Hercules Hobby MB Actros - Erdbau Fischer mit Kippauflieger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So war ja jetzt ne Weile ruhig, aber heute geht es weiter. Habe über die Osterfeiertage mir den Auflieger

      für den Actros bestellt. Dieser ist heute gekommen.

      Jetzt fragen sich einige sicher, "Warum kauft der sich schon den Auflieger, obwohl der LKW noch nicht fertig ist?"

      Ganz einfach, ich hab einen Carson Fliegl Stone Master für 420€ bei eBay Kleinanzeigen geschossen

      Musste einfach zuschlagen, bei der Ersparnis.



      Wird aber als 2-Achser gebaut werden, da es ja eine 3-Achser Zugmaschine ist

      Kippspindel, Spindelmotor und Regler werden dann auch noch folgen, aber erst nächsten Monat denk ich
      Grüße,

      Maximilian :thumbsup:
    • Neu

      So jetzt wisch ich den leichten Staub hier mal weg. Tut mir leid, dass ich nicht mehr berichtet habe, aber auf Arbeit

      war extrem viel los und abends wenig Zeit zum Basteln. Noch weniger Zeit leider für Bilder und Berichte. Aber ich

      werde jetzt einfach alles so gut wie es geht nachholen.

      Als erstes hab ich nach dem die Stoßstange fertig war, begonnen die Kabine in ihr Orange zu tauchen. War schwieriger

      als erwartet, da ich zum ersten Mal so große Flächen mit der Tamiya-Farbe gesprayt habe. Werde zukünfitg wieder

      auf Auto-Lack dafür zurückgreifen. Naja seis drum, das Ergebnis war trotzdem ok :)



      Den schwarzen Scheibenrahmen zu machen, war auch nicht ganz einfach :P

      Da dann endlich alles lackiert war, konnte die Endmontage beginnen :)



      Ab diesem Punkt war ich schon kaum mehr zum Bremsen :D



      Bin doch echt begeistert von dem Modell. Hat jetzt auch im Endspurt keine Probleme mit Passgenauigkeiten oder ähnlichem gegeben. Morgen

      kommen dann noch die ganzen Aufkleber und Embleme drauf und ich mach die Tage mal Bilder im freien. Würde auf jeden Fall wieder bei

      Hercules Hobby ein LKW bestellen :P

      Jetzt wird dann noch der Auflieger gebaut und die Sticker der Firma Fischer geplottet. Hoffe ich finde da zügig jemand, der mich die anfertigt :)
      Grüße,

      Maximilian :thumbsup:
    • Neu

      ms-graphixx schrieb:

      Das sieht schon echt gut aus!
      Aber nur mal so als frage: wo liegt eigentlich der Unterschied zum Tamiya? Der sieht doch echt identisch aus.
      Gibt schon paar Unterschiede. Beim Tamiya fehlen die seitlichen Verkleidungen, ist nicht kugelgelagert, keine Metall-Vorderachse, kein "Renn"-Motor, Achsen

      sehen meiner Meinung nach realistischer aus, weiche Reifen mit Einlagen im Bausatz. Also paar Sachen dabei, die bei nem Tamiya extra kosten.


      Martin schrieb:

      Verfällscht deine Kamera den Farbton oder passt das nicht ganz zum Fischer? ich meine die wären nicht ganz so rötlich.
      Ähm ja, das Orange passt nicht zu 100%. Aber mir gefällt es trotzdem :P Wenn dann mal die Firmen-Aufkleber drauf sind, fällt das hoffentlich

      nicht mehr ganz so arg auf^^
      Grüße,

      Maximilian :thumbsup: