DAF CF in 1:TAM

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DAF CF in 1:TAM

      Über Weihnachten hatte ich mal Zeit den Keller aufzuräumen.Dabei vielen mir Teile in die Finger,die ich schon vergessen hatte.Jetzt hat mich wieder mal das Fieber erwischt und ich werde dieses Fahrerhaus nun erst einmal aufbauen.Ich habe ja noch bis zum 12.Urlaub,also könnte bis dorthin ja noch einiges angefangen werden! :kaffee So waren die Teile am Anfang


      Zur Zeit steht er erst einmal so da!

      Nun geht es erst einmal mit der Stoßstange weiter.Diese soll ebenfalls wie die des 95er und 105er einen herausnehmbaren Grill bekommen.
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • :moin: Dieter!

      Da werden Erinnerungen wach!!!!

      Mein AXOR

      modelltruckforum.com/index.php?page=Thread&threadID=39062

      sollte anfangs auch ein CF 85 werden, habe dann aber kalte Füße bekommen und ne Bruderhütte umgestrickt. Im Nachhinein hätte ich auch den DAF bauen können, der Aufwand wäre warscheinlich geringer gewesen. Aber was soll´s, nen Axor fährt auch noch keiner.

      Die Anfänge schauen auf jeden Fall vielversprechend aus :top , ich bleib dabei!!!!

      Gruß

      Carsten
      Sag doch einfach:

      Wir fahren BENZ!!!!!
    • @all Danke
      Carsten,ob Neubau oder Umbau,es macht beides Arbeit,aber das ist auch der Reiz an diesem Hobby!Lieber mal ne Hütte,die man nicht so oft sieht!Der DAF ist im Moment nur zum "Üben",möchte mal schauen,ob es noch klappt mit dem Bauen.Habe nun eine neue Brille und sehe wieder die Fehler am Fahrerhaus.Ich habe zwar noch einen 143 Streamline und einen EBH-Longliner unten liegen,doch Scania gibt es zur Zeit zu genüge.Einfach mal was anderes,das macht den Reiz aus!
      Reinhard,alle Teile werden aus PS oder ABS herraus geschnitten,mit Ruderer L530 verklebt und durch schleifen,spachteln und Aufkantungen in Form gebracht.
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • Wolfgang,Du hast ja gestern die Fotos gesehen,was nach den "Warmwerden"kommt! :whistling: Das Orginal steht gerade vor dem Balkon.Da kann ich ja nach dem Kaffe mal messen gehen,bekomme nämlich keine Pläne zusammen.Beim Baujahr 68 ist es ja kein wunder! :(
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • Da ich den95er und 105er XF schon gebaut habe,kann ich einige Teile am CF verwenden und brauche diese nicht neu aufzubauen.Habe heute hier und da geschnitten und Aufkantungen angebracht.Die nächsten Tage werden dann wohl eher mit Spachtel und Schleifen zu verbringen sein! :112: :112: :112:



      Die Bodenplatte werde ich die Tage auch noch etwas verändern,damit ein Orginal TAM.Getriebe darunter paßt.
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • Habe die Zeit genutzt und an den Einstiegen weitergebaut.Diese sind nur mit Klebeband angebracht,da noch ein paar Änderungen gemacht werden müßen.Weiterhin kamen an der Seite und der Rückwand die Aufkantungen dran.


      Ein paar Teile habe ich heute noch gespachtelt damit es morgen weitergehen kann. :kaffee
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen
    • Heute war ja ein schöner verregneter Tag,also ab in den Keller!Habe mich heute der Stoßstange und den Einstiegen gewidmet.Erst mußte alles angepasst und danach verspachtelt werden.Danach habe ich die Schrägen am Kotflügel ausgearbeitet.

      Ich hatte noch ein paar hintere Kotflügel,am Fahrerhaus vom Volvo über und habe diese an der Bodenplatte angebracht.Sehen besser aus,als die die ich vorher angebaut hatte.Den Luftfilter habe ich dann auch gleich mal angebaut,werde da aber nochmal ranmüßen! :pfeiff

      An der Stoßstange habe ich dann noch die Anschläge für den unteren Grill angebracht,damit man diesen rausnehmen kann.
      Gruß
      Brummi

      Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

      IGT-Südhessen