Planktrans

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo

      Hier möchte ich mein kleines Unternehmen vorstellen. Planktrans. Gegründet wurde das ganze am 02.08.2015 . Angefangen hatte der Chef Plank Tobias mit nur einer Zugmaschine (Scania R620) und einem Kofferauflieger



      Nach zahlreichen Aufträgen und Kilometern wurde das Unternehmen um einen eigenen Stapler und einen Tieflader erweitert. Auch ein langjähriger LKW Fahrer und Freund des Chefs wurde als Staplerfahrer und Lagerleiter eingestellt. Karl-Heinz.
      Da die Firma immer besser lief und sich die Arbeit neben der Fahrerei immer mehr anhäufte, beschloss Tobias, einen neuen Staplerfahrer einzustellen (Toni) und Karl-Heinz mit seiner Erfahrung hinters Steuer zu stecken. Dies war bis zum Anfang dieses Jahres auch ein tolles Team bis Karl-Heinz das Fahren aufgeben musste. Der Rücken machte ihm sehr zu schaffen. Daraufhin wurde ein kleines Grundstück gekauft auf dem ein alter Lokschuppen steht und ein Bauwagen als Büro gekauft. Jetzt fährt der Chef wieder persönlich und Karl-Heinz ist der neue Disponent und hilft Toni im Lager



      Auf dem Bild sieht man den Vater Plank Senior, der mit seinem Porsche Diesel den Bauwagen gestellt hat und danach mit Karl-Heinz noch die Kiste Bier neben der Bank leerte.
      Da Tobias auch ins Baustellengeschäft einsteigen wollte, wurden ein paar kleinere Fahrzeuge wie eine kleine Gehsteigwalze und eine kleine Raupe gekauft und Günter eingestellt, der dafür zuständig ist.





      Auch Holz ist immer wieder zu transportieren und so wurde noch ein Rungenauflieger gekauft der aber noch lackiert werden muss. Die ersten Fuhren mit Brettern und Balken wurden aber trotzdem schon gemacht



      Der Chef ist, wie sein Vater, ein großer Oldtimerfan. Alles was alt ist, ist toll. Deshalb wird auch gerade von den beiden ein Scania142H restauriert und in den Farben der Firma eines bekannten lackiert wird. Der 142er wird aber trotzdem für Planktrans unterwegs sein.

      Am Wochenende wurde ein Goldhofer Tieflader eines Kollegen ausgeliehen (Danke Lukas) und der 142er nach Hause geholt



      Auf dem Weg dorthin wurden noch "alte Bekannte" getroffen



      Auch neue Kollegen wurden gesichtet



      Da Tobias nicht zufrieden mit dem Platz des Bauwagens war, Musste Plank Senior nochmal ran und den Bauwagen umstellen, dass der komplette Zug platz hatte.



      Der Tieflader war ja noch ausgeliehen und so wurde gleich noch ein Auftrag erledigt. Auf dem Weg zum Baustofflager Traf ´man auch noch einen sehr schönen Hauber aus der Schweiz.



      Dann Wurden Elemente für eine Fertigteilhalle abgeholt und zum Bauplatz gebracht





      Am Ende des Tages wurden noch 2 Fuhren Holz gefahren und Fotos vom Fuhrpark gemacht











      Weil der Tieflader ne Menge Spaß gemacht hat und der Chef einen Auflieger braucht für die Baumaschinen, wird überlegt, einen gebrauchten aufzutreiben.

      ;prost :tschuess
      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Hallo zusammen

      Am kommenden Wochenende sind wir (truckmodell.at) auf einem Oldtimertreffen zu sehen und natürlich ist Planktrans auch vor Ort.
      Es hat sich auch wieder einiges getan. So wurden weitere Zäune eingekauft die noch beschriftet werden. Da man durch einige kleinere Aufträge wieder etwas Geld auf die hohe Kante brachte, hat der 142H einen jüngeren Bruder bekommen (143H) der nebenbei vom Chef wieder restauriert wird.













