Mercedes NG kurz

  • Also wenn die Datei so verhunzt gewesen sein soll, dann muss ich sagen: Du bist ein Magier... Ich finde, das Teil sieht sehr sehr Gut aus!

    Also ich persönlich bin schon sehr gespannt wie es mit dem weiter geht :-)
    Ich selbst mag das teil, allerdings die Lizenzvariante als "FAP".

    Sollte das Jahr einigermaßen klappen und doch ein bestimmter 3D-Drucker bei uns einziehen, dann wir nach dem TRX-4 Pannendienst und dem Steyr auf dem Hafnerteil eventuell auch ein FAP dazu kommen, aber das ist erstmal Zukunftsmusik, ich schau mir mal das Teil wie bei Dir an, sieht derweilen sehr gut aus!
    Bitte weitermachen und uns mit Bildern versorgen :-)


    Liebe Grüße aus At,
    Marko :-)

  • Ich finde den Klasse.

    Und falls Du Mal nicht weißt wohin mit all den schönen Modellen.... ;)

    Ich glaube ich muss mich jetzt auch endlich Mal etwas genauer mit dem Thema 3d-Drucker beschäftigen.

  • Hallo Rene,


    sehr schön :top . Ich wollte mir die Dateien auch schon kaufen, habs aber irgendwie dann doch gelassen.


    Vielleicht riskier ich es doch mal. Was war denn nicht in Ordnung?


    Gruß,


    Andreas

    Irgendwas wird mir schon einfallen!


    IGT-Südhessen

  • Vielleicht riskier ich es doch mal. Was war denn nicht in Ordnung

    Also ersten viel zu groß, das scheint in Original größe gemacht.

    Dann keine Wandstärke, etliche Fehlschichten ,Dach viel zu hoch usw.

    Man gut das man mit dem Prusasclicer das in alle Teile aufdröseln kann.

    Ich habe ca. 1000 Teile entfernt und die Dateien umgeändert.

    Da habe ich drei Tage dran gesessen um das einigermaßen druckfähig zu bekommen.

    Grüsse aus der Südheide
    Rene

  • René man sieht hier wieder das Du der Richtige für Drucker bist!! :top:top:top Es ist schön zu beobachten welche Ergebnisse Du hier wieder zauberst.Ich werde es wieder gespannt verfolgen!! ;)

    Gruß
    Brummi


    Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

  • Jetzt wieder ein Schmuckstückchen! :top

    Erinnert mich an die Bundeswehrzeit, Fahrschule auf dem 1017 mit dem schmalen 3 Tonner Anhänger und mein Truppenverbandpltatzcontainer war auf einem 1017AK

    Beiße nicht die Hand die Dich füttert! :doener


    Gruß, Frank

  • :top was du da wieder gezaubert hast!


    Wie Frank schon geschrieben hat erinnert er auch mich an den 1017er Scheißhaus vom Bund auf dem ich den CE gemacht habe.

    Gruß Tobi


    In der Ruhe liegt die Kraft

  • ja das stimmt, auch ich habe seinerzeit BCE auf dem 1017 mit Anhänger beim Bund gemacht.

    Beim Nachschub in Munster.

    Habe mal die kleine Frontklappe aus 1mm Ps geschnitzt.



    Ich glaube den Luftansaug Schnorchel baue ich mir auch noch.

  • Schön was Du baust :top

    Wäre nicht auszudenken, wenn Du aufgehört hättest! :112:


    was uns da alles entgangen wäre :kratz:wand

    Beiße nicht die Hand die Dich füttert! :doener


    Gruß, Frank

  • so die Front nochmal mit Ps überarbeitet

    nun ist die typische Scheiben vertiefung da die Frontklappe etwas niedriger und die Griffe sind nach oben gewandert.

    Vorher


    Nachher

  • Jetzt kommt die Front bedeutend besser!!!! :top:top:top

    Gruß
    Brummi


    Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

  • ich finde auch, das störte irgendwie die Optik.

    Auch hinter der Tür müsste die Kabine etwas kürzer werden .

  • In Gedanken stecke ich eben den Schraubendreher rein,klappe den Scheinwerfer raus und Wechsel die Birne.Echt Wahnsinn was Du hier baust René!!! :res:res:res

    Gruß
    Brummi


    Glüht der Asphalt und es riecht nach Gummi,dann wars der Didi mit seinem Brummi :fahrer

  • Hallo Leute

    Nach mehreren Druck Rückschlägen

    sieht das nun so aus.

    Hinter den Türen 5mm kürzer, neue Radläufe mit Blinker gezeichnet und gedruckt ,Dach neu angepasst usw.

    Auf dem einem Bild sieht anhandcdes alten Daches den Unterschied.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!