RED WARRIOR Autohof BERG

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also mir ahnt schlimmes!!! :kratz Es könnte sein das er ihn nochmal zersägt um noch Detailreicher zu werden!!Vielleicht baut er ebenfalls die Frontklappe zum Öffnen!?! :kratz Ihm ist im Moment alles zuzutrauen!! ;) :kaffee
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • Hi Leute,


      Danke für Euer Interesse! :top Leider gibt es momentan nichts neues! Sommerloch/Sommerpause. Sobald ich was habe, werde ich berichten!


      bye Chris.

      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • Ich konnte mich am Wochenende mal durchringen und habe ein paar Teile Grundiert. Darunter das Staukästchen und der Batteriekasten.
      Aber die meiste Zeit habe ich mich mit meinen Motor beschäftigt. Als ich in Berg war, konnte ich Ernst mit meinen Fragen löchern. Auch darunter die Frage, welche Farbe der Motor hatte. Türkis ist ja in den Baujahren die bekannteste Farbe. Aber nein! Anthrazit war er. Anfangs hatte ich ihn Fabrikneu lackiert. Dies schien mir zu langweilig und es sah nach Spielzeug aus. Normalerweise bin ich der Schicki Micki Typ ....aber nun wagte ich mich an ein doch sehr unbekanntes Thema ran. Verschmutzen, Altern, Rosten usw. Ein paar Kabel, Leitungen, Kabelklemmen usw. kamen auch hinzu.

      Das jetzige Ergebnis gefällt mir ganz gut, für ein Erstlingswerk in dem Thema..Mir hat es dann immer mehr Spaß gemacht, sich auszuprobieren. Dann wurde der ganze Block noch mit Matten Klarlack versiegelt. So wird er nun Schlussendlich bleiben und später im roten Rahmen Platz einnehmen. Danke auch noch an Micha (ms-graphixx) für die Tips!!! Rest siehe Bilder....Schönen Sonntach!


















      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • Danke für die Likes...und Lob.


      Wer Kühler fährt oder in einer Nacht mal neben Einem stand und sowas TOTAL liebt....wird sich für das jetzige Update begeistern. :pfeiff Ich habe mich schon seit längeren damit beschäftigt, das mein Kühlauflieger auch Krach macht. Soll heißen, das Aggregat soll auch laufen. Ich habe das auf einer Messe bisher noch nicht gesehen bzw. gehört. Also nahm ich mir das an und schnitt da mal was zusammen. Die Soundfiles laufen nun ca. 8 Std. Ich denke, das sollte für einen Messetag reichen. Ich habe mehrere Unterbrechungen mit drin, Pausen...kurze/lange Kühlzeiten usw. Auch ein Piepen am Anfang ist zuhören. 1:1 klingt das ganze besser als wie ich es aufgenommen habe...Auch je nach Abspielgerät bei Euch, wird es anders klingen. Hier ein kleines Video.......NEIN....es geht jetzt keine 8 Std.... schon die ca. 6 min. reichen... :112:


      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • Danke schön! Ja ein paar Sachen gibt es am Trailer noch zu lösen. Ich suche noch das passende Viereck-Aluminium Gitter fürs Aggregat. Bisher fand ich noch nicht das richtige...

      Legendary-Lion wrote:

      Das Modell erinnert mich an meine Jugend :thumbsup: Den wollte ich immer von Herpa in 1/87 haben.

      Bis jetzt ist der Scania erste Sahne :res :top :res
      Das Modell in 1/87 war von AWM. Von Herpa gab es dann den 4er, der später diesen Trailer zog. Auch ich suchte dieses Modell vergeblich. Und wenn war er für Horror Preise drin. Ich konnte dann diesen und den Best Warrior (Tankzug von Ernst) mit richtig viel Glück, voriges Jahr für je 25€ in Leipzig erwerben.


      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • Hallo Bjoern


      Danke für das Angebot. Aber das Material wäre dann Kunststoff. Bräuchte es aber in Aluminium, damit ich es aufpolieren kann.
      Trotzdem Danke!

      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen
    • New

      Danke schön!

      Hi erst mal. Bei so vielen tollen Berichten in letzter Zeit im Forum, guckt man lieber zu anstatt noch was zu bauen. :top ..Oder gehts nur mir so?? Naja.... Hier gibt es ein kleines Update.

      Wir waren voriges Wochenende in Bautzen zum Truckertreffen und auch dort stand ein schöner Streamline. ( Wer die Bilder vom Treffen sehen will, hier der Link: scaniagreifson.de.tl/Truckertr…Bautzen-Singwitz-2019.htm ) Dort konnte ich mir nochmal einige Sachen abschauen und natürlich Nachmessen. Was mir gleich ins Auge gestochen ist, war der Kessel vom Luftfilter. Meiner ist/war viel zu riesig. Also hieß erst mal kürzen.







      "Der ist ja total schief??? Zu tief ins Whisky-Glas geguckt??? " Ne ne....er ist schief.



      Wie Ihr vielleicht seht, sind neue Kotflügel vorne dran. Diese sollten unbedingt ein gleiches Maß haben. Schon wegen der Rundung. Bei meinen selbst gebauten, hatte ich immer mal 1-2 mm Unterschied. Und das passt dann wieder mit dem Fahrerhaus nicht...... nach drei unglücklichen Versuchen, flogen sie aus dem Fenster...... Da möchte ich mich bei Timo von TH-Truckmodelbouw bedanken! Er hat mir nun auch die vorderen Kotflügel gezeichnet und gedruckt. Diese passen wunderbar und sehen mal richtig schön aus! Danke für Deinen Service und die Geduld mit mir! :top








      Der vordere Bereich sah ja ziemlich nackt und Hässlich aus. Da habe ich ein paar Sachen ergänzt bzw. mir von Originalfotos abgeschaut und nachgebaut.... Zum einen die Stoßdämpfer inkl. Halter aus PS und Messing,.(die Arbeiten/ Federn auch) ..ein paar Kabel als Deko, die Motorhalterung gleich mit dazu gemacht, das der nicht herausburzelt....ja und so Kleinkram.








      Dit wars dann erst mal wieder.........bis zum nächsten Update!

      "Hier spricht die hübsche kleine Lovemachine, ich habe den schönsten Stiefel aller Landstraßen und Autobahnen..Farbfernseher, Doppel Wasserbett und go go girls....ich kann Dir sagen, bei mir fühlt man sich Saumäßig wohl"

      Früher als ich Kuchen klaute, wusste ich, umso schneller man weg ist, umso geringer ist die Gefahr!
      bye Pig Pen