      Dann war ich am Sonntag mit Frau und Kind am Flohmarkt und bin über das neue alte Ferienhaus von Planktrans gestoßen. Nach 2 maligem verhandeln konnte auch ein guter Preis erzielt werden und es wurde gekauft. Auch die Größe ist fast perfekt











      Für 30 Euro echt ein schönes Schnäppchen gemacht und seit langem wieder mal was am Flohmarkt gekauft :D

      Die ganze Familie hat dann das Objekt begutachtet







      Dann ist der Chef beim letzten Treffen mehr oder weniger nur mit dem ausgeliehenen Tieflader gefahren und dass hat ihm soviel Spaß gemacht dass er sich gleich einen gekauft hat. Da ein Vereinskollege noch einen ungeöffneten Goldhofer rumliegen hatte wurde dieser gekauft und ist derzeit beim Lackierer







      Hoffe er wird bis Sonntag noch fertig
      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Hallo Miteinander

      Ist schon etwas länger her das ich hier was geposted habe, aber momentan fehlt mir die Zeit zum Fotos hochladen und schreiben usw. Deshalb hab ich mir heute mal etwas Zeit genommen

      Der neue Tieflader wurde soweit fertig gestellt das man Ihn benutzen konnte (fehlen nur noch die Rampen) und die ersten aufträge wurden gleich erledigt. Auch der 143H wurde umher gefahren











      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Hallo

      Da das Projekt 142H durch einen Fehler etwas ins stocken geraten ist, mussten andere Baustellen und Projekte herhalten und weiter gemacht werden. Natürlich war Planktrans auch wieder unterwegs
      Diesmal waren wir zu Gast in Sevelen in der benachbarten Schweiz und durften auf einem sehr schönen aber auch sehr engen Parcours unser fahrerisches können unter Beweis stellen



      Dieser Parkplatz hat uns sehr gefallen da die LKW`s in einer guten Höhe waren und alles sehr schön anzusehen war. Deshalb wurde ein Plan gezeichnet um bald auch in unserem Verein (Truckmodell.at) auf einem ähnlich tollen Parkplatz stehen zu können



      Für diese Kombi durfte von einer Partnerfirma ein Containerchassis ausgeliehen werden. Im Gegenzug fuhr er einen Auftrag mit unserem Fulda Kofferauflieger.
      Finde die Zusammenstellung passt super und auch fahrerisch hat der kurze Auflieger was.






      Abends gab es dann noch ein Nachtfahren. Davon war ich so begeistert, dass es nur ein Bild gibt ?wegl




      Wie oben schon geschrieben habe ich noch weitere Projekte zur Fertigstellung. Unter anderem das alte Ferienhaus. Es bekam eine Grundplatte mit Gehsteig, Hauseinfahrt, Rasen...




      Auch ein Holzstapel wurde gemacht...



      Dann ging es an den Zaun. Holzleiste 2x1cm zurecht gesägt und gefeilt...



      ...und mit Granitfarbe angesprüht...



      Nach dem Trocknen auf die Holzstange aufgefädelt und befestigt...



      Dann noch ein paar Büsche montiert und fertig...





      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Noch eines dieser Projekte ist eine Trucker Kapelle (fast schon Kirche)

      Für diese wurden Platten zurecht geschnitten und vernagelt...





      Dann wurden die Fenster und die Türe ausgeschnitten und mit dem Balkengerüst des Dachs begonnen





      Dann ging es an die Bemalung. Hatte noch einen alten Spray zuhause liegen der optimal passte. aber seht selbst







      Dann wurde das Balkengerüst abgenommen und ebenfalls bemalt


      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle
    • Am 18.09.2016 war der TMV auf einem Oldtimertreffen zu Gast und natürlich war auch Planktrans wieder mit dabei.
      NAch ein paar kleineren Fahrten wurden auch noch größere Aufträge erledigt. Diese Betonpfeiler mussten an ihren Standort gebracht werden und wurden mittels Mobilkran aufgestellt



      Nach weiteren kleineren Fahrten mit Raupe und Walze (leider keine Fotos) kam noch ein Spezialtransport rein. Die Ladung sollte im Planktrans Lager zwischengelagert werden und wurde mit aller Bester Sorgfalt transportiert





      Die Ware war verladen und dann kamen noch ein paar alte Bekannte um die Ecke






      Und es wurden immer mehr...





      ...und mehr...





      Am Schluss konnte aber doch noch transportiert werden und so ist alle gut m Lager angekommen





      Auch das umgebaute Ferienhaus und die Kapelle (als Baustelle) waren auf dem Parcours



      Durch und durch Scaniafan :D

      Liabe Grüaß us am Ländle