht gemeckert werden, daß jemand der jetzt bestellt u.U. direkt einen kompletten Bausatz erhält.
      Allzeit Gute Fahrt,
      Reiner :fahrer
    • Das meckern hat doch in dem Thread schon Tradition..
      "Da besteht doch wohl ein kleiner Unterschied, ob ich mir die Ansprache von einem gelernten Staatsmann ansehe, wie das früher der Fall war, oder ob ich mir von diesem Laienprediger was vorschwindeln lasse, den die sich jetzt da als Bundeskanzler halten."
      © Alfred Tetzlaff,1973.
    • Racker wrote:

      Triffnix wrote:

      Sehr optimistisch... Aber ich sags mal so, es wäre eine Frechheit wenn du deinen grade bestellten Bausatz komplett erhälst und die Vorbesteller seit, wie lang. 2 Jahren warten?
      Soll Verkerk die neuen Lieferungen absichtlich zerstückeln, damit sie die Gefühle der Vorbesteller nicht verletzen?
      Nö, es würde schon reichen den Vorbestellern die restlichen fehlenden Teile zu senden damit sie endlich einen kompletten Bausatz haben bevor weitere neue Kits versandt werden....
      Dreck? Mitten rein statt nur vorbei...
      Vitrinenmodelle sind wie Feigheit vor dem Feind

      Initiative gegen Massenaushub - klein aber fein ;)
    • TRUCKNOOB wrote:

      Ich hatte heute Kontakt mit Verkerk und morgen sollen die letzten fehlenden Teile versendet werden
      Das hört sich gut an Michael. Dann gibts hier im Forum auch vll endlich mal ein paar Bauberichte und fertige Volvos. Ich gucke immer wieder hier ins Thema rein weil der Truck mich einfach interessiert und ich das Muster letztes Jahr in Dortmund einfach nur genial fand. Ich hoffe das sich ein paar Besitzer des Bausatzes erbarmen und ihren Brummi hier vorstellen wenn endlich alle Teile da sind.