Dickie Fendt 926 Vario

  • Servus liebe Bulldog und Fendt-Fans :thumbsup:


    Heute möchte ich meinen ersten Eigenbau vorstellen. Da ich noch Modellbau Anfänger bin, wird sich der Bau sicherlich recht lange hinziehen. Und ich werde sicherlich auch in manchen Punkten, speziell beim Frontkraftheber, viel Hilfe vom Forum brauchen ;)


    Geplant ist der Fendt 926, erste Generation. Ich bin absoluter Fendt-Fan und von den alten Modellen mit der eckigen Haube total begeistert..ganz nach dem Motto "grün und eckig muss er sein".
    Als Grundlage dient das Dickie Model, welches ich mit meinen wenigen Mitteln die mir zur Verfügung stehen, versuchen werde an das Blocher Allradfahrwerk anzupassen. Soviel mal zu meiner Grundidee.


    Anbei zwei Fotos, einmal meine Vorlage für den Bau..und zum zweiten meine ersten Umbau-Versuche.
    Natürlich werde ich den Beitrag hier stets aktualisieren.



  • Moin
    Da bin ich mal gespannt wie du das Umsetzt. Mir gefällt der eckige Fendt auch gut ecken und kanten haben auch was für sich.
    :thumbup:

    Grüßle
    LH
    Es gibt Menschen die meinen das sie den Ton angeben dabei Pfeifen sie nur aus dem letzten Loch.

  • Ein kurzes Update:


    Viel passiert im Moment leider nicht, Hauptgründe sind die Maissilage und demnächst die anstehende Winterreifensaison. Da bleibt nicht mehr viel Freizeit für den Modell-Fendt...
    Aber dennoch, auch ich konnte mich jetzt endlich mal selbst von der hochgelobten Blocher Qualität überzeugen :D Trotz der sehr kurzen Bauanleitung, die ja nur aus ein paar Sätzen besteht, ging der Zusammenbau bisher Problemlos. Und die Qualität ist wirklich jeden Cent wert, man merkt erst beim Zusammensetzen wie durchdacht das ganze ist. Also wirklich top :thumbsup:


    Ich freu mich schon auf die Winterwochenenden, dann geht hoffentlich wieder mehr am Fendt. Ein kleines Foto vom angefangem Blocher Fahrwerk gibts aber schonmal..

  • Das Teil kenne ich doch !! ^^^^
    Jetzt sehe ich das erst so richtig im Zusammenhang.
    Passt ganz gut zum Gesamtbild. :top:top


    Es grüßt Dich der Traktorfahrer.

  • Hallo Zusammen,


    habe eben mal auf Amazon und eBay geschaut aber das Modell leider nirgends gefunden.
    Kann mir jemand sagen wo es den Dickie Fendt mit der alten eckigen Haube noch zu kaufen gibt?


    Danke Euch im Voraus


    Gruß Chris

  • Hi Chris,


    die Dickie Fendt 926 Favorit sind relativ selten zu finden. Du kannst mal auf EBay Kleinanzeigen schauen, da hab ich meinen auch gekauft.


    LG
    Lukas

    Viele Grüße
    Lukas
    :well


    „Sind die Hühner platt wie Teller, war mein Fendt mal wieder schneller“

  • Servus Chris,


    wie Lukas schon sagte, sind die mittlerweile leider nur noch schwer zu finden. Offiziel gibts ja glaub ich nur noch die zweite Generation mit runder Haube zu kaufen. Meine beiden hab ich auch bei Kleinanzeigen gefunden, wobei ich aus zwei einen machen werde / muss.
    Einen ohne fehlende Spiegel oder abgebrochene Scheinwerfer wirds kaum noch geben, und wenn doch sind die fast unbezahlbar geworden.


    Einfach immer wieder mal in Ebay suchen, und falls du fündig geworden und ein paar Ersatzteile wie Lampen etc. brauchen solltest, kannst du dich gerne bei mir melden.

  • servus


    Ja das stimmt die sind wirklich mega selten und teuer geworden ich konnte vor einer Woche ein ergattern bei ebay Kleinanzeige und der Zustand war wie neu nichts abgebrochen oder so.
    Das einzige die Aufkleber sind ausgeglichen etwas.


    Gruß Tobi

  • Habe mir am Sonntag noch einen auf Ebay Kleinanzeigen für 50€ in OVP gekauft.
    Nix Abgebrochen und so gut wie unbespielt.

    Viele Grüße
    Lukas
    :well


    „Sind die Hühner platt wie Teller, war mein Fendt mal wieder schneller“

  • Hallo Fire_D@ni und alle anderen,


    ich habe mittlerweile einen eckigen Dickie Fendt 926 ergattert .
    Nun möchte ich auf Dein Angebot zurückkommen. Es fehlen leider die Spiegel.
    Hast Du zufällig noch welche? Wäre super!


    An alle anderen:Welchen Bausatz von Blocher habt Ihr unter den Dieckie Fendt 926 mit der eckigen Haube gepackt? Vielen Dank für Eure Info, gerne auch mit Bild


    Gruß Chris

  • Ich habe das Allradfahrgestell 1:14, in der Bauanleitung wird auf den Dickie Fendt eingegangen.
    Wegen den fehlenden Teilen, das klären wir am besten per Privatnachricht Chris.

  • Ich würde ja vorschlagen, versuche die Spiegel nachzubauen... hier fängt dann der Spaß ja erst an und macht den Modellbau aus.
    Maße bekommst du hier schneller als Teile...
    Selbstgebaute halten auch länger... :D

  • Solang mein Fahrer Sepp die Spiegel nicht am Scheunentor hängen lässt, lass ich noch die Originalen dran..wär ja sonst schade drum. Irgendwann wirds aber vermutlich mal soweit sein, das auch ich neue brauche..aber abwarten ;);)


    Ansonsten gehts hier leider nur sehr schleppend voran, aber immerhin ne Kleinigkeit hat sich an der Kabinenbeleuchtung getan. Jetzt gehts dann drum, die Kabel zu verstecken. Und vor was mir schon am meisten graust..die Kotflügel verbreitern :S Dann gehts endlich ans Fahrgestell :)

  • Ich hasse zwar diese Arbeit, ganz zu schweigen vom anstehendem Spachteln :cursing: aber es muss ja mal weiter gehen ..

  • Das vorläufige Ergebnis meiner Lieblingsarbeit..dem Spachteln :cursing: ...das ganze wird natürlich noch fein geschliffen usw... aber um die anderen Sachen mal anzupassen, reichts mir vorerst ..



  • Ich liebe Spachteln auch. Und das Schleifen danach. Ich freue mich immer, diesen klebrigen Staub wegzumachen. :wuer
    Der Fendt sieht gut aus, der lebt durch die ganzen Details. Schöne Lichtanlage soweit :top
    Ich lese weiter mit :)


    Viele Grüße


    David

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!