Kleine Neuigkeit für Friedrichshafen 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleine Neuigkeit für Friedrichshafen 2016

      Unsere Anbaugeräte sind stark nachgefragt, weil sie nicht nur optisch ansprechend sind, sondern auch kraftvoll zupacken können.
      In vielen Gesprächen mit Kunden und Fans, kam die Idee eines neuen Anbaugerätes.


      Leider gingen die Überlegungen immer in Richtung elektrischer Antrieb. Das war uns aber immer ein Dorn im Auge.
      Schließlich haben wir ja zwei Hydraulikkreise am Bagger, die ...man nutzen könnte. Eine Idee von zwei tüftelnden Kunden hat uns dann zur Lösung geführt.
      Es gibt ja Hydromotoren die man antreiben kann. Leider bringt der Motor nicht die nötige Drehzahl. Das haben wir nachdem ersten Prototypen unserer Kunden nochmals etwas optimiert.


      Der Dank geht ausdrücklich an unsere Ideengeber! Danke für die tolle Arbeit und die Unterstützung. Wir sind stolz solche Kunden unsere Freunde nennen zu dürfen. Danke Jungs!!
      Aber um was geht es jetzt? Da LIEBHERR aktuell keine Walze besitzt, müssen wir ja auch diesen Sektor abdecken. Deshalb haben wir eine vollhydraulischen Anbauverdichter gebaut.


      Anbei die ersten Bilder. Eine Vorführung des Prototypen zeigen wir auf der Messe in Friedrichshafen